Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 20:21

was haltet ihr davon ?

hab 2 Angebote über eine Solaranlage komplett, das erste mit 1ner 195er Platte und einem Votronic MPP 240 Duo Solarladeregler zum Endpreis inkl. Kabel, Kleber, Dachdurchführung etc für € 440 frei Haus.

Das andere mit 2 x 100er Platten und Votronic SR 200 Duo Solarladeregler für knapp 400 frei Haus.

Es sind Monoplatten.


Hier noch der Text des Angebots: ich habe alle wesentlichen Komponenten aufgeführt die Sie zur Inbetriebnahme benötigen. Selbstverständlich können Sie auch Kleber und Kabel sowie Aluminiumhaltewinkel im Baumarkt oder Campingshop selbst besorgen. Sie müssen auch nicht unbedingt die Verkabelung mit den MC 4 Steckern durchführen, jedoch sind die Stecker unschlagbar wenn es um schnelles erweitern der Anlage geht. Simpler und in der Vergangenheit bewährt ist das verdrahten mit Ringösen in der Anschlussdose des Solarmoduls. Eine Ringöse kostet wenige Cent und ist genauso Haltbar und VDE Normgerecht. Wenn Sie die Variante mit den zwei Modulen mit Ringösen verdrahten erübrigen sich auch die beiden Y Stecker.




Ist das ok ?


Danke für eure Hilfe.

2

Montag, 13. Mai 2013, 20:44

Das Angebot ist vollkommen OK (den Text meine ich). Als Vergleich kannst Du auch noch unter www.fullsol.de reinschauen. Beratung ist spitze.

Grüße.
Michi.
Signatur von »Michi999«

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. Mai 2013, 20:50

Danke.....das ist fullsol......:-)

4

Montag, 13. Mai 2013, 23:06

Bei Stefan Isheim (fullsol) kannst Du getrost einkaufen. Der ist ein alter Hase, was Wohnmobile und deren Technik anbelangt und der Preis stimmt auch immer.

Grüße.
Michi.
Signatur von »Michi999«

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 20:46

Grad 2 platten und regler und son krams bestellt....:-)