Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

magirusholger

unregistriert

1

Dienstag, 27. November 2012, 13:33

Reifen: Wievel PR brauch ich (LP328 7,5 to)?

Hallo alle,

Da will ich mir also nu neue Hinterreifen bestellen und weiss nicht so recht...

Et Auto: Dasn Lp328 und als max. hintere Achslast ist 6100 kg angegeben im Schein.


Anlachen tun mich ja aufgrund des Preises die hier:
https://www.reifentiefpreis24.de/llkw-lk…ntrieb-m+s.html
Kommen ohne Schlauch und Felgenband, sonst wärns wohl 200 statt 160 Euros. Mir gefällt dass sie M+S sind.
Aber 10 PR klingt so wenig! Oder?
Der Traglastindex ist "125/122J", also 122 für Doppelbereifung, also 1500 kg pro Reifen, mal 4 macht 6,0 tonnen.
Zu knapp wenn ich tendenziell überladen rumfahr oder noch okay, was meint ihr?


Muss ich dann die hier nehmen? https://www.reifentiefpreis24.de/llkw-lk…4pr-tt-set.html
Diagional statt radial (schade), Sommerreifen statt M+S (schade), Preis quasi gleich weil mit Schlauch und Band. Aber eben 14PR.


Was anderes bezahlbares find ich nicht... wer Tipps hat, nicht zurückhalten!
Danke!
Magirusholger der Mercedes fährt #winke3

knallrot

unregistriert

2

Dienstag, 27. November 2012, 15:35

Deine erste Wahl ist viel zu knapp, falls du kontrolliert wirst. Fahren könntest du damit, hättest aber kein gutes Gefühl, oder?

magirusholger

unregistriert

3

Dienstag, 27. November 2012, 15:50

Genau. Im FZ-Schein ist keine PR-Zahl eingetragen, es geht mir weniger um Kontrollen als um kein' Unfug machen. Achttonnengeschoss ist Achttonnengeschoss.

Also ist die zweite Wahl die erste Wahl? Oder weiss wer ´ne Quelle für Matsch-Schnee-Reifen 8,25R20 / 8,25-20?

Wohnort: berlin

Fahrzeug: mercedes lp, vw t3 westfalia, bedford cs 250

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 27. November 2012, 17:42

also, probiere es mal bei: reifen nattermann. sitzen in limburg/dietz. tel nr kriegst du über´s netz. habe dort für 9.00 x 20 ungefähr 80 ohne schlauch und felgenband bezahlt. verschicken auch. ick find die super. der reifen dealer meiner wahl. viel glück. robert.
Signatur von »hoffmann« hoffmann

magirusholger

unregistriert

5

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 20:05

Dank euch fürs Antworten. Bei Nattermann gibts grad keine aber immerhin weiss ich jetzt was ich brauch.

:-)

Holger