Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »pauli_oli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

Fahrzeug: Mercedes 711

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2013, 07:35

Solaranlagen Set Empfehlung

Moinsen,

hat vielleicht jemand Erfahrung mit folgender Solaranlage:

http://www.ebay.de/itm/Solar-Set-fur-Woh…=item5645f15057


ebay Schrott oder brauchbar?
Worauf sollte ich beim Kauf
generell
achten? Bin für Tipps Dankbar.

Grüße aus Kiel
Oli

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2013, 09:55

Solar

Moin,

...zumindest der Regler ist sehr einfach. Ein sogenannter "MPPT" Regler ist hier sicher besser. Am besten benutzt Du mal ausgibig die Suchfunktion, wurde alles schon mehrfach diskutiert.

Gruß, Oliver

3

Samstag, 5. Januar 2013, 10:16

Hallo Oli,

wie Oliver schon sagt, der Regler ist ziemlich einfach, da gibt es schon viel bessere. Über die Module kann ich nicht viel sagen, nur dass die meisten aus asiatischer Fertigung sind, was aber meiner Meinung nach keinen Nachteil darstellt.

Ich habe noch ein paar neue Module und einen neuen, guten Regler hier bei mir liegen. Bei Interesse kannst Du mir eine PM schicken.

Viele Grüße.

Michi.
Signatur von »Michi999«

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2013, 10:28

zu teuer...

Moinsen,

hat vielleicht jemand Erfahrung mit folgender Solaranlage:

http://www.ebay.de/itm/Solar-Set-fur-Woh…=item5645f15057


ebay Schrott oder brauchbar?
Worauf sollte ich beim Kauf
generell
achten? Bin für Tipps Dankbar.

Grüße aus Kiel
Oli


moin oli

wenn du bei ebay mal ein bischen suchst findest du gute module für knapp einen euro /watt

habe selber für ein 130w modul 120 euro gezahlt.

da bleibt genug geld übrig für einen sehr guten regler wie diesen hier:http://www.ebay.de/itm/Steca-PR-3030-Sol…=item20ce11d052

für die befestigung habe ich einfaches alurechteckrohr schräg geschnitten genommen.auf dem dach wählte ich M6er nietmuttern,jeweils 2 stück pro ecke.

kabel hatte ich noch und die dachdurchführung habe ich mir einfach selber gemacht-mit stich&bond von würth alles abgedichtet(ähnlich sikaflex)

bei akutem interesse an meiner sparbrötchenversion mach ich gerne mal ein foto und schicke es dir.

habe die kombi nun ein knappes jahr drauf und bin zufrieden.mit den zusammen 230w kann ich im sommer bei sonnenlicht den kühlschrank(12V) komplett auf solarstrom laufen lassen.
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2013, 11:35

Hallo Oli,

wie Oliver schon sagt, der Regler ist ziemlich einfach, da gibt es schon viel bessere. Über die Module kann ich nicht viel sagen, nur dass die meisten aus asiatischer Fertigung sind, was aber meiner Meinung nach keinen Nachteil darstellt.

Ich habe noch ein paar neue Module und einen neuen, guten Regler hier bei mir liegen. Bei Interesse kannst Du mir eine PM schicken.

Viele Grüße.

Michi.

moin michi, gib mal daten....suche ein großes modul und regler...

  • »pauli_oli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

Fahrzeug: Mercedes 711

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2013, 12:02

Danke schon mal. Bin schon einen großen Schritt weiter und werde es wohl einzeln kaufen wie tomtom.

ps: Sufu hab ich benutzt, aber manchmal fehlt einfach die Zeit, um sich überall durchzulesen, Kind und Frau sei Dank :-O

Gruß Oli

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2013, 00:25

...ich hab mir den Koffer hier bestellt
http://www.ebay.de/itm/40w-60w-100w-150w…#ht_7244wt_1186


100Watt alles im Koffer, der Regler und 5Meter Kabel Batterieanschluss.
180 Watt hab ich schon auf dem Dach.

Eine 135AH Batterie ist noch in Reserve für den Koffer, der hat +-240€ gekostet.

gruss cetse :-)
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

Wohnort: Lübeck

Fahrzeug: Sprinter 212D - Iveco/Magirus 110-17AW

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2013, 11:08

Moin,

vielleicht mal hier schauen,

http://www.prevent-germany.com

habe mir nicht das Set gekauft, sondern nur 2 einzelne100 Watt Module und die Halterungen, fand ich echt guenstig und schnelle Lieferung,

400 Euro fuer 100 watt ist in meinen Augen ein bisschen viel.......

Gruss
Thorsten

  • »pauli_oli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

Fahrzeug: Mercedes 711

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 7. Januar 2013, 12:57

Prevent will 89€ pro Stück. 200W brauch ich. Danke für den Tipp. da sind 400€ wohl tatsächlich zu viel.

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 7. Januar 2013, 14:06

schau mal

für 350€ bekommst du eine kpl. 200Watt Anlage

http://www.ebay.de/itm/2pcs-100W-12V-Sol…#ht_6642wt_1186

gruss cetse;-)
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

Wohnort: Emlichheim DL und Bovensmilde NL

Beruf: mediator

Fahrzeug: Merc Hymer 1979 5cyl OM602.940

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 7. Januar 2013, 15:50

aber dann lieber ein MPPT regler statt PWM.

gr .Hans

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 7. Januar 2013, 16:29

MPPT oder PWM Regler

das wurde hier schon ausdikutiert

Solar MPPT oder PWM ?


gruss cetse :-)
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

Wohnort: 309d bzw. Griechenland

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2013, 01:53

Bei amazon bekommst du 100 watt 12 v Panne von jago fur 86 Euro. Der Preis deines sets ist zu hoch. Würde auch nen mppt empfehlen...
Signatur von »Benzfreund« 309d mit jeder Menge Saft an Bord - Dauerhaft bewohnt :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 14. Januar 2013, 05:50

sucht mal nach den haus solarplatten. die gibs inna bucht auch immer mal wider aus reste beständen oder so.
ham meist um die 200w eine platte und kosten auch ca 1.- / 1w
die sind auch etwas stabieler alsi platten die angeblich fürs womo gebaut wurden.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »pauli_oli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

Fahrzeug: Mercedes 711

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. Januar 2013, 19:59

Hab jetzt alles zusammen. Kabel und Regler vom Michi999 aus dem Forum, 2 130W Panelen vom Händler, 200Ah Batterie vom Autoteilehändler. Insgesamt komm ich auf 450€.
Mal schaun ob das so funzt wie erhofft. Ist sicher nicht das feinste, aber auch nicht das billigste. Der Rest wird sich zeigen.

16

Dienstag, 15. Januar 2013, 09:25

Hallo Oli,

schön, dass alles angekommen ist. Wie gesagt, wenn Du Dir nicht sicher bist, wie man alles verkabelt, melde Dich einfach. Ich helfe Dir gerne weiter.

Grüße.
Michi.
Signatur von »Michi999«

  • »pauli_oli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

Fahrzeug: Mercedes 711

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Januar 2013, 09:27

Hi Michi,

jupp, gestern angekommen. Verkabelung dauert wohl noch ein paar Tage, is mir gerade zu kalt.

Danke

Bis denne
Oli