Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Oktober 2012, 09:17

grad von einem kollegen den link bekommen gas im diesel.


Wohnort: Erica (Dr) Niederlande

Beruf: Das wolt ihr nicht wissen

Fahrzeug: MB - 814 Bj 93

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:25

Signatur von »berriaaf« Unsere Wohnmobil homepage: Camper-freaks

Facebook : http://www.facebook.com/profile.php?id=100000906513387

Unsere wohnmobil Stellplattz : https://www.facebook.com/groups/achteroperica/?fref=ts

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »berriaaf« (26. Oktober 2012, 11:01)


Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:28

...aber "WIE GENAU" das funzt, steht da leider nicht. -

Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Freitag, 26. Oktober 2012, 11:15

Eine Teilantwort bei: http://paulamertzen.de/?page_id=39
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:48

Aus dem Link der Spedition:



Zitat

[font='Tahoma']Dortige Ergebnisse zeigen eine Ersparnis von ca. 5 € je 1.000 km Fernverkehrsfahrweg durch den Betrieb mit Autogas.[/font]


Noch Fragen, Bienzle? :-O

Grüßle

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Ötisheim

Beruf: passiver Arbeitnehmer

Fahrzeug: 310D FFB Tabbert Europa 5

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:08

Hallo
Der gasbetriebene Dieslemotor wurde von Fa.Goldschmitt entwickelt. Sie haben einen Ducato Motor dazu benützt.
Die verfolgen das Projekt aber nicht mehr!
Sie haben die Patente aber nach Russland verkauft.

War in einer der Womo Teitschriften zu lesen.

Also es gibt erhebliche Probleme mit der Standfestigkeit der Motoren.
Und nachdem der Diesel fast so teuer ist wie E10 lohnt es sich darüber nachzudenken, ob nicht doch ein Benziner die bessere Alternative ist.

so, das war mein Senf zu diesen Überlegungen

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:44

Das ist ja Super!

Ein Dieselmotor umgerüstet auf Gasbetrieb! Falls es irgendwann (...) keinen Diesel mehr gibt, kann ich dann also mit meinem Diesel-Fuhrpark außer Pflanzenöl (PÖL) auch z.B. mit Holzgas (aus Holz im Holzvergaser hergestellt) fahren...!? :-O ;-)

Ma-Ke 8-)

P.S.: Hab gerade folgendes im Netz gefunden: "Um einen Dieselmotor als Holzgasmotor zu nutzen muss eine Zündanlage von einem Auto (Benzinmotor) verbaut werden. Die (...) Glühkerzen werden dann mit geeigneten Adaptern durch Zündkerzen ersetzt. In den Ansaugstrang wird eine GAS - LUFT Mischvorrichtung eingebaut..."
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (26. Oktober 2012, 13:58)


Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Oktober 2012, 14:02

moin,

das system haben wir doch schon einge male hier im forum durchgekaut.

es ist keine " komplette " umrüstung, sondern gas wird dem diesel beigemischt.

damit das funzt, braucht das fahrzeug einen can- bus,
also in unseren meist älteren fahrzeuge überwiegend nicht einsetzbar.

gruß
roadrunner