Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

007unbekant

unregistriert

1

Freitag, 5. Oktober 2012, 14:02

Möbel quietscht, oder nicht...

Hallo Gemeinde,
habe eine sehr wichtige Frage zum Möbelbau im MB 308 D-P. Wie werden die ganze Holzsachen am Boden, Dach und Wand – PVC - befestigt - geklebt, das es beim Fahren nicht quietscht???
Reicht es fürs Bett wen man die Holzbalken 8x8cm einfach an Wand klebt???

Danke im voraus.

Grüße aus Wiesbaden
Darko

the cat

unregistriert

2

Freitag, 5. Oktober 2012, 16:19

1. material dick genuch damit es sich nicht bewegt/ schwingt
2. holz auf holz kleben und schrauben- auch in eventuelle u schienen einkleben
3. keine unbefestigten "enden" an einem befestigten holzteil (wand) haben- also lieber 5mm luft- damit sich das holz ausdehnen kann
4. klappen etc. freigängig bauen, fest vorgespannte schliessriegel einsetzen zu den magnetschnäppern
5. bodenbelag kautschuk sollte knarzarm sein-
zusätzlich einfach die bodenkanten leicht "aushöhlen" oder auf füsschen stellen - dann haste weniger auflagefläche und weniger quietschrisiko
UND: eventuelles wasser und dreck kann durchlaufen
6. immer zwischen holz und eisen ne dünne schaumgummi/extremisolator lage packen.

so hab ichs gemacht- und die testfahrt ist schon geplant...

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2012, 19:21

Und im Nachgang tut ein Spritzer Ballistol Wunder wirken gegen quitschen...

007unbekant

unregistriert

4

Samstag, 6. Oktober 2012, 17:39

Möbel Im Mb 308 D-P

Hallo the cat und diver,

vielen Dank für schnelle Antwort und Mühe....aber beim MB 308 D-P von DHL sind Wände und Dach aus einem Tafelstick Plastik ca 2 mm stark, von innen und außen, dazwischen 20mm Styropor und alles mit Aluwinkel oben und unten befestigt......dass ist das Problem. Es gibt kein Holz, Blech, Eisen oder „U“ Profil !!!

Bräuchte Erfahrungen direkt von MB 308 D-Post Selbstbauer.

Danke und allzeit Gute Fahrt

the cat

unregistriert

5

Samstag, 6. Oktober 2012, 21:34

ja 007--DAS zeug muss natürlich raus, bevor du möbel vernünftig reinmachen willst....
ausser du bastelst was kurzfristiges rein-
aber DANN nimm den blechschrank oder ie Trennwand als "gegenlager" und benutz die bodengewinde..
den TRAGEND sin ie Plastikfolien nicht......
viel spass

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Oktober 2012, 14:29

Also da wir ja einen Holzboden haben, habe ich die Möbel die am Boden aufliegen auch mit diesem verschraubt! Hängeschränke habe ich mit Sika o.ä. verklebt bzw. habe ich Aluwinkel an die Wände geklebt und daran die Hängeschränke verschraubt, damit ich die auch wieder abmachen kann!

Achso und quietschen tut da nix, außerdem ist doch unser Motor sooo laut, da hörste keine Möbel arbeiten ;-)
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

007unbekant

unregistriert

7

Montag, 8. Oktober 2012, 23:19

Adresse...

Hallo Odi,

Danke für Antwort.

[email]bendjelaisiti@web.de[/email]

Gruß aus Wiesbaden
Darko