Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

121

Sonntag, 15. September 2013, 16:08

Bei mir auch nicht:

"... leider müssen wir Ihnen mit Bedauern mitteilen,
dass die von Ihnen bestellte Ware ab Hersteller bzw. Lieferant
nicht zu beziehen war und dort auch in absehbarer Zeit
nicht lieferbar ist.
Aus diesem Grund musste Ihre Bestellung leider storniert werden.
Über eine künftige Bestellung von Ihnen würden wir uns dennoch
freuen."

Saftladen, machen einem erst den Mund wässrig...

Slarti

Hehe, hab genau die gleiche Antwort bekommen. Lustige Vorstellung, dass die jetzt mit lauter Bestellungen für den Reifen bombardiert werden. :-O Was die sich wohl denken?

Wohnort: München

Fahrzeug: Mercedes 608D

  • Private Nachricht senden

122

Sonntag, 15. September 2013, 20:23

Selber schuld, könnten ihre Webseite ja auch aktuell halten.
Oder Sie kommen auf die Idee, die Preise für die Dinger zu erhöhen ;-(

Slarti

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

123

Sonntag, 15. September 2013, 20:46

Auch die Österreicher haben plötzlich keine 6,50R16C mehr im Angebot. Selbst die Lassa sind rausgeflogen.

Habe jetzt bei reifen-direkt.de noch 2 japanische "Falken-Ohtsu" bestellen können. Sind bis jetzt noch nicht storniert, angeblich sogar schon auf dem Versand. Bin mal gespannt was da geliefert wird. :T

Der lokale Reifenhändler kann nur noch Agrarreifen in der Größe auftreiben. Nicht mal Chinesen-Ware.
Die Agrarreifen wären doch vielleicht was für die Afrika-Fahrer? ;-)

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 15. September 2013, 21:22

Selber schuld, könnten ihre Webseite ja auch aktuell halten.

man muß die seite halt auch richtig lesen... :O
zitat:
Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Artikel von reifen.com für Sie bestellt werden muss
und dass die Lieferbarkeit des Artikels unter dem Vorbehalt der tatsächlichen Verfügbarkeit bei unserem Lieferanten steht.

Die Agrarreifen wären doch vielleicht was für die Afrika-Fahrer?


um sich damit zum erdmittelpunkt durchzugraben :-O


gruß
roadrunner

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

125

Sonntag, 15. September 2013, 21:37

um sich damit zum erdmittelpunkt durchzugraben


ach was, die haben sehr große Rillen gegen Aquaplaning. Am Rand etwas gröber für bessere Traktion abseits der asphaltierten Wege...... ;-) :-O :-O

http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop…mFahrzeugart=AS

Wohnort: München

Fahrzeug: Mercedes 608D

  • Private Nachricht senden

126

Mittwoch, 18. September 2013, 22:48

Ich bringe das Thema nochmal hoch, weil ichs einfach noch nicht glaube.
Es gibt jetzt folgende "Alternativen" (wirtschaftlich machbare Alternativen, Felgenwechsel gehört m.M. noch? Nicht dazu...):

1. Gebrauchte Reifen
2. Runderneuerte Reifen
3. Chinesische Reifen
4. Abwarten, bis sich ein Hersteller erbarmt und entsprechende Aufschläge verlangt

ODER?

Hat nicht doch noch jemand eine Quelle?

Slarti

PS.: Hab vor einem Jahr zwei Conti für 90 Euronen neu gekauft und könnte mich in das verlängerte Rückteil beissen, dass ich nicht gleich alle sechs ausgewechselt habe...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

127

Mittwoch, 18. September 2013, 23:19

"Falken-Ohtsu" die habe ich vor 4 jahren für 82.- das stück neu gekauft und sind soweit ok.
sind sommerreifen.

kan meinen dorf händler ja mal an hauen op er dafon welche bestellen kan bzw op er die noch bekommt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

128

Donnerstag, 19. September 2013, 08:05

Das habe ich vor ein paar Tagen erhalten:

Zitat

Hallo,
Reifen 6.00 R 16 Conti 10PR (DOT 30KW 2004)
Preis pro reifen 170.-Euro

Reifen 6.50 R 16 GT Radial 10PR
Preis pro Reifen 160.-Euro

Alle Preise incl.MwSt.


Mit besten Grüßen
Waldemar Zitzer

Oldtimer-und Weißwandreifen
Harald Möller GmbH


Pascalstr. 10
25451 Quickborn
Tel. 04106 - 61 888 0
Fax. 04106 - 61 888 1
www.oldtimerreifen-moeller.de
mail@oldtimerreifen-moeller.de


Die GT Radial sind Chinaimporte, die gibt es wahrscheinlich im Netz billiger.

Ich habe jetzt Lassa LC/T mit 6.50 bestellt. Es sind türkische Reifen, aber die einzigen die ich gefunden habe, die bei Nasshaftung ein B im Reifenlabel haben. Die Chinesen haben oft ein E oder F und wie hier ja auch schon beschrieben wurde auch anscheinend eine schlechte Haftung in der Realität.
Händler für Lassa sind auf deren Seite aufgeführt. Ich habe jetzt bei Reifen Müller bestellt, die Reifen sollen demnächst bei mir ankommen, dann gibt es mehr Infos (ich kann irgendwie immer noch nicht glauben, dass da kein Haken ist :-O )
Laut Filiale sind das M+S Reifen.
Signatur von »polarisation« common sense is so rare these days, some call it super power

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

129

Donnerstag, 19. September 2013, 08:09

Ja, der Falken-Ohtsu RI-103 ist z.Zt. als Sommerreifen noch lieferbar.
Hat mir die Europa-Zentrale bestätigt und verweist auf die Händlersuche auf deren Homepage.
Aber bei Reifen-direkt.d konnte ich meine bestellen. Allerdings komischerweise nur auf dem Umweg über die Google-Suche. Bei direkter Suche zeigt der Online-shop die Dinger nicht an. Evtl. sonst mal anrufen.
reifenonline.at wollte sie mir auch besorgen zu 96,-€/Stk. Falken ist zwar keine Premiummarke aber auch nicht so schlecht. Vielleicht mit Hankook und Vredestein vergleichbar.

Bei "Lassa-Reifen" bin ich nicht weitergekommen. Die haben keine "westeuropäische" Niederlassung und keine e-mail-Adresse. Man kann nur direkt in Istanbul im Werk anrufen. Das habe ich mir bisher gespart. Aber aufgelistet sind die schon noch auf deren Homepage. Also wird es die wohl noch geben.
Evtl. aus dem Türkei-Urlaub mitbringen?

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

130

Donnerstag, 19. September 2013, 09:51

hier nochmal deutsche Lassa Importeure:

http://www.lassa.com/de/dealers.aspx?Continent=Europe&id=3
Signatur von »polarisation« common sense is so rare these days, some call it super power

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

131

Donnerstag, 19. September 2013, 11:03

Ob der LC/T ein M&S ist ? Auf jeden Fall ein grober Traktionsreifen.
Jetzt wäre nur die Größe noch interessant. Auf der Homepage ist der nur als 8R17,5 gelistet. Dort steht nichts von 6.50R16C. Welche hast Du bestellt?

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

132

Donnerstag, 19. September 2013, 12:31

ich habe einfach bei einer Niederlassung angerufen und gesagt, welche Größe ich brauche :-8

Die komplette Bezeichnung ist die 6.50R16C107/108M TL mit F/B/2/74 entsprechend Rollwiederstand/Nasshaftung/Geräuschklasse/Reifengeräusch in dB
Die Info bez. Winterreifen habe ich aus einer mail von Reifen Müller:

Zitat

Ich habe mir die Reifen angeschaut und die haben eine M + S Kennung also die dürfen auch im Winter gefahren werden .


Ich hoffe die Reifen kommen in den nächsten Tagen, dann kann ich Dir mehr sagen.
Signatur von »polarisation« common sense is so rare these days, some call it super power

133

Donnerstag, 19. September 2013, 12:44

lese ich da richtig:

"Reifen 6.00 R 16 Conti 10PR (DOT 30KW 2004)
Preis pro reifen 170.-Euro"

9 Jahre alte Reifen?

Oder Karkasse 9 Jahre und runderneuert?
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

134

Freitag, 20. September 2013, 09:01

@Schneckchen
richtig, das habe ich mich auch gefragt und gar nicht mehr weiter gefragt :-O Ich befürchte es sind wirklich originale und keine runderneuerten, aber da die 6.00 überall nicht mehr hergestellt werden treibt das natürlich die Preise :O
Signatur von »polarisation« common sense is so rare these days, some call it super power

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

135

Freitag, 20. September 2013, 09:27

diese reifen kaxxe macht mich echt nervös

...deshalb habe ich mir einen satz hankook gekauft...nur das ich wieder ruhig schlafen kann

bei dem scheinen die preise gerade zu explodieren-habe noch welche für knapp 150/stk ergattert an mancher stelle wird er schon für 250 angeboten.das lässt nix gutes vermuten.

für das wintereifenproblem habe ich mir folgendes gedacht:jemand mit lagerkapazitäten in raum mitteldeutschland oder in der nähe eines vulkanisierungsbetriebes macht eine sammlung an altreifen welche dann als miniserie exklusiv mit label m+s für uns hergestellt würden.kommt bestimmt etwas billiger wie eine einzelanfertigung.hat hier jemand schonmal mit ein oder zwei vulkanisierern gesprochen was da preislich so zu machen wäre?wenn nicht kümmere ich mich mal drum.lagerkapazitäten kann ich leider keine vorweisen-hab noch nichtmal nen keller....
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

136

Freitag, 20. September 2013, 09:58

Moin,
wenn sich das bewahrheitet, dass es für unsere Düsseldorfer absehbar keine 6.50x16er Reifen mehr gibt, was denn dann? Umrüsten auf eine andere Reifengrösse geht ja nicht wirklich.

Ich denke im Moment konkret über einen Verkauf meines Düsseldorfers nach. Das erste Mal überhaupt nach knapp 10 Jahren, in denen er bei mir ist. Und das wäre echt für mich ein Verkaufsgrund, auch wenn ich weiß, dass es so ein Fahrzeug in diesem Zustand, mit so einer Ausstattung nie wieder geben wird. Aber was soll ich mit einem Fahrzeug, bei dem ich Sorgen haben muss keine "gängigen" Verschleissteile mehr zu bekommen? Selbst ein simpler Reifenschaden würde ja das k.o. bedeuten.
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

137

Freitag, 20. September 2013, 10:34

Hab zwar einen Bremer, aber wie wärs mit Felgenwechsel?
Aktuell fallen mir die Felgen vom aktuellen Sprinter mit Zwillingen ein. Die könnten doch vom Lochkreis und der Grösse passen (sind 16")

Also gleich das ganze Auto verkaufen, würd ich nicht.

Mfg
Bernd

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 20. September 2013, 10:52

Hab zwar einen Bremer, aber wie wärs mit Felgenwechsel?
Aktuell fallen mir die Felgen vom aktuellen Sprinter mit Zwillingen ein. Die könnten doch vom Lochkreis und der Grösse passen (sind 16")

da glaube ich eben, dass durch eine andere Reifenbreite zu wenig Platz hinten im Radkasten ist.
Also gleich das ganze Auto verkaufen, würd ich nicht.

im Grunde hast du Recht. Wenn sich da nichts einfach lösbares abzeichnet, werde ich verkaufen. So ein Fahrzeug sollte Spass machen/bringen. Habe im Alltag genug andere Sorgen, da muss ich mir nicht auch noch Probleme mit einem Hobby aufhalsen.
Mfg
Bernd
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

Wohnort: wiehl

Fahrzeug: Ormocar 310 D

  • Private Nachricht senden

139

Freitag, 20. September 2013, 11:01

Hab zwar einen Bremer, aber wie wärs mit Felgenwechsel?
Aktuell fallen mir die Felgen vom aktuellen Sprinter mit Zwillingen ein. Die könnten doch vom Lochkreis und der Grösse passen (sind 16")

Also gleich das ganze Auto verkaufen, würd ich nicht.

Mfg
Bernd


passen nicht
Lochkreis 205 und Bolzen 14 mm für den Düdo

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

140

Freitag, 20. September 2013, 11:08

Das Grundproblem ist ja die umrüstung auf andere Felgen, am besten mit der selben ET und breite. Oder auf Supersingle hinten. Man hat dan zwar 2 unterschiedliche Felgen und Reifen aber die Problematik zeigt sich ja nur bei der Umrüstung. Danach hast ja die Dimension und es geht weiter.

Der EddiAustria hat seinen umgerüstet. Finde aber den Thread gerade nicht.