Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Ottstedt am Berge

Fahrzeug: DB 608 d

  • Private Nachricht senden

721

Sonntag, 24. August 2014, 21:59

Ohhh man der halbe text von mir fehlt.

also ich habe an meiner lieben frau.... also an ihrem vectra das gebrochene hinter bein raus geschraubt und ein neues rein transplantiert.....

lg
Signatur von »LasterLaster« ****** Sommertreffen Deutschlands Mitte 2014 **********

****** Flohmarktliste fürs Sommertreffen 2014 **********

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

722

Sonntag, 24. August 2014, 22:03

Übersetzt ins Deutsche soll das wohl heißen : habe in meinem Weissbierrausch - ein Pirouette gedreht ( also geschraubt)
den halben Bus dabei auseinandergenommen - durch die Tür rausgeflogen - eine Bodenprobe genommen und vollkommen verdreckt wieder ins Womo gekrochen #freunde
(Übersetzungsprogramm- Bushilli -Busfreaks- Busfreaks- Bushilli )


toll und seine Elke kriegt Mecker , wenn Sie eingecremt durch das Womo schwebt :-O



mach weiter so #jever

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

723

Montag, 25. August 2014, 09:52

Mein lieber Rainer, die Beschreibung stimmt genau.

Nur, vor der Bodenprobe bin ich noch auf den Holzschrank geflogen, der in der Scheune neben meinem Bus steht. Abstand zw. Bus und Schrank ca. 80 cm. Normalerweise bleibe ich dazwischen einfach stecken, aber ich scheine abgenommen zu haben, sodass etwas Spiel zwischen meinem Körper und den beiden Festpunkten war. Ich muss wieder zunehmen!

Wollte eigentlich im Bus was basteln, doch ich war dann schon in der Lage gleich unter dem Bus zu bleiben, da wollte ich später sowieso auch noch hin :-O

Lieber Rainer, n e i n sowas passiert mir nicht im Suff. Ich war ausnahmsweise stocknüchtern und bin so mir nix, dir nix einfach auf der oberen Einstiegskante, auf Höhe des Fahrzeugbodens ausgerutscht und dann ging die Post ab. Das zeigt mir ganz klar, dass ich zukünftig nur noch im Suff am Bus herumwerkle. Jetzt hab ich´s schon seit ein paar Tagen saumäßig im Kreuz und jetzt auch noch an der Schulter8-(.

Achja, alter Südschwede, die Elke, die immer ihren Ranzer bekommt, wenn sie wieder mal glänzt wie eine frisch gelandete Sternschnuppe und dann freudestrahlend den Bus betritt, heißt Heike :-O :-O

Gruß vom 1. fränkischen Flugtag." Probeller heil", oder wie heißt der Gruß der Flieger gleich nochmal? #winke3 .

Hilmar

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

724

Montag, 25. August 2014, 10:13

sorry Hilmar
wegen " Elke " nicht das du jetzt Ärger bekommst #aufkopp
ich war wohl etwas rotiert :-8

und das mit deiner Unterhopfung mußt du in den Griff bekommen #prost

da hat man dich ja in die Schrank(en)gewiesen - wer macht den sowas #tanzen

ich geh jetzt Schrauben - Surfträger -Fahrradträger müßen montiert werden

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

725

Montag, 25. August 2014, 19:43

Schon verziehen, das mit der Elke! An der Bekämpfung der Unterhopfung arbeite ich gerade :-O.
Sag mal Surfbrett und Fahrrad, das hört sich nach Urlaub an. Komm ruck schon raus, wohin geht es?

Gruß

Hlmar

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

726

Dienstag, 26. August 2014, 20:09

Transplantiert

Samstag vor 8 Tagen 77ger 613D mit Unterdruckbremse 17,5ern und ohne Servo zum schlachten abgeholt.
Letzten Samstag Hinterachse mit 3,6er Übersetzung in meinen 608-6,0 eingebaut.Radzylinder und
Bremsbacken erneuert Ölwechsel.Reifen 215 75R17,5 montiert.Kardanwellenschiebestück 1,5 cm gekürzt.
Winkelantrieb Tacho ersetzt.

Probefahrt...

Wohw

LKW Geschwindikeit nun bei 2200U/min bei 115KM/h aufgehört gaszugeben!

Also ein erfolgreiches Wochenende!

Gruß

727

Dienstag, 26. August 2014, 20:44

Die Motorlager erneuert und dabei gleich eine Freestyle-Auspuffaufhängung verbaut (dritter Aufhängungspunkt, vor dem MSD, mit ins Flammrohr integriertem Flexrohr 8-) ) die jetzt hoffentlich verhindert, dass sich das Flammrohr zum dritten Mal reißender (und brüllender) Weise vom Krümmerflansch verabschiedet.
Abschmieraction erledigt und sich danach am nahezu vibrationsfreien Lauf des OM 616 erfreut #klasse1

Bus foahn is scho geil. :-O
Signatur von »chimaera« Das Ziel ist im Weg.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

728

Mittwoch, 27. August 2014, 09:06

Moin.

Gestern die lose Schraube der Fensterkurbel wieder festgeschraubt.

Und heute, nach 1 Monat Kühlschrank-Dauerbetrieb auf höchster Stufe, jeden Morgen 2x2 Kaffee, und jeden 2. oder 3. Abend kochen habe ich gerade eine neue volle 11-kg-Gasflasche drangeschraubt.

Ma-Ke
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (27. August 2014, 11:06)


Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

729

Mittwoch, 27. August 2014, 09:16

Bin ja monentan unterwegs am treiben, schon ca. 2000 km, aber gab nichts zum Schrauben!
Doch da fällt mir ein, letzte Woche mal zwischendurch die Bremsbeläge hinten an der BMW R 1100 R gewechselt auf dem Stellplatz an der Völklinger Hütte.

rumtreiber
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

730

Mittwoch, 27. August 2014, 15:19

Nachdem sich in Magdeburg ein Schlauch (hinten links außen) im Bridgestone Reifen von 1996 den Dienst quittiert hat, konnten wir noch prima Sonntagnacht auf dem Reserverad (Originalausrüstung Continental von 1980) nach hause rollen. Das und die merkwürdigen Profilauswaschungen in der 18 Jahre alten Bridgestone M+S-Bereifung waren Anlaß, das Thema Bereifung des Düdos endlich anzugehen:

Auf der Vorderachse sind jetzt zwei nagelneue Falken 6.50R16 Sommerreifen aufgezogen. Hinten kommen demnächst die vier noch herumliegenden Fulda Multitrac 6.50R16 von 2004 drauf, die nur zwei Jahre auf dem VW Iltis montiert waren und noch fast volles Profil haben.

Ach ja, neben diversen Radmuttern wurden gestern und heute auch alle Bolzen am Bundeswehr Klappkarren (Pionierkarren aus den 50er bis 60er Jahren) bewegt, damit das Ding wieder zusammenklappbar ist und im Auto mitgeführt werden kann. Die aufgebaut stehende Verlastung auf dem Autodach sieht zwar cool aus, ist aber ohne Kran doch etwas unpraktisch.

VG, Frank.

Wolli32

unregistriert

731

Mittwoch, 27. August 2014, 21:15

Heute habe ich die Schallschutzkiste für meinen Stromerzeuger zuende-zusammengeschraubt.

In meiner Halle habe ich keinen Netzstrom, aber jetzt habe ich das hier ;-) :







VG, Andreas #winke3

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

732

Samstag, 30. August 2014, 15:35

Heute, abgeschmiert
Ölstände kontrolliert und Sichtkontrolle von unten. Hellas wir
Kommen bald! #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #sonne1 #


Gruß Klaus

733

Samstag, 30. August 2014, 16:14

Tja Klaus, wenn ich nur auch schon soweit wäre. Habe heute die letzte Außenwand meines Hauses verputzt. Nächste Woche muss ich diese streichen und dann erst geht's an den Bus ran. Unten rum ist ja alles neu, aber sonst will ich noch ein paar Sachen (Neuer Fahrersitz, Innenraum-Steckdosen, Außen-Steckdose, Außendusche,Schiebetürverkleidung, Rostansätze ) richten.

Gruß

Hilmar.

Auf nach Hellas!!!!!!!! #winke3

734

Donnerstag, 4. September 2014, 20:45

Ventile eingestellt, neue Ventildeckeldichtung, Überlaufschläuche erneuert. Motor ist jetzt knochentrocken ;-)
Nächste Woche kommt der Ölwechsel dran, mein Filter wurde noch nicht geliefert.

Frohes Schrauben,
Matthias #winke3
Signatur von »chimaera« Das Ziel ist im Weg.

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

735

Samstag, 6. September 2014, 09:11

Endlich

meinen neuen Kühler eingebaut gute halbe Stunde war alles erledigt :-O

LG
Helmut

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

736

Samstag, 6. September 2014, 23:43

Moin.

Ein altes Trekking- oder Mountain-Bike, was ich vor nem Jahr geschenkt bekommen habe und seitdem draußen rumsteht, begutachtet und etwas hergerichtet (geputzt / Reifen aufgepumpt / eingeölt / defekten Fahrradständer und Weber-Kupplung abgebaut), eine Probefahrt mit nur einer funktionierenden Bremse und der Kettenschaltung die nur vorne schaltet (2 gerissene Bowdenzüge und verrostete Kette) gemacht - fährt gut und gerade, lohnt sich irgendwann zu reparieren (um dann ein "Drittrad" zu haben).



Und dann einen Grill, den ich vor über einem Jahr vorm Schrotthändler "gerettet" habe, und der auch seitdem draußen rumstand, grob entrostet, den massiven Grillrost gesäubert und getestet - funktioniert gut, und können wir evtl. auch mal im WoMo mitnehmen.



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

737

Montag, 8. September 2014, 19:03

so, nachdem im auf der Kroatien Tour fast mein Momo abgebrannt wäre, hab ich den Sicherungskasten neu gemacht.

war mehr arbeit als erwartet :O




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »207DLeonberg« (8. September 2014, 19:11)


738

Montag, 8. September 2014, 22:19

Hallo,
hab ich vor paar Monaten auch bei meinem 207D erneuert. Ich fands einfach, habe vorher alles beschriftet, war dann ja nur umstecken der Kabel.
Gruß Jens

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

739

Dienstag, 9. September 2014, 19:49

Moin.

Die mittlerweile alten, flackernden Leuchtstoffröhren mit ungemütlich kaltem Licht über der Küchenzeile im WoMo (2 x 8 Watt) gegen warmweiße LED-Stripes (insgesamt 5 Watt) ausgetauscht, siehe auch hier:











Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

740

Dienstag, 9. September 2014, 20:21

sehr schöne sache mit den LED, will ich bei mir auch machen.

bei dem LED band, ist das nur auf Länge kürzen und Kabel anlöten ? Schalter dazwischen und fertig ?