Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

141

Freitag, 9. November 2012, 16:35

war heute als Schreiner tätig,
nach Pappschablone zwei Kästen gebaut die genau in den Einstieg an den vorderen Türen passen.
Da ich diese sowieso nicht benutze war das bisher ungnutzter Raum.
Jetzt herrscht in meiner Werkzeugkiste jedenfalls nicht mehr so ein Durcheinander.
mfG Bernd

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

142

Freitag, 9. November 2012, 18:34

Heute kurzum den Anhänger zum Anhängertransporter umgebaut, da ich am Wochenende wieder einen kleinen Anhänger bekomme - mir aber nicht 100%ig sicher bin, ob er die ca. 450 km Heimreise auf eigener Achse schadenfrei überstehen würde. Dann doch lieber huckepack. ;-)

VG, Frank.

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

143

Freitag, 9. November 2012, 23:25

so,
rechten schweller am w108 neu gemacht, dann kommt radlauf dran.
UND KEINE KLUGEN SPRÜCHE ÜBER VOLVOS, will ich nicht hören, interressiert mich nicht,
hör ich garnicht :-O !

btw: nen volvo sieht nach 46 jahren dauerbetrieb auch scheixxxe aus untenrum,so!
gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

144

Sonntag, 11. November 2012, 17:18

Ich musste heute einen neuenTürgriff an die Kellertür machen, den alten hat meine Frau abgerissen. :O 8-( :=( So und bitte keine Komentare über meine Frau das ist immer noch meine Lieblingsalte
Gruß Ralf

Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

145

Samstag, 17. November 2012, 19:19

@Dieselschnecke
was für LED-Lampen hast eingebaut? Bilder? Bezugsquellen?

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

146

Dienstag, 20. November 2012, 07:59

Hatte ein paar Tage Forumsfrei, deswegen hier die Schrauberei vom Wochenende:

(Uralt-)Anhänger vom Anhänger abgeladen.
Kennzeichen an den Uralt-Hänger angeschraubt (oh, das tut weh, Löcher in 72 Jahre altes, gesundes Blech zu bohren...!!!)
Beleuchtung vom Uralt-Hänger in Angriff genommen: Rückleuchten überarbeitet, fehlende Lichtscheibe mit passend angefertigtem Blech verschlossen (war nur die Öffnung an der rechten Leuchte, die an der linken das Kennzeichen beleuchtet; rechts also unnötig), zerstörte Blinker ersetzt und mit verlängerten Kabelsträngen nach oben versetzt um unten Platz für die zuvor überhaupt nicht vorhandenen Dreiecks-Reflektoren zu schaffen (Löcher dafür: siehe oben...!). Ach ja, den Kabeldreher gefunden und beseitigt - und bei der Gelegenheit den Beleuchtungs-Stecker resteuriert.

... eigentlich nur Kleinigkeiten ... haben aber trotzdem ganz schön aufgehalten ... ;-)

Und wen es interessiert: Bilder vom samstäglichen Bastelobjekt gibt es hier:
http://feuerwehr.flagencal.de/p_tsa_magirus.htm
... und Bilder von der Abholung hier:
http://feuerwehr.flagencal.de/p_einsaetze2012.htm#20121111

VG, Frank.

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

147

Dienstag, 20. November 2012, 17:46

Der T3 geht nach Afrika ... Autostrippen war heute angesagt ... sprich: Alles das ausbauen, was in den letzten 9 Jahren mühsam reingebastelt wurde. Ganz schön traurig ... :-/

VG, Frank.

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

148

Dienstag, 20. November 2012, 17:56

Ich hab gestern die alte verbogene Trittstufe von unserem Dicken aus dem Keller geholt und aus der Halterung geflext.
Heute hab ich für die neue Winkeleisen auf Maß und Gährung gesägt, morgen wird das ganze wieder verschweist. Dann natürlich noch Grundieren, Lackieren Alu Riffelblech drauf nieten und alles am Dicken einbauen.
Das ganze soll dann im Frühjahr benutzt werden können
Gruß Ralf

Benz-T2

unregistriert

149

Dienstag, 20. November 2012, 23:17

Radlauf und Einstieg rechts neu...und wir haben auf der Fahrerseite noch nich angefangen

http://de.myalbum.com/Album-J3KURK3G-Fot…s-Mercedes.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benz-T2« (20. November 2012, 23:29)


Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

150

Donnerstag, 22. November 2012, 03:10

Moin! #winke3

Erst habe ich die Motorabdeckung abgebaut und nach dem Anschluss vom Lerrlaufregulierknopf gesucht.

Dann habe ich heute die Wasserhähne und Abwassertank aufgeschraubt und die Wassertanks leer laufen lassen, einen Wischerwasserfrostschutzkonzentratkanister aufgeschraubt, 1:1 verdünnt (bis -20°C) und insgesamt 5 Liter davon in die Ausgüsse gegossen. 2 Kanister (10 Liter), 8 Kunststoffflaschen (1,5 Liter) und den Spültank vom Porta Potti aufgeschraubt und geleert. Weinflaschen, Milchpakete und Konservendosen aus dem WoMo reingeholt. Polster und Matratzen hochkant hingestellt, Schranktüren geöffnet.

Ab Anfang Dezember soll's hier frostig werden... ;-)

Gruß, Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

eifler 617

unregistriert

151

Donnerstag, 22. November 2012, 11:05

Weniger geschraubt,

mehr gedengelt und gebraten....



Irgendwann muss ich ja mal anfangen! #hetz


Volker

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

152

Samstag, 24. November 2012, 01:08

#jever #jever #jever #jever #jever #jever #jever #jever #jever aufgeschraubt #tanzen #prost #freunde
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

153

Samstag, 24. November 2012, 09:19

Einstiegstritt ist fertig, ich brauch jetzt mal nen Freiwilligen zum testen ob der hält #thumbsup2
Gruß Ralf

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

154

Sonntag, 25. November 2012, 17:25

Moin. #winke3

Erst habe ich mich unter's WoMo gelegt, und habe eine Bestandsaufnahme vom Fahrwerk gemacht.
Dann habe ich das vordere Scheibenwischerblatt (Einarmwischer) von meinem W124er ausgewechselt.

Gruß, Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

155

Dienstag, 27. November 2012, 16:20

Moin,

nicht wirklich geschraubt, eher Schraubervorbereitung ;-)



Habe unseren Wohnwagen aufgebockt und werde bis zum Frühjahr die Gasleitungen tauschen und einige morsche Stellen ausbessern. Ist zwar nicht dringend erforderlich (nächste HA 2014) aber sehr vertrauens erweckend sehen die Leitungen auch nicht mehr aus. Fürs eigene Gefühl ist es besser sie zu ersetzen. Und wenn ich schon dabei bin werde ich mir die Bremse, also Trommel runter, Belege uns Trommel genauer ansehen etc. Es gibt viel zu tun, fangt schon mal an. :-O

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

156

Freitag, 30. November 2012, 17:39

Moin! #winke3

Sommerreifen von meinem W124er abgeschraubt, Winterreifen drangeschraubt, Dachgepäckträger wieder abgeschraubt, Wischerwasserbehälter aufgeschraubt um bis -20° frossicheres Wischerwasser aus dem aufgeschraubten Kanister aufzufüllen, und anschließend Behälter und Kanister wieder zugeschraubt. Fluid-Film AS-R als Rostschutz auf Hinterachsaufhängung und als Schmiermittel auf den Schließmechanismus der Türen gesprüht, da gab's nix zum auf-, ab-, zu-, fest- und dranschrauben. Die Rumflasche für den heißen Kakao mit Rum hat anschließend meine Frau aufgeschraubt... ;-)

Gruß, Ma-Ke 8-)

P.S.: Ich vergaß: leere Batterie abgeschraubt nachdem ich den Fahrersitz abgeschraubt hatte und aus dem WoMo ausgebaut, ans Ladegerät angeschlossen und einen Nato-Knochen (bis 500 A) in der Bucht für 10 € icl. Versand gekauft.
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (1. Dezember 2012, 11:16)


Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

157

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:27

Moin! #winke3

Sommerreifen vom VW-Bus T4 meiner Frau abgeschraubt, Winterreifen drangeschraubt, Wischerwasserbehälter aufgeschraubt um bis -20° frossicheres Wischerwasser aus dem aufgeschraubten Kanister aufzufüllen, und anschließend Behälter und Kanister wieder zugeschraubt. Kühlerwasserbehälter aufgeschraubt und mit Kühlerfrostschutzmittel aus der aufgeschraubten Plastikflasche aufgefüllt. Fluid-Film AS-R auf die Scharniere der Türen und der Motorhaube und auf den Schließmechanismus der Türen und die Schienen der Schiebetür gesprüht, da gab's nix zum auf-, ab-, zu-, fest- und dranschrauben. Glycerin-Flasche aufgeschraubt, um die Türgummidichtungen mit Glycerin einzureiben, um ein Festfrieren bei Frost zu verhindern. Die Rumflasche für den heißen Kakao mit Rum hat anschließend wieder meine Frau aufgeschraubt... ;-)

Gruß, Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

158

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:55

Nicht geschraubt aber verschönert. Hab die Weihnachtsbeleuchtung angebracht (was das wieder an Strom kostet) aber uns gefällts. %-)
Gruß Ralf

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

159

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:19

ich hab heute mein scheixxhaus erneuert-2 mal im baumarkt gewesen wiel ich zu blöd zum messen war
  • fermit ist ein geiles zeug!!
-jetzt gehts zur belohnung in die sauna
bis später
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

160

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:00

heute nicht geschraubt :-O sondern zerstört 8_) risen große birke in garten zersägt war leider unten im stamm faul leider ;-(
und opa knack in krankenhaus besucht .
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!