Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

flyingbird

unregistriert

1

Donnerstag, 1. November 2012, 14:58

Was habt ihr für Material als Boden im Bus

Hallo,

Ich mach grad den fast kompletten neuausbau meines bremers und da ich da auch drin wohnen werd, möcht ichs doch auch etwas gemütlich und auf den holzfussboden noch einen boden drüber.

dachte an korkparkett 4mm.

neu kosten die 1 qm schon fast 18 euro.

hat jemand da eine bessere und guenstigere bezugsquelle für bodenmaterial?

und was habt ihr gewählt?

danke für den austausch

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. November 2012, 15:47

Ich habe PVC im T3 und darüber ein Schmutzfantebbich ist aber nur ein Sommerfahrzeug

the cat

unregistriert

3

Donnerstag, 1. November 2012, 17:25

wie du weisst-noraplan- 8 euro m2- bestes was gibt und kautschuk-also nix plastikgift

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2012, 17:48

kannich unterbieten. im werksverkauf freudenberg in weinheim 5,5 tacken per meter quadrat.noraplan ist wirklich das mittel der wahl. hält auch länger als 10 Jahre ;-)

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2012, 18:07

Gibt´s das eigentlich auch in schön? Auf der Homepage findet man nur augenkrebserregende Farben und Muster à la Krankenhausoptik.
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. November 2012, 18:10

billiges klicklaminat,
gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. November 2012, 18:38

um den Charme einer Bahnhofsvorhalle zu vermeiden ,
helles Klickkork - allerdings nicht das billige für 18 € aus dem Baumarkt

sondern eines mit einer Auqa-Lack Versiegelung , damit das Material auch atmungsaktiv- und natürlich

bleibt , nur richtig Fußwarm wird es trotzdem nicht
Schichtaufbau meines Bodens ; Multiplexplatte mit Dämmung - SK-Teppichfliesen - Korkboden
im Winter kommt auf den Korkboden , da wo man Sitzt noch ein Restteppich fürs Wohlgefühl :-8

Als Nutzbelag ist das Noraplan unschlagbar , aber eben optisch eine Qual ,

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. November 2012, 18:54

Als Nutzbelag ist das Noraplan unschlagbar


Wo findet man das denn? Im Baumarkt wahrscheinlich eher nicht, dafür ist das Zeug zu robust...

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. November 2012, 20:18

In der Bucht wird das angeboten.Ich wohne in der Nähe von Weinheim und hole es aus dem Fabrikverkauf.Da gibt es auch in dezent.Oder die teure,aber weitaus bessere Trittschall Ausführung.Kost aber da auch nur 5,5€

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. November 2012, 23:01

OK, notiert. Entweder ebay oder bei der nächsten Urlaubsreise Richtung Süden vielleicht. Sind immerhin gut 600km für mich, büüschen viel um ein paar m² Bodenbelag für den James zu holen.

Oder kommst du zufällig irgendwann mal zum tauchen an den Möhnesee? 8-)

Andi

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 2. November 2012, 08:42

Nein.komm ich nicht.Zu kalt und zu dunkel :-)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. November 2012, 09:36

Zu kalt


Das ist wohl richtig. Die dortigen Temperaturen sind auch nichts für mich...
Die Frage war auch nicht wirklich ernst gemeint ;-)

#winke3

Wohnort: München

Fahrzeug: Postkutsche, KögelKofferSprinter

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 4. November 2012, 19:39

laminat auf styrodur. heut würd ich aber ein paar euro mehr für parkett hinlegen und matt mit öl und wachs behandeln.
kratzer und abscheuern durch sand, den man vom strand mit rein bringt, schaut bei laminat nicht so toll aus. Holz dagegen schaut auch wenns abgenutzt ist gut aus. Gewinnt da eher sogar an charme.

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2012, 12:20

Hallo, ich habe PVC da dies aber recht kalt und ungemütlich ist und jedes Sandkorn gleich stört, habe ich da drauf von dem Kunstrasenteppich so wie er auf Terrassen verwendet wird allerdings nicht in grün und in guter Qualität mit Drainagen dieser ist fester als ohne Drainagen. Kann mit Hochdruckreiniger abgespritzt werden und franst nicht aus. Habe beste Erfahrung damit gemacht. Klaus

15

Montag, 5. November 2012, 12:36

mache auch grad mein Boden neu. Als unter Boden Siebdruck 12 mm damit keine Feuchtigkeit hoch kommt.
Wie bei der alten multiplex. Dann setzt ich ein rahmen drauf ca. 40 mm auf denn kommen Breite ( 23 cm ) Fichte dielen Bretter
die mit Bootslack behandelt werden. und in den Zwischenraum wird alles mit x-tremisolator aufgefüllt.

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 6. November 2012, 07:45

dann vergiss bitte nicht,die Kanten der Siebdruckplatten nach zu versiegeln.Sonst gammeln die von da aus weg.Das Gleiche mit den Schraubenlöchern,die du von aussen in die Platten schraubst.

17

Dienstag, 6. November 2012, 10:55

ja das wir gemacht wenn der Boden fixiert wird.
der muss leider nochmal für Schweissarbeiten raus.

hab auch überleg die platten fest zu kleben. man hat mir gesagt das das auch geht.