Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

flyingbird

unregistriert

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 20:07

aluschiffsfenster bei bremer einbauen

hallo

ich renovier gerade meinen bremer 207.

da eine dachluke kaputt ist und ich lieber jetzt ein fenster mit alurahmen einbau statt kunststoff
hat mir jemand folgende seite empfohlen.
http://www.sailtec.net/niro-luke-500x700…nen-p-1924.html
http://www.sailtec.net/offshore-luke-351x26mm-p-941.html
weiss jemand ob da der rahmen dabei ist und das so als dachluke geht?
danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (25. Oktober 2012, 20:56)


Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:12

Sonst kuckst du auf jeden Cent,und jetzt eine Dachluke für 500 Steine?Nimm eine oder zwei mit KS Rahmen für das Geld,bzw,die kosten dann immer noch weniger als die Hälfte....

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:22

weiss jemand ob da der rahmen dabei ist

Zitat

Lukenrahmen, Aufsteller und Scharniere sind hergestellt aus 316 Edelstahl


bele

4

Freitag, 26. Oktober 2012, 21:56

Moin,

kann man denn Schiffsluken b.z.w Fenster überhaupt in Womos einbauen?

Wie schaut das damit aus beim nächsten TÜV-Termin?

Weiß das zufällig jemand?

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

flyingbird

unregistriert

5

Samstag, 27. Oktober 2012, 19:49

peter,

glasfenster sind nicht zugelassen und wenn die schiffsfenster aus glas sind, dann aussen eine aluplatte draufkleben, dann passt das fuer den tueff.

wenns schoen ist, klappst du das fenster ganz auf und wenns regnet will man eh nicht raus schauen...

Hat jemand hier im forum schiffsluken? wo hast du sie her und was muss man ev noch dazubestellen ...

flyingbird

unregistriert

6

Sonntag, 28. Oktober 2012, 17:08

Sonst kuckst du auf jeden Cent,und jetzt eine Dachluke für 500 Steine?Nimm eine oder zwei mit KS Rahmen für das Geld,bzw,die kosten dann immer noch weniger als die Hälfte....
an driver:

also ich weiss nicht wie du das handhabst ... ja ich muss aufs geld schauen, aber genau deshalb will ich bei wichtigen stellen nicht sparren. Um die fenstern wirds am schnellsten feucht und dann kann man nach 10 jahren wieder alles rausschmeissen und neueinbauen, sprich wieder Hunderte ausgeben, also warum nicht einmal ein echt gutes , auch noch reduziertes fenster und dafuer wirklich sehr lang keine probleme.
das mit dem geld sparren find ich gut, aber manchmal zahlts sichs nicht aus... wie zb. bei gesunder ungespritzter nahrung..l wie viele sagen.. bio koennen sie sich nicht leisten? was kostet einem selbststaendigen krank werden oder gar medikamente... aber dennoch sparr. wieder indem ich bei 2 hand meine kleider einkaufen geh.
nehms mir nicht uebel, aber ich wollt darauf etwas ausfuehrlicher eingehen.LG

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Oktober 2012, 20:07

Soweit so gut. aber ich wette mal spontan einen Hunni,das du den Bus keine 5 Jahre haben wirst. Ausserdem hällt ein sauber eingebautes Ks Fenster auch ne ganze Weile.Aber nur zu,jeder Jeck ist anders!

flyingbird

unregistriert

8

Montag, 29. Oktober 2012, 10:40

die Ks lucken lassen sich leider auch nicht ganz bis zu 180 grad oeffnen, oder kennst du welche bei denen das geht. Dann waer ich auch mit denen zufrieden.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: Mercedes L 306 D

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 18:02

ich habe gebrauchte schiffsluken auf dem yachtflohmarkt gekauft,

tüv hats mittlerweile 2 mal nicht interessiert also überhaupt nicht drauf geachtet

Wohnort: Tübingen

Fahrzeug: Reo M44A2

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. November 2012, 02:27

Die sind ja ziemlich schwer für nen Bremer ;-) 14 Kilo - was wiegt nen Kunststofffenster... 2 - 5 Kilo vielleicht?
Signatur von »O´Malley« Gruß Ole


Rust never Sleeps !!!

flyingbird

unregistriert

11

Donnerstag, 1. November 2012, 14:55

gut hab mich eh jetzt fürs kunststofffenster entschieden.
wo gibts denn yachtflohmaerkte? cool