Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. November 2012, 17:41

H-Kennzeichen und Umbau

Moin,

ich bin kurz vor einem H-Kennzeichen. Auto neu lackiert, Reparaturen gemacht, etc. Innenausbau ist überwiegend noch "alt", d.h. zeitgenösisch. Jetzt meine Frage: Ich hab ne Truma Heizung drin und hätte aber gerne nen Holzofen drin. Würde heißen, ich müsste ein Loch durch die Außenhaut (seitlich) machen, Kamin dran. Kann ich jetzt noch nen Ofen einbauen oder bekomme ich da Schwierigkeiten bzgl. des anstehenden H-Kennzeichens, da der Ofen ja dann neu hinzu kam? Oder ist es dem Ingenieur egal, quasi, könnte auch 2 Heizungen schon von früher her drin gewesen sein.
Wer hat da Erfahrungen?

Danke
lieben Gruß
Alex

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. November 2012, 18:05

öhm,
mit dem Holzofen brauchst du beim Tüv garnicht erst vorfahren, damit bibts noch nicht mal ne HU!
gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: CNC-Dreher

Fahrzeug: Hymer 540 ; S124 300TD

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2012, 18:28

Moin!


Stimmt, zum deutschen Tüv bräuchte man damit nicht fahren, da geb ich dir Recht. Aber in der Schweiz, die ja soo pingelig ist bei den Autos, geht das:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/exzen…h-a-814609.html


Gruß
Jörg
Signatur von »Charly77« Ich fahre Mercedes Benz, weil ich mir kein teures Auto leisten kann....

4

Donnerstag, 29. November 2012, 19:55

öhm,
mit dem Holzofen brauchst du beim Tüv garnicht erst vorfahren, damit bibts noch nicht mal ne HU!
gruß, fabian

Hä? Aber hier in Deutschland fahren doch Unmengen von Womos mit Ofenrohr dran auf den Straßen. Ich kenn einige davon die sogar ein H-K. haben. Muss ich die mal fragen.
und was ist hier?:

http://suchen.mobile.de/wohnwagen-insera…Features=EXPORT

Gruss
Alex

5

Donnerstag, 29. November 2012, 20:03

...hab ich bei dem von dir verlinkten Wagen das H-Kennzeichen überlesen, oder hat der keins?
Signatur von »Rob« bus-community.de

6

Donnerstag, 29. November 2012, 20:10

...hab ich bei dem von dir verlinkten Wagen das H-Kennzeichen überlesen, oder hat der keins?

Ja, der hat kein H, aber nen Holzofen und die Argumentation war ja, dass es ein Fahrzeug mit Ofen gar nicht über den TÜV schafft. Aber jetzt mal ohne Quatscg, ich hab echt schon einige Kisten damit gesehen.

Gruss
Alex

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. November 2012, 20:14

Aber jetzt mal ohne Quatscg, ich hab echt schon einige Kisten damit gesehen.


aber der tüv hat die öfen nie gesehen,
die werden dann immer fleißig zu den untersuchungen ausgebaut...

gruß
roadrunner

8

Donnerstag, 29. November 2012, 20:16

Aber jetzt mal ohne Quatscg, ich hab echt schon einige Kisten damit gesehen.


aber der tüv hat die öfen nie gesehen,
die werden dann immer fleißig zu den untersuchungen ausgebaut...

gruß
roadrunner



...genau so ist es. Alle Ofenheizer die ich kenne schleppen den Ofen vor dem HU-Termin raus.
Signatur von »Rob« bus-community.de

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. November 2012, 20:18

...hab ich bei dem von dir verlinkten Wagen das H-Kennzeichen überlesen, oder hat der keins?



in woHnmobil ist doch ein "H" *tztz

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

10

Freitag, 30. November 2012, 08:13




...genau so ist es. Alle Ofenheizer die ich kenne schleppen den Ofen vor dem HU-Termin raus.
und wie verstecken die das offensichtliche Loch fürs Ofenrohr? Da muss der Herr Ingenieuer stutzig werden, oder?

Gruss
Alex

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2012, 08:36

und wie verstecken die das offensichtliche Loch fürs Ofenrohr? Da muss der Herr Ingenieuer stutzig werden, oder?


Nö, denn der sieht einen hübschen, neuen Lüfterpilz im Dach. ;-)

VG, Frank.

12

Freitag, 30. November 2012, 09:54

Lüfterpilz am Dach, bei seitlichem Loch ein passendes Lüftungsgitter, ein Mini-bullauge, o.Ä.
Da muss man eben kreativ sein und sich was einfallen lassen...
Signatur von »Rob« bus-community.de

13

Freitag, 30. November 2012, 10:58

Ok,das hilft mir doch schon weiter. Danke für die Tipps!

Gruss
Alex