Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2013, 01:31

180A lichtmaschiene in 508D einbauen

lichtmaschiene 180 A in 508D einbauen ,welcher kontackt ist

von wohnmobil407h » Do 11. Apr 2013, 23:18

lichtmaschiene 180 A in 508D einbauen ,welcher kontackt ist für erregerstrom ,und für klemme W?
zum preis 200€ und sie ist nicht von LKW gefallen!habe sie bei vw für den eigengebrauch gekauft!
zwei riemen solten reichen ,auf der lichtmaschiene stehen folgende daten ,der kleine stecker hat bei der 1 ein c stehen bei der zwei steht nichts drunter.
VW AG 14V 180A
03L 903 024.F
15/12 BPZ
0125 811 027 01S
Made in Spain 900
Bosch


mfg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2013, 08:20

klemme w ist nicht ausgeführt bei der lima.
die kleinen stecker sind die ereger anschlüsser die ja über die ladekontrolle kommen und der 8mm bolzen ist eben der anschlus zur batterie.

klemme W muste rausholen selber bauen. anleitungen giebt es im netz dafür. oder machen lassen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Emlichheim DL und Bovensmilde NL

Beruf: mediator

Fahrzeug: Merc Hymer 1979 5cyl OM602.940

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2013, 11:37


Kasimir

unregistriert

4

Sonntag, 14. April 2013, 18:20

lichtmaschiene 180 A in 508D einbauen ,welcher kontackt ist

von wohnmobil407h » Do 11. Apr 2013, 23:18

lichtmaschiene 180 A in 508D einbauen ,welcher kontackt ist für erregerstrom ,und für klemme W?
zum preis 200€ und sie ist nicht von LKW gefallen!habe sie bei vw für den eigengebrauch gekauft!
zwei riemen solten reichen ,auf der lichtmaschiene stehen folgende daten ,der kleine stecker hat bei der 1 ein c stehen bei der zwei steht nichts drunter.
VW AG 14V 180A
03L 903 024.F
15/12 BPZ
0125 811 027 01S
Made in Spain 900
Bosch


mfg
rüdiger


Hallo Rüdiger,
passt das Teil von den Anschraubpunkten und der Aufnahme?
Riemenscheibe dürfte ja nicht so das Thema sein.
Gruß
Jörn

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. April 2013, 22:32

werde die halterung der lima anpassen müßen ,den so original sind die aussen bei der lima 88mm und die halterung am motor hat 80mm zwischen maß.werde also erstmal sehen wie ich die riemenscheiben an der lima fest bekomme.
habe gester erst mal die rimenscheibe mit abziher zerlegt und abgeschraubt hat eine ganz andere aufnahme als die alte lima .also erstmal die riemenscheibe dan basteln und danach die halterung abändern so das alles passt.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. April 2013, 09:33

Hallo Rüdiger,

180A ist ja schon ein Wort...
Doppelriemen sollte klappen, bis 90A geht ja mit einem Riemen. Da ist allerdings auch schon die Belastungsgrenze, der Riemen muss gut gespannt sein.
Ist die Lichtmaschine überhaupt noch luftgekühlt? In der Größe kenne ich nur wassergekühlte Generatoren...

Mehr Angaben findest du vielleicht bei Bosch

Denk an die passende Verkabelung, andere Leute schweißen mit 180A. Da brauchst du schon ordentliche Leitungen, ich würde 2x50mm² parallel verlegen. 95² wird zu unhandlich.

Viel Erfolg
Andi

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. April 2013, 19:04

habe bei bosch nichts gefunden habe bei meinen polo gemessen da ist auf beiden steckern 12v drauf habe dort 12v angelegt und eine batterie an der lima angeschlossen und sie mit einer bormaschiene auf turen gebracht aber sie fängt nicht an zu laden.

hat einer eine zündene ide dazu ?

mfg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!