Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »lodda123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: stuhr bei bremen

Beruf: selbstständig

Fahrzeug: DB 410D mit RMB Aufbau, CBR 900, Saab Cabrio Aero,

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Februar 2013, 11:08

Räderumbau

Hallo, hat jemand Erfahrung mit Räderumbau von 410D Bauj. ca. 1993 auf 15 Zoll Räder? Oder gar 16 Zoll?

Vielen Dank für Eure Hilfe #winke3

2

Montag, 25. Februar 2013, 12:08

Frag hier mal nach: http://www.indestra.de/
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »lodda123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: stuhr bei bremen

Beruf: selbstständig

Fahrzeug: DB 410D mit RMB Aufbau, CBR 900, Saab Cabrio Aero,

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Februar 2013, 16:23

Räderumbau

Hallo, danke erstmal, habe Anfrage gestellt, mal schaun #winke3

LG lodda123

Wohnort: FR- World

Fahrzeug: 410D

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. März 2013, 09:20

Räder am 410D

Hallo,

Ich fahre auch ein Kinderwagen und würde mich über weitere Infos sehr freuen.

Halt uns bitte auf dem laufendem.

Gruß Tom

mit Ole410

5

Dienstag, 19. März 2013, 19:49

Räderumbau

Grössere Räder, das geht sicher nicht. Auf Grund eines größeren Reifenumfangs wäre auch eine höhere Bremswirkung erforderlich. Die kriegst du mit diesen Bremsen nie her. Der TüV wird dir sowas auch nicht eintragen.
Ewald

6

Dienstag, 19. März 2013, 20:00

@ewald, kannst Du das bitte erklären???
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Beindersheim

Fahrzeug: Hymermobil B540 on 208D

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. März 2013, 08:51

eine mögliche Erklärung für die Bremse:


Zwar muß keine größere Masse oder Geschwindigkeit abgebremst werden, jedoch haben größere Räder bei gleicher Fahrzeuggeschwindigkeit eine geringere Drehzahl. Die gleiche Bremsenergie muß also in weniger "Bremsscheibenweg" abgebaut werden. Die Scheibe (oder Trommel) wird heisser.

ist nur eine Theorie...


Gruß Martin