Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:16

Knarzen / Kratzen zeitverzögert nach schalten in den 2ten Gang ( PKW / Fiesta )

Hallo,

auch wenn die Frage vielleicht besser in einem Ford Fiesta Forum aufgehoben ist...

Mein "neuer" Fiesta ( Winterauto ), Modell 95-2000 / Baujahr 95, "knarzt/krazt" manchmal deutlich im 2ten Gang. Das Geräuch hört sich kurz, vielleicht eine halbe bis eine Sekunde, und wenn es denn auftritt mal mehr oder weniger laut so an als wenn man sich "verschaltet" hat bzw. die Zahnräder nicht synchronisiert sind.
Das komische ist das dieses Phänomen meist nur auftritt wenn der Wagen etwas gestanden hat und dann bei Anfahren vom 1ten in den 2ten Gang. Aber erst deutlich nach einkuppeln in den 2ten Gang ( ca. 3-5 Sek. ).
Kupplung rutscht nicht, Drehzahl geht nicht kurz höher.
Getriebeöl ist (genug) drauf.
Keine sonstigen Problem mit der Schaltung.
Keine ungewöhnlichen Laufgeräusche.

Mir reicht es wenn der Wagen 1 Jahr durchhält, mindestens 7 Monate und im optimalen Fall 2 Jahre. Laufleistung im Jahr vielleicht 8-10 tsd. km.


Sollten das nur die Synchronringe sein ? Oder hat da ein Welle oder was weiß ich Spiel und ich muss Bedenken haben das das Getriebe demnächst seine Räder verteilt ?


Ideen ? Vorschläge ? 8o)


Viele Grüße

Jens