Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

doka508

unregistriert

481

Sonntag, 8. September 2013, 17:44

...heute eine große TOPBOX aufgebaut... mit wechselsystem.... zum abheben und zum fixieren andere aufbauten...






482

Sonntag, 8. September 2013, 18:02

wohow, schick schick
...und vorrausgedacht!
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

doka508

unregistriert

483

Sonntag, 8. September 2013, 19:54

.... und so mit box....


Wohnort: Winsen/Luhe

Fahrzeug: Fiat Ducato 280 2,5l, BJ 1984

  • Private Nachricht senden

484

Dienstag, 10. September 2013, 22:28

Eigentlich wollte ich ja nur eine kleine ecke heile machen...aber wenn man gerade so im schwung ist...:)




Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

485

Mittwoch, 11. September 2013, 19:27

Moin.

Erst habe ich versucht, die Scheibenwischerarme abzuschrauben, dann musste ich aber erst eine große Unterlegscheibe aufsägen, um die Arme mit einem Spurstangenabzieher und dieser U-Scheibe als Druckscheibe lösen zu können.

Dann habe ich die defekte Windschutzscheibe ausgebaut, wo uns im Urlaub ein Stein oder eine LKW-Radschraube reingeflogen war:



Dann habe ich den Rost...



...mit der Zopfbürste auf dem Winkelschleifer entfernt und alles erstmal mit Owatrol eingepinselt:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Grafenhausen

Beruf: Maschinenbautechniker

Fahrzeug: MB 207D (1985), Ford Mondeo (2010)

  • Private Nachricht senden

486

Donnerstag, 12. September 2013, 09:06

eieieieiei, das sieht ja übel aus. Warum hast du eine Zopfbürste genommen? Meinte irgendwo mal gelesen zu haben, daß man damit den Rost nur "reinreibt". Habe ich mir da was falsch gemerkt?

Gruß, Stefan
Signatur von »Stefan_66« Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

487

Donnerstag, 12. September 2013, 19:38

Moin.

@Stefan_66: Soweit ich weiß entfernt die Zopfbürste den Rost und lässt gesundes Blech stehen...!?

Ich habe heute mit einem Topfscheuerschwamm (sieht aus wie aufgedrehte Metallspäne) auf den glatten Metall- und Lackflächen das überschüssige ausgehärtete Owatrol entfernt und gleichzeitig den Lack aufgerauht, den Scheibenrahmen mit Brantho Korrus nitrofest eingepinselt und die Rostlöcher mit MS-Polymerkleber zugeklebt:



Da wir im Oktober wieder los wollen, möglichst mit Windschutzscheibe, bleibt keine Zeit für eine andere Reparaturmethode, das muss so erstmal reichen.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Benz-T2

unregistriert

488

Donnerstag, 12. September 2013, 22:40

nicht geschraubt, aber gefeilt..nämlich am Kampfziel für die Fertigstellung!





Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

489

Donnerstag, 12. September 2013, 22:49

wasser alle pumpe lief

gehe heute morgen nach drausen um das womo zu waschen höre die wasserpumpe laufen stelle sie ab fülle neues wasser auf die tanks und dan stelle ich die pumpe an und auf einmal fliest überall wasser aus den bad den doppelboden 8-( 8-( 8-(
habe darauf hin das bad zerlegt und sihe da war eine schlauchverbindung auseinander gegangen. also repariert alles wieder zusammen gebaut wasser angestellt und alles bestens ,bis ich ein zischen höre das in der nehä der pumpe lokalisirt habe nach genauen hören konnte ich es dan sehen der druckausgleichbehälter war an der mitleren naht undicht ,also ausgebaut und gedacht da kaufste ebend mal nen neuen aber egal wo ich heute vor der arbeit nach gefragt habe haben wir nicht aussser bei esi in emden und da solter er 96 euro kosten das war mir dan doch etwas zu teuer .werde morgen nach westerstede fahren nach rauhert und hoffe da einen zu bekommen.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Winsen/Luhe

Fahrzeug: Fiat Ducato 280 2,5l, BJ 1984

  • Private Nachricht senden

490

Freitag, 13. September 2013, 22:40

Weiter ging es heute...
Rost beseitigt, boden neu aufgebaut, kaputte ecke vorbereitet.
Montag sollte ich fertig werden...











Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

491

Samstag, 14. September 2013, 01:02

Moin.

Scheibenrahmen grundiert und lackiert:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

492

Samstag, 14. September 2013, 11:32

Zitat

nicht geschraubt, aber gefeilt..nämlich am Kampfziel für die Fertigstellung!






August 2014 wäre ebenfalls mein Ziel :-O Was hälst Du von einem Wagendorf mit Plane über dem Dorfplatz ;-)
Signatur von »polarisation« common sense is so rare these days, some call it super power

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

493

Sonntag, 15. September 2013, 12:35

Moin.

Zu dritt eine "neue" gebrauchte Windschutzscheibe (die ich noch von unserem orangen Teilepender-307D im Keller liegen hatte) eingebaut, Scheibenwischer wieder drangeschraubt und eine neue blaue Umweltplakette reingeklebt:





Und jetzt wird erstmal in Ruhe gefrühstückt... :-O

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

494

Sonntag, 15. September 2013, 17:37

Wow sieht aus wie neu.

waere froh wenn ich das ab naechste Woche bei unserem neuen alten das alles so perfekt hinbekomme.
Werde ab Dienstag mal Bilder von VORHER reinstellen ( viele Baustellen) , und hoffe dann auch in absehbarer Zeit von NACHHER.
Ist zwar kein Düdo geworden , aber ich glaub schon ganz kultig.
Wird ein Nissan L 35 F 1.
Aber Bilder naechste Woche .
Gruss Gerd

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

495

Montag, 16. September 2013, 19:33

Moin.

Die AHK-Steckdose ab- und aufgeschraubt und das Blinker-Standlicht-Problem behoben.

Dann die nicht zugelassene AHK, die für uns eh nur die Funktion einer gut erreichbaren Abschleppöse hat, wieder mal vorrübergehend abgeschraubt... ;-)

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Winsen/Luhe

Fahrzeug: Fiat Ducato 280 2,5l, BJ 1984

  • Private Nachricht senden

496

Montag, 16. September 2013, 20:13

ecke fertig und staukiste neu aufgebaut.---



vorher:


nachher



Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

497

Dienstag, 17. September 2013, 21:23

Moin.

Dünne Sperrholzplatte passend zurechtgesägt und mit MS-Polymerkleber auf ein Loch im Boden vom Aufbau geklebt.
Motor von unten mit Lappen und Bremsenreiniger gereinigt, das Öl abgewischt (siehe hier).

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

498

Samstag, 21. September 2013, 19:28

Hallo,

ich habe heute mal die HELLA-JUMBO an den Vario geschraubt .


Gruß

Udo

Kasimir

unregistriert

499

Sonntag, 22. September 2013, 12:04

So, da ich gesundheitlich nach dem Herinfarkt und dem Schlaganfall wieder soweit auf der Höhe bin, ist der Startschuss zu dem Projekt Kasimir gefallen.
Erstes Tagesziel erreicht: Türen entkernt, Stoßstange ab und das Mittelteil der Front demomtiert.
Das Ganze gepaart mit Bestandsaufnahme.
Fröhliches Weiterschrauben

Gruß aus Warburg #winke3

Jörn

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

500

Montag, 30. September 2013, 20:24

Moin.
  • 2 Platte Räder (Standplatten) von meinem schwarzen Ersatz-W124er abgeschraubt, 2 Ersatzräder aus dem Keller drangeschraubt und dann den Wagen vorrübergehend beim Nachbarn in der Einfahrt abgestellt
  • Nicht eingetragene AHK am Bremer für die nächsten 2 Jahre wieder drangeschraubt ;-)
  • Fahrradträger drangeschraubt drangesteckt und mit umgebogenen Nägeln Splinten gesichert
  • Wischwasser (mit Frostschutz) nachgefüllt, Motorölstand, Brems- und Kühlflüssigkeit gecheckt
  • 2 defekte Türgriffe und Schließmechanismen von Schränken im WoMo repariert

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.