Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »dicker dapper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Dezember 2003, 19:38

Hallo miteinander,

ich finde hier oft Beiträge (s.u.), in denen Hubtische gesucht werden. Ich hab meinen längst entsorgt, da mich an der Konstruktion doch einiges gestört hat und ich nie zufrieden war, und habe mir daher eine Alternative ausgedacht, die ich hier mal zum Besten geben will.
Die Konstruktion funktioniert wirklich prima und zuverlässig und ist relativ einfach hinzukriegen. Das meiste Material hat unsereiner sicher sowiso rumliegen.
Freue mich auf eure Kommentare. 8o)8o)


Viele Grüße
Matthias :-):-):-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2003, 23:29

Moin Matthias,Super gelöst (!)(!)(!) Und Platz für ein Tichbein findet sich immer.
Gruß von Gert der viel Spaß an diesen Dingen hat %-)
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

3

Sonntag, 7. Dezember 2003, 12:12

Hallo Matthias,

die Lösung gefällt mir gut!
Wir haben dasselbe Problem: Hund und Hubtisch, er ist halt unter dem Tisch bestens aufgehoben!
Allerdings haben wir vor der Fahrzeugwand einen Kasten mit 45 cm Tiefe und die Wand ist klappbar (Bimobil).
Wie ich das sehe, kommt Dein Tisch aber nicht ohne die Auflage am Heck aus. Man müsste ihn dann noch modifizieren, gell.

Mal sehen, ob mir da selbst was simples einfällt (eine \"Schiene\" an dem \"Klappfuß\"?
Es muß ja nur der Klappfuß stabilisirt werden, dann hält´s auch so, oder?

Gruß und schönen Sonntag noch!
Uwe

Brumm207

unregistriert

4

Montag, 8. Dezember 2003, 10:30

Perfekt

Ich sach nur KISS8-)

Kompliment
Rainer

Laschdrfahrer

unregistriert

5

Dienstag, 9. Dezember 2003, 22:46

Jau, gut gemacht.
Wers noch einfacher haben will nimmt gleich 4 Steckfüße ausm Baumarkt. Das kriegen dann auch Leute mit 2 Linken Händen selber hin.:-O:-O`
Gruß Axel

6

Sonntag, 14. Dezember 2003, 13:24

Hallo Busfreaks,

Deine Tischhalterung ist eine super Idee !!! Ich habe in meinem alten Camper eine U-Sitzgruppe und will mir in das Heck meines Neuen auch wieder eine U-Sitzgruppe einbauen, da funktionierts leider nicht. Hast Du eine Idee wie ich den Schwenktisch wegbekomme ? Auch mein Hund (Bobtail 40 kg. ) zwengt sich mit Gewalt unter den Tisch und kommt dann kaum mehr raus (Grins). Leider habe ich bisher noch keine Alternative zu dem Standard - Schwenktisch gesehen.

Grüße

Hans