Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 17. November 2003, 10:06

klar, wenn der minimale Lichtbedarf unter 2 Lux liegt reicht das im normalfall aus.

es kommt aber auch auf die Auflösung der Camera an.
viele der Billig-Webcams arbeiten mit 320x240 Pixel.

ein Minimum von 640x480 sollte die kamera aber schon mitbringen, damit Du eine
ordentliche Auflösung hat. Denn gerade wenn`s um dünne Eisenbaken oder ähnliches kleinzeug geht kann man das mit diesen \"billigst Cams leicht übersehen, und dann kannst DU dir die CAM gleich sparen.

das haben jedenfalls meine \"tests\" gezeigt.

Ausserdem kommt es noch darauf an, wie stabil die Software dafür läuft.
- ich sag jetzt mal überspitzt- ich kann drauf verzichten, wenn die Cam dann einen Bildupdate-Modus von mehr als einer sekunde hat. (bei vollauflösung)

meines erachtens ist ne \"reine\" Videocam immer noch das beste weil:
1. \"Billiger\" (brauchst keinen Laptop dazu und den Preis kann man auch mit etwas
elektronischen kenntnissen noch toppen z.b: im selbstbau) ansonsten einfach kaufen
und einbaun....
2. pragmatischer im Einsatz, weil nicht erst der Rechner hochgefahren werden muß und
die Software gestaret, zudem weil die Cam \"automatisch\" mit dem Rückwärtsgang
gekoppelt werden kann wird und du nix zusätzlich dabei an irgendwelcher Software
rumfriggeln mußt...



so long

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

22

Montag, 17. November 2003, 10:08

Danke für eure Tips.

Ja, die Notebook-Inbetriebnahme für den Weg zum Baumarkt ist auch aus meiner Sicht wirklich ein Argument, welches klar gegen die One-Screen-Lösung spricht.

@ stefan O320
Würdest du uns bitte aufklären, was es mit der 99,- EURO bei 8 Stück von Ottmar auf sich hat...und warum er aus deiner Sicht nicht liefern kann???? :O (Kaufen werde ich auf Grund der guten Empfehlungen eh bei dir..., denn mir kommt es nicht nur auf die Qualität der Ware an, sondern auch auf die Qualität der Lieferanten... :-) )

Ciao
Georg
- Editiert von Georg am 17.11.2003, 10:13 -
- Editiert von Georg am 17.11.2003, 10:14 -

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 17. November 2003, 10:58

@Stefan O 302

so, jetzt hab ich nochmal nach den technischen Daten geschaut...

jaja wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil 8o)8o)

aber ich meinte weiter oben nicht dein Rückfahr Sytsem, sondern das \"anedre\"
ich glaub Du weißt was ich meine (Thema Spiegel und so..)

ich hab jetzt da etliche versuche gemacht, aber bisher noch kein
\"vernünftiges Bild\" zustande bekommen, obwohl ich sogar schon direkt unter der
Strassenlaterne geparkt hatte. :-(
es waren immer nur graue Schatten sichtbar.

- jetzt schon um 2 Spiegel \"leichter\" -

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

MB608Treiber

unregistriert

24

Montag, 17. November 2003, 12:56

Bitte Stefan?!

Du haust Dir unglaubliche 19,28 Euronen pro Teil rein? Deswegen hast Du auch so einen großen Bus, irgendwo muß das Geld ja hin!:D:D:D:D:D


Den besten Satz fand ich.... die Qualität des Lieferanten beachte ich auch! Das ist ein toller und richtiger Satz!

Bei Stefan kommt das mit Sicherheit auch noch hin, da hat man also eine tolle Kamera und eine tolle Qualtät beim Lieferanten.

Also, ich habe das Ding auch, kam prombt, sieht gut aus. Limeskiste rangiert nur noch nachts im dunkeln, da die Kamera selbst da so gut ist.

Tschööö

Jörn

Ach Stefan, bei Dir kaufe ich nicht mehr, möchte nicht Schuld sein wenn der Mittelstand in Deutschland den Bach runtergeht weil er gute Preise für die Busfreaks macht...:-O:-O:-O%-)%-)

25

Montag, 17. November 2003, 13:52

@ stefan

Alles klar > entweder Milchmädchenrechung \"light\"...oder einfach eine Geste der Zuneigung in der Vorweihnachtszeit seitens des Mitmenschen...%-) Ist das überhaupt das genau gleiche System wie deines???

@treiber

Das Qualitätsthema liegt mir persönlich am Herzen...wodurch ich es auch zum Beruf gemacht habe und damit stehe ich Qualitätsbelangen sehr aufmerksam gegenüber...Kernaussage im Qualitätsmanagement: \"Vorbeugen statt heilen!\"...
:-O

Ciao
Georg

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 17. November 2003, 13:56

[cite]Stefan O 302 schrieb:
Die Camera in meinem Set geht bis 0,3 lux .
Haste die Pappnase erwischt (?)(?)[/cite]

ja- nein - ja, nein eigentlich bisher noch nicht wirklich...
eines der Probleme ist die Entfernung ( hab das jetzt mal richtig abgeschritten am Wo-E)
es sind zwischen 30 und 80 Metern die ich \"komplett\" überbrücken können müsste, da ich fast jeden Tag Abends woanders stehe. Parkplatz - Situationsbedingt....

mal etwas technische erklärung zur Umgebung für Dich, um vorab zu klären ob Dein System das kann:
Die Bedämpfung des Sendesignales durch mein Fahrzeug beträgt immerhin schon stolze 20dB !!!!
also nur von innen nach aussen....
und blöderweise sind da auch noch Bäume dazwischen, so daß das System schon \"einiges\" an Sendeleistung aufweisen muß um zufriedenstellend zu funktionieren.

Da ist die jetzige Kamera mit ihren 25 mW die tatsächlich abgestrahlt werden teilweise \"hoffnungslos\" überfordert.
zu allem Überfluß dann auch noch was die Lichtstärke angeht....

ich hab jetzt von Logiware das Programm PC - GO 1984 im Einsatz, daß eigentlich sehr gut funktioniert- vorrausgesetzt die Quelle (also die Kamera) liefert ein sauberes Signal.

ich fahre mit dem Video-signal auf ne PC-Steckkarte von Hauppauge (über USB) und der zeichnet das ganze an einem alten Laptop auf. (aber nur bei Bewegung)
die noch \"freien\" 4 GB HDD macht der mir halt innerhalb 3 Tagen komlett zu. - alleinig durch den Betrieb der durch die Wirtschaft gegenüber entsteht....
naja, aber dann muss ich halt jeden tag im schnelldurchlauf die \"Nachtgeschehnisse\" durchradeln...


bisher hab ich jedoch leider \"nur\" schwarze schatten \"Fotografiert\" vom Täter.
hätt ihn aber schon 3 mal auf frischer Tat ertappt.....
aber durch die Qualität der Aufnahmen kann man derzeit noch gar nix schliessen.
-schade -

die Aufzeichnungstechnik funktioniert also einwandfrei, bloß die Übertragung
aus dem Auto \"raus\" ist noch nicht so das gelbe vom Ei...

Letztlich hat die Kamera mit gemessenen 80mW tatsächlich abgestrahlter Sendeleistung zwar \"fast\" schon die obere Etage erreicht, von dem was rein rechtlich zulässig ist, jedoch schirmen mich die Bäume grade bei feuchtigkeit zusätzlich sehr stark ab.

Daran kann auch die Richtantennen, die ich von Zuhause aus verwende um das Signal zu \"konditionieren\" nicht mehr allzuviel verbessern.

Klar ein bisser`l verbessert die Richtantenne zwar das Empfangssignal, aber gerade wenn es Regnet, hab ich kaum mehr ein Signal von der Cam. Zudem dann noch einen sehr hohen Bildrauschanteil.... etwa 50% Rauschanteil im Bild
- und gerade wenn`s Regnet, da schlägt der A.... zu. - *grummel*


Ich hab zwar noch nen anderen Sender,(und den darf ich als Lizensierter Funkamateur ja auch verwenden) der mit 800mW arbeitet (also von daher stark genug währe), dazu benötige ich aber immer noch ein sehr lichtempfindliches Kameramodul mit BAS oder FBAS Videoausgang, da die ganze asisbandaufbereitung bereits im Sender komplett integriert ist.

UND DA IST MEINE FRAGE AN DICH:
hat das System einen ganz normalen BAS oder FBAS Video Output, wo ich meinen Sender anschließen kann ???
Denn ich will mir nicht die Nächte um die Ohren hauen - und kann das ausserdem auch gar nicht da ich ja täglich in`s Büro muß und a bisser`l Schlaf brauch ich dann doch....
Nein wich will`s aufgezeichnet haben, damit ich dann auch \"ordentlich\" gegen den Täter vorgehen kann. (so wie`sichs gehört)

oder ist das ein geschlossenens System????
ich hab jetzt 3 so teile zum spielen geliehen bekommen, die arbeiten aber alle auf etwas unterschiedlichen Frequenzen, sonst könnt da ja einfach zwei bessere Systeme miteinander kombinieren und damit dann ohne Sorge \"nach hause\" senden.....

als Empfänger dient mir dabei ein gewühnlicher SAT-Receiver und schon hab ich das Bild übertragen... auf 1,2 GHz also im 23 cm Band...
und durch die \"etwa\" 800 mW was der sender bringt, hab ich auch keine Probleme wenn`s feucht wird.
deshalb suche ich ein reines Kameramodul.... mit deutlich unter 0,2 LUX und die sind immer noch sauteuer.
Wobei ich gestern (beim bekannten entdeckt hab daß - Pollin glaub ich war`s)
der hat jetzt Sony- Cameramodule im Sortiment mit 0,02 LUX für 29€.
....und da hab ICH SOFORT BESTELLT.

sollte Dein System also tatsächlich ne möglichkeit haben, das Videosignal nach aussen zu bekommen, ohne in das Gerät einzugreifen, währe das sicherlich dienlich...
wenn diese Option nicht gegeben ist, muß ich halt noch bis Ende der Woche warten bis das \"neue\" Kameramodul da ist.

jetzt muß ich erst mal irgendwie den Nasenbären erwischen...

so long

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

27

Montag, 17. November 2003, 15:32

@ stefan

Ein ganz neues Zulieferer-Lieferant-Kunde-Szenario...man(n) könnte jetzt einfach warten bis man aus deinen Händen (bewährter A-Lieferant) das zugelieferte Produkt vom Wie-auch-immer-Lieferanten für den Spotpreis von 99,- EUR bekommt...da ich aber schon im Juni 2004 nach Griechenland abdüsen will, bestelle ich dann in diesen Tagen doch zwei deiner drei \"Draufzahl-Systeme\" aus deinem Keller...da man ja nicht genau weiß, wie lange man beim erwähnten WAI-Lieferanten warten müsste......:-O

Ciao
Georg

Laschdrfahrer

unregistriert

28

Montag, 17. November 2003, 15:40

[cite]Georg schrieb:[br]@ stefan

Ein ganz neues Zulieferer-Lieferant-Kunde-Szenario...man(n) könnte jetzt einfach warten bis man aus deinen Händen (bewährter A-Lieferant) das zugelieferte Produkt vom Wie-auch-immer-Lieferanten für den Spotpreis von 99,- EUR bekommt...da ich aber schon im Juni 2004 nach Griechenland abdüsen will, bestelle ich dann in diesen Tagen doch zwei deiner drei \"Draufzahl-Systeme\" aus deinem Keller...da man ja nicht genau weiß, wie lange man beim erwähnten WAI-Lieferanten warten müsste......:-O

Ciao
Georg[/cite]
(?)8(Häh (?)(?)
Hilf mir mal von meiner Leitung.
Axel

29

Montag, 17. November 2003, 15:47

@ laschdr

Gerne für dich im Klartext. Kauf die von Stefan (aber nur eine, denn anderen beiden brauch ich!) und wart ab was auf der Rechung steht...:-|

Georg

Max_LT2

unregistriert

30

Dienstag, 18. November 2003, 08:45

Hallo Schteffl,

welches Kameramodul hast Du in dem selbstgebauten Rückfahrgehäuse drin?

Welchen Blickwinkel braucht man denn um die gesamte Breite zu überblicken wenn das Teil über den Hecktüren montiert ist??

Habe auch einen 5,6\" TFT mit Videoeingang und suche noch die richtige (bezahlbare) Kamera mit 640x480 Auflösung und hoher Lichtstärke.

Gruss Max_LT2

Laschdrfahrer

unregistriert

31

Dienstag, 18. November 2003, 10:51

[cite]Georg schrieb:[br]@ laschdr

Gerne für dich im Klartext. Kauf die von Stefan (aber nur eine, denn anderen beiden brauch ich!) und wart ab was auf der Rechung steht...:-|

Georg[/cite]
Brauch ich nicht. Meine Rückfahrkamera ist Multifunktionell ausgerichtet auf den Kindersitz, die Staßenkarte, den Hund, die Vesperbrote, die Termoskanne...
Nur zum Rückwärtsfahren muß Sie sich jedesmal neu Installieren.:-O:-O:-O:-O
Axel

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 18. November 2003, 12:06

hab das \"mini- Kameramodul\" von Conrad verwendet.
aber da die Kamera Serienmässig \"relativ Blind war\"
hab ich Ihr mit dem Halogen Spot im Gehäuse zusammen
das \"sehen\" gelernt.....

und die hat jetzt 2 Jahre ohne Probleme gearbeitet.
dummerweise ist mir beim Abbauen das Gehäuse beim runtertragen
vom Auto aus der Hand gerutscht und unten \"leicht aufgeditscht\"
so daß das Alu- Druckgußgehäuse einen Sprung bekam.

also \"neues Gehäuse\" und dann kommt se wieder rauf.

Die Serienmäßige Optik, die da dabei war hat sich als absolut
tauglich erwiesen....

bei näheren Details schick mir ne Mail.
dann lass ich Dir mal ein \"paar Bilder zukommen\" wie ich das gelöst hab.

so long

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

33

Donnerstag, 20. November 2003, 21:42

@ all

Vorgestern Abend habe ich es bestellt, gestern kam Stefans Rückruf zur Bestätigung und heute ist das Rückfahrkamera-System SM 1302 bei mir eingetroffen. Solche Leute nennen wir bei uns in der Firma A-Lieferanten und ich bin für deren Bewertung zuständig...also ABSOLUT TOP!

Das Gerät war super verpackt, Stefan hat mir noch gratis eine Mantelleitung mit beigelegt (schätze ca. 20 m). Der Monitor hat sämtliche benötigte Einstellmöglichkeiten incl. Bildumkehr und Volume-Regler. Die Kamera wirkt sehr robust und unkaputtbar. Wenn das System jetzt - wovon ich ausgehe - auch so gut funktioniert, wie von allen hier im Forum, die es bereits ihr eigen nennen, beschrieben, dann bin ich hochzufrieden. Vor dem Hintergrund des supertollen Preises von 159,90 EUR ist es allem in Allem ein sehr zu empfehlender Deal...und ich bin mit Stefan weder verwandt noch verschwägert noch kenne ich ihn persönlich...:-|

@ stefan O 302

Herzlichen Dank für die super Abwicklung, die rasche Lieferung und das schon vorab, wie oben beschrieben, sehr robust wirkende Gerät. Das Geld habe ich eben überwiesen.

In Punkten gebe ich 6 Smilies von 5...:-| :-| :-| :-| :-| :-|

Besten Gruß
Georg

Max_LT2

unregistriert

34

Freitag, 21. November 2003, 07:35

Hallo Stefan O302,

gibt\'s die Kamera eigentlich bei Dir auch ohne Monitor? Habe bereits einen 5,6\" TFT mit Videoeingang.

Gruss Max_LT2

35

Freitag, 21. November 2003, 08:22

[cite]Max_LT2 schrieb:[br]Hallo Stefan O302,

gibt\'s die Kamera eigentlich bei Dir auch ohne Monitor? Habe bereits einen 5,6\" TFT mit Videoeingang.

Gruss Max_LT2[/cite]

Gute Frage!!! Schliesse mich an :-o:-o:-o!!

Vegetarische Grüße
Pommel

MB608Treiber

unregistriert

36

Freitag, 21. November 2003, 08:48

Super Stefan!

Warum hat meine Liefrung damals einen Tag länger gebraucht? Bin ich etwa nur B-Kunde? Skandal!:-O:-O:-O:-O;-);-);-);-)

Tschööö

Jörn

Limeskiste

unregistriert

37

Freitag, 21. November 2003, 08:49

[cite]Max_LT2 schrieb:[br]Hallo Stefan O302,

gibt\'s die Kamera eigentlich bei Dir auch ohne Monitor? Habe bereits einen 5,6\" TFT mit Videoeingang.

Gruss Max_LT2[/cite]

Hallo Max_LT2 und Pommel,

was soll Stefan-O-302 da noch abgeben am Preis (?)(?):=(:=(
Kauft dochmal eine gute Kamera im stabilem Alugehäuse (!)(!) :=(:=-(?)

...wenn ihr den Monitor wirklich nicht wollt nehm ich den gerne für 20 EUR ab :-O:-O:-P8o)

Gruß

Limeskiste

Koberkel

unregistriert

38

Dienstag, 30. Dezember 2003, 22:32

Farbtext
Hi Jungs, also bei mir ist das keine Frage, ich habe 15\" TFT - mom...und der rest vom Lappi hängt unten dran, und eine GPS-Antenne/Decoder(Preis:119.-€)auch gleich noch....na jaa...hat sich so ergeben...der Düsseldorfer hat so ein schön großes A-brett..;-)%-/8o):-)

Koberkel

unregistriert

39

Dienstag, 30. Dezember 2003, 22:35

Farbtext
...und meine Alarmanl./und Wegfahrsperre(mit Speicherchip-usb),Bordcomputer....etc. steuert der Läppi auch noch....fahren tue ich noch selber.....ja ja, der fährt auch gerade aus und Kurven...;-);-);-)

40

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 10:25

[cite]Koberkel schrieb:
....fahren tue ich noch selber.....ja ja, der fährt auch gerade aus und Kurven...;-);-);-)[/cite]

:-O:-O:-O:-O....na denn sind wir ja beruhigt..;-):-O:-O

Guten Rutsch (abba nich auffe Straße, woll..%-/)

Appi 8o)