Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AKA« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2012, 14:07

"Certificat Conformité" für Frankreichzulassung

Hello,

mein RMB von 1987 ist ja nun auf Mercedes 309 D Fahrgestell.

Im Brief und in der Zulassung steht nur als Fahrzeugmarke "Daimler-Benz" und dann "So.KFZ Wohnmobil". Nirgends was mit RMB oder so.

Nun braucht es ja in Frankreich bei der Zulassung eines Fahrzeuges aus dem (europäischen) Ausland das o.g. Formular.

Hat das zufälligerweise schon jemand vorrätig? Also schon mal einen 309 Bremer Diesel in Frankreich zugelassen, der aus Deutschland kam? Könnte ich davon wohl profitieren?



Vielen Dank im Vorraus für jede Hilfe...

AKA
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. Oktober 2012, 14:53

(...) mein RMB (...) Nirgends was mit RMB oder so. (...)
RMB...?
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

HarunAlRaschid

unregistriert

3

Montag, 15. Oktober 2012, 17:16

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 00:29)


  • »AKA« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. Oktober 2012, 17:24

(...) mein RMB (...) Nirgends was mit RMB oder so. (...)


RMB...?



nun sind wir ja hier nicht im Küchenstudio...

http://www.google.de/search?q=RMB&ie=utf…3&bpcl=35277026


Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

  • »AKA« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Oktober 2012, 17:26

Wenn ich mich nicht sehr täusche,
wird das COC mit Angabe der Fahrgestellnummmer ausgestellt,
ist also nur für genau EIN BESTIMMTES Fahrzeug gültig.
Will heißen, es führt kein Weg an Mercedes France vorbei...
(und an den 130 Teuros, die die für so'n Wisch aufrufen)

Danke. Hab so was befürchtet. Dachte mir halt, da es die ja nun tausenderweise auf den Strassen gibt (also der Unterbau), da käm ich drum rum. Denn da ich den verkaufen will, haben die hier in F alle Angst, den mit D -Nummer zu kaufen...
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

HarunAlRaschid

unregistriert

6

Montag, 15. Oktober 2012, 17:55

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 00:29)


  • »AKA« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2012, 19:35

#klasse1 Danke
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.