Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HarunAlRaschid

unregistriert

41

Dienstag, 18. Juni 2013, 00:46

hier steht nix mehr-hab die Faxen dicke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 12:29)


Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 24. Juni 2013, 23:47

Ich hab genau das gleiche bei GoodYear-Dunlop gemacht. Hab heute mit der technischen Hotline telefoniert. Nachdem der nette Herr sich dann auch nochmal selbst vergewissert hatte, dass es 6.50R16 M+S wirklich nicht mehr gibt ;-) habe ich ihm meinen Fahrzeugschein eingescannt und geschickt. Er versprach mir, die nächsten Tage eine entsprechende metrische Größe rauszusuchen, und einen Schrieb für den Tüv aufzusetzen, der die Umtragung empfiehlt. Hoffen wir mal, dass es was wird. Entweder vom Reifenhersteller, oder vom Fahrzeughersteller :-|


So, jetzt habe ich endlich ne Antwort von GoodYear-Dunlop erhalten. Leider nix groß neues :-/ Es gibt einfach keine metrische Ensprechung für die 6.50R16. Die empfehlen, mal bei Mercedes nach alternativen Felgengrößen für die Busse nachzufragen. Vor allem Zwillingsbereifung dürfte in Zukunft (mit neuen Reifen-/Felgengrößen) ein echtes Problem werden.

@FreiRaum: hast du schon was neues von Mercedes gehört?

Hier mal die komplette Antwort von GoodYear-Dunlop:


Zitat

wie telefonisch besprochen habe ich
mir den Fall mal genauer angesehen. Man kann es wenden wie man will, eine
adäquate metrische Alternativgröße die eins zu eins übernommen werden kann
gibt es leider nicht. Entweder reichen die Tragfähigkeiten nicht aus, weicht
der Abrollumfang zu stark voneinander ab oder der Mittenabstand stimmt
nicht usw. usw..

Wir gehen davon aus, dass auf diesem
Fahrzeug maximal eine Felge mit den Maßen 5,00 verwendet wird, was eine
Umbereifung zusätzlich erschwert. Die Reifendimensionen die vom Abrollumfang
her passen würden finden Sie in der Grafik. Diese Reifen sind allerdings
wesentlich breiter und benötigen mindestens eine Felge mit der Breite 5.50.
Den 285er könnte man als Einzelbereifung auf der Hinterachse verwenden,
allerdings nur wenn es eine entsprechende Felge für das Fahrzeug gibt.
Wir würden vorschlagen sich mal an den Fahrzeughersteller zu wenden und
nach alternativen Felgen zu fragen und ob eine Umbereifungsempfehlung vorliegt.
Ansonsten wird es mit Winterreifen sehr sehr schwierig. Die Daten unseres
Sava Tamar finden Sie unter der Grafik.



Reifendimension: 6.50R16 108/107L
Profilname: Sava Tamar M+S
Zul. Felgenmaulweiten (Zoll): 4.50 - 5.50
Außendurchmesser (mm): 742
Reifenbreite (mm): 176 bis 181 je nach Felgenbreite
Abrollumfang (mm): 2260 + 2,5 %
Stat. Halbmesser (mm): 346 + 2 %

Tragfähigkeit Einzeln (kg): 1000=>2000 kg Achslast
Tragfähigkeit Zwilling (kg): 975=> 3900 kg Achslast
Geschwindigkeit (km/h): 120

Diese alte Zoll Größe ist einfach zu schmal und vom
Durchmesser/Abrollumfang zu groß um eine vergleichbare
metrische Dimension zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Wohnort: München

Fahrzeug: Mercedes 608D

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 26. Juni 2013, 10:46

Link

Habe gerade folgendes im netz gefunden: Bayernbusfreaks .
Vielleicht hilft es ja. Im Übrigen hoffe ich, dass irgendwann die nächste Zeit doch noch passende Schlappen aufzutreiben sind. Der Bedarf ist ja da...
Slarti

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 26. Juni 2013, 14:44

Demnach würde es ja 6x16 Felgen geben, die auf die "kleinen" DüDos raufpassen? Weiß jemand was genaueres? Sind die Felgen noch lieferbar?

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 26. Juni 2013, 19:30

Demnach würde es ja 6x16 Felgen geben, die auf die "kleinen" DüDos raufpassen? Weiß jemand was genaueres? Sind die Felgen noch lieferbar?

moin,

selbst wenn,
dann bleibt immer noch das problem hinterachse,
die breiteren reifen passen ja nur vorne.

gruß
roadrunner

Landylothar

unregistriert

46

Donnerstag, 27. Juni 2013, 02:06

Hallo Leute,
diese Aussage von GOODYEAR ist ziemlich aussagekräftig und zeigt genau Euer Problem:
Für Felgen mit einer Breite von 4,5 Zoll gibt es einfach keine Reifen mehr.

Bei Land Rover ist es so: 5,0 Zoll breite Felgen dürfen mit 6,50 R16 Reifen gefahren werden.
5,5 Zoll breite Felgen dürfen mit 6,50 R16 oder 205/80 R16 bzw. 205 R16 gefahren werden.

205/80 R16 bzw. 205 R16 haben einen Abrollumfang von etwa 2240 mm. Und der Außendurchmesser ist etwa 75 cm groß.
Was sagt uns das? Richtig, der gleiche Umfang wie beim 6,50R16.
Bei 205ern habt Ihr die Auswahl aus etwa 20 verschiedenen Neureifen - auch Winterreifen.
Oder aber Ihr nehmt bei mir gebrauchte Brigestone Desert Dueler oder SEMPERIT Top Grip SuperLamellenGreifer zum Bruchteil des Neupreises.

Ihr müsst nur 5,5 Zoll breite Felgen auftreiben.
Und was meine 104er gegenüber EURER 107er Traglast betrifft:
Ihr müsst bei hinterer Zwillingsbereifung auf etwa 500 kg Nutzlast verzichten.
Die TÜV-Gebühren für die Eintragung einer Rad-Reifenkombi und einer reduzierten Nutzlast halten sich im Rahmen.

Ich glaube, das ist ein vertretbarer Kompromiss, bevor ich ein liebgewonnes Vehikel wegschmeisse, bloß weil ich bockig bin und mich nicht auf eine andere Reifengröße einlassen will.

Denkt mal darüber nach.
Ich habe genug Reifen auf Vorrat.

Grüße

Lothar

47

Donnerstag, 27. Juni 2013, 11:57

Für Felgen mit einer Breite von 4,5 Zoll gibt es einfach keine Reifen mehr.

Hör bitte auf, solche Behauptungen hier ins Forum zu setzen, nur weil du deine Reifen loswerden willst.
Es gibt noch Reifen für die 4,5er Felgen im "Zollformat".

Und was sollen solche Sätze?
liebgewonnes Vehikel wegschmeisse, bloß weil ich bockig bin
:=(
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. Juni 2013, 12:33

Oder aber Ihr nehmt bei mir gebrauchte Brigestone Desert Dueler oder SEMPERIT Top Grip SuperLamellenGreifer zum Bruchteil des Neupreises.

[...]

Ich habe genug Reifen auf Vorrat.

Lieber Lothar, ich glaube es ist angekommen ;-) Jeder, der hier Reifen sucht, dürfte mehr als deutlich mitbekommen haben, dass du Reifen verkaufen willst. Wer also welche in metrischen Größen braucht, wird sich ggf. bei dir melden. Das gebetsmühlenartig immer zu wiederholen hilft keinem ;-(

Und kurz eine persönliche Ergänzung: ich will meine Zwillingsbereifung behalten. Metrische Größen fallen für mich deshalb raus. Und ich hoffe nächstes Jahr auf ein H-Kennzeichen. Deshalb kommen sie erst recht nicht in Frage.

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 28. August 2013, 16:26

Reifen in 6.50R16C nicht mehr zu haben?

Heya,

jetzt muss ich das Thema noch mal aufwärmen:

Ich habe die letzten Tage mit einigen Reifenhändlern (in D-Land und Ö-Reich) telefoniert. Die wiederum haben mit Ihren Großhändlern telefoniert, zwei haben direkt bei GoodYear-Dunlop angefragt. Alle mit dem gleichen Ergebnis: von den hier geläufigen Reifenherstellern stellt niemand mehr normale Straßenreifen in 6.50R16C her. Weder Sommerreifen, noch Winterreifen. Auch die bisher immer wieder genannten Fulda Conveo Tour werden nicht mehr in der Größe hergestellt. 8-(

Scheinbar gibt es auch keine Großhändler mehr, die noch welche auf Lager haben.

Von ein, zwei chinesischen bzw. koreanischen Herstellern gibt es wohl noch Reifen in der Größe (Falken z.B.).

Das Problem wird also in Zukunft auf alle mit der Reifengröße zukommen :=(

Hat mittlerweile jemand von euch Erfahrungen mit alternativen Reifen im metrischen System und Zwillingsbereifung gemacht? Und wie verhält es sich da mit dem H-Kennzeichen?

Wohnort: bremen

Beruf: maschinenbauer

Fahrzeug: db w 124 d,db508 ex ambulanz

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 28. August 2013, 17:37

reifen reichlich

versucht es mal über alibaba.com.in china gibt es jede menge von den von vielen gesuchten reifen.die preise liegen zwischen 55 bis ca 100 euro.das problem ist die abgabemenge.nur ein lieferand verkauft einzeln die anderen ab 50,100 oder noch mehr(container!).versuche mehr heraus zu bekommen,man könnte ja auch eine sammelbestellung machen.bin da am ball,nur keine panik in anderen ländern ist diese reifengrösse wohl noch reichlich im gebrauch und in der welt von heute müsste es ja möglich sein die teile hierher zu bekommen.der einfuhrzoll für waren aus china liegt bei 20%.melde mich hier wieder wenn ich mehr weiss oder ihr versucht es selbst auch,ich bin beim cmputern nicht sehr gut.gruss mikado

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 28. August 2013, 17:42

in polen gibts noch den cometen...

und den fulda noch zu geben-aber warum nicht bei uns?
[font='Calibri']http://www.oponeo.pl/wybierz-opony?utm_e…YtMf7Q6aAoAw4YQ[/font]
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. August 2013, 18:01

Moin Moin !


Zitat

in china gibt es jede menge von den von vielen gesuchten reifen.die preise liegen zwischen 55 bis ca 100 euro.das problem ist
.................

das hier :


§ 22a Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile.

(1) Die nachstehend aufgeführten Einrichtungen, gleichgültig ob sie an zulassungspflichtigen oder an zulassungsfreien Fahrzeugen verwendet werden, müssen in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein:

1. Heizungen in Kraftfahrzeugen, ausgenommen elektrische Heizungen sowie Warmwasserheizungen, bei denen als Wärmequelle das Kühlwasser des Motors verwendet wird (§ 35 c Absatz 1);

1 a. Luftreifen (§ 36 Abs. 1 a);


Der 1a ist vor ein paar Jahren eingefügt worden und die in China angebotenen Reifen werden wohl eben nicht über die entsprechende Bauartgen. verfügen.

MfG Volker

  • »FreiRaum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburch

Fahrzeug: L 407 D

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 28. August 2013, 19:42

@FreiRaum: hast du schon was neues von Mercedes gehört?
Nein, leider nicht. Fühle mich ehrlich gesagt auch ziemlich veräppelt von denen. Habe erst heute mal wieder dort angerufen (nach monatelangem Warten, und ewigem Hinterhertelefoniere)... Und es kam wie immer die Standartantwort: "Wir kümmern uns drum - und melden uns".
Ich glaub Mercedes (oder zumindest meine Ansprechperson) hat kein Interesse an unserem Problem.

Und ja, auch ich habe gehört, dass selbst die Produktion von Fuldas SOMMERreifen (Conveo Tour) eingestellt wurde. Super - sieht ja wirklich rosig aus. Aber klar, wir sind ja alles Pessimisten... ;-)

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 28. August 2013, 19:54

Hallo, ich habe mir vor kurzem 4 Falken
Sommer Reifen bestellt, diese hatte ich schon vorne montiert und war
damit zufrieden. Diese scheint es noch zugeben.

Gruß Klaus

  • »FreiRaum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburch

Fahrzeug: L 407 D

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 28. August 2013, 20:12

Hi Klaus,

stimmt Falken gibts auch noch, danke. Scheint wohl aus Japan zu kommen...
Leider ist es dennoch momentan so, dass fast alle (ausgenommen Falken) gängigen Hersteller die Produktion von 6.50 Reifen eingestellt haben.
Dieses betraf nicht nur die M/S Reifen - nun auch die Sommerreifen.

Wenn ich von 6.00 auf 6.50 umrüsten würde (was ca. 1000 Euro bedeutet), möchte ich gerne sichergehen, dass wenn mir in 2 Jahren ein Reifen platzt (oder ähnliches), dass ich relativ problemlos Ersatz bekomme. Dieses scheint momentan bei 6.50 nicht der Fall zu sein.

56

Mittwoch, 28. August 2013, 20:36

winter abwarten... zumindest was die sava tamar oder die fulda multitrac angeht.
die fulda tour sind jetzt wohl leer... hab glücklcherweise noch welche bekommen. 8-)
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

  • »FreiRaum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburch

Fahrzeug: L 407 D

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 28. August 2013, 21:01

Leider hatten die Reifenhändeler mit denen ich Kontakt hatte, bereits die Reifenlisten für den Winter 2013/14 vorliegen... Sava Tamar & Fulda Multitrac waren nicht mehr gelistet, sorry.

Und da auch selbst die Hersteller eine erneute Produktion explizit "verneint" haben - denke ich, dass es wohl die bittere Realität ist. :=(
Wie gesagt, selbst die Herstellung von Sommerreifen von den besagten Firmen - scheint es nicht wieder zu geben.

58

Mittwoch, 28. August 2013, 21:12

uha, na dann mal warten wer mit dem umtragen anfängt. ich machs dann nach... in 2-3 jahren.

oder ... (ich hau ma einen raus):
landylothaaaar wir brauchen ganz dringend deine hilfe!
versorge uns mit gebrauchten landy-reifen und zeig uns wie blöd wir sind. 8o) #winke3

im ernst: ich fahr bald nach moroggo. mal sehen obs da noch welche gibt bzw. was die dort als "lösung" vorschlagen.

empfehlung: autowerkstatt monte carlo in rabat. der kommt selbst aus d-land und ist im grunde kompetent. ... nur falls schon vor mir jemand da runter fährt.
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

  • »FreiRaum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburch

Fahrzeug: L 407 D

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 28. August 2013, 22:00

im ernst: ich fahr bald nach moroggo. mal sehen obs da noch welche gibt...
Jau! Dann machen wir ne Sammelbestellung & auf deinem Rückweg bringst du uns allen welche mit?
Ich nehme dann so 7-8 Stück... :-8 ;-)

60

Mittwoch, 28. August 2013, 22:51

am ende kann ich damit den trip bezahlen!
120€ pro reifen kann ich euch bestimmt abknöpfen.
good qualiti und so #winke3
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---