Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

hexaglot

unregistriert

1

Donnerstag, 4. April 2013, 10:55

AGUTI Teilegutachten/ABE für 2er Sitzbank gesucht und kleine Vorstellrunde

Hallo Busfreaks,
mein erster Beitrag hier im Forum soll nicht ohne eine kleine Vorstellung meines Bus Daseins der letzten Jahre über Eure Bildschirme schimmern.
Ich fahre seid ca 5 Jahren Bus und das fast ausschließlich mit VW. Mein erster war ein T3 Transporter mit Hochdach, den ich selbst ausgebaut und restauriert habe. Dieser musste leider, aufgrund von mehr Reichweite in kürzerer Zeit, einem T5 California weichen. Nettes Teil aber der war mir leider etwas zu schön deshalb musste er sich einem T4 Syncro mit Hochdach geschlagen geben. Dieser besagte T4 wird gerade ausgebaut. Da ich gerne weitere 2 Sitzmöglichkeiten in diesem Bus schaffen möchte, habe ich vor einiger Zeit einer 2 Sitzbank mit Bettfunktion und 3 Punkt Gurtbock gekauft. Leider ohne Gutachten, was natürlich die Eintragung dieser ziemlich erschwert. Nach meinen Recherchen handelt es sich um eine System der Firma Aguti, welche nur als OEM für Ausbauer herstellt. Diese Systeme wurden in ältere Wohnmobile verbaut, meistens waren diese auf Fiat Ducato Basis.
Jetzt meine Frage an Euch. Hat jemand zufällig dieses System verbaut und verfügt über ein Teilegutachten?

Ich wäre Euch für Hilfe sehr dankbar, damit sich mein Projekt nicht in Luft auslöst. Fotos der Bank habe ich hier einmal eingefügt.





hexaglot

unregistriert

2

Montag, 8. April 2013, 15:42

Hat den keiner was dazu zu sagen???

Andiman

unregistriert

3

Montag, 8. April 2013, 16:06

Moin,vielleicht mal direkt bei aguti anfragen,wenn du die seriennr. hast.
Im übrigen wird es wohl schwer werden.
Aguti sind ja nicht unbedingt massenware.
Eher was besonderes.
Viel Glück

http://www.aguti-automotive.com/de/impressum.html

Wohnort: Köln

Fahrzeug: MB508DG Bj´79, Cambio Car

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2013, 01:07

Wisst ihr noch, damals, als man sich selber was basteln konnte, Hauptsache breit genug und die Gurte am Blech fest und Zack hatte man eingetragene Sitze?
...das waren noch Zeiten...herzliches Beileid, hexaglot...
Signatur von »Dickus« Aus Freude am Vorsprung