Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

161

Sonntag, 22. September 2013, 20:46

kann hier jemand französisch und hätte lust mal kontakt aufzunehmen?

http://www.pneu-4x4.fr/boutique/index.ph…2FR16&iProducer=


nimm einfach die deutsche votech seite...
http://reifen4x4.com/?startseite,1
ist hier irgendvo im beitrag auch schon aufgetaucht.

du hast gesehen das alle angeboten reifen grundsätzlich runderneuerte sind ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roadrunner« (22. September 2013, 21:03) aus folgendem Grund: zitat berichtigt


Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

162

Sonntag, 22. September 2013, 21:18

habe eben die deutsche seite gefunden-scheint die lösung zu sein...

Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

163

Sonntag, 22. September 2013, 21:47

das sind runderneuerte M&S Reifen mit passender Traglast.
Schau mal hier auf Seite 5 und 6 nach...... #winke3

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

164

Sonntag, 22. September 2013, 23:12

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das Video ist geil mit gemafreier Musik unterlegt. Erinnert mich an ein anderes genre...

lebbe und lebbe lasse
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 23. September 2013, 12:49

Licht am Horizont !! (zumindest für die L407)

Habe heute einen Anruf vom Reifenhändler bekommen.
Er hat den L407D KA nochmal angeschaut.
Nach Rücksprache mit dem örtlichen TÜV-Prüfer gibt es jetzt eine lieferbare Alternative für die Originalfelge 4,50Ex16!
Der TÜV würde die Größe 175/75R16C 101 eintragen. Da sind z.B. Fulda als Sommer- und Winterpelle problemlos lieferbar.
Beide meinten, der 175er wäre annähernd so groß und breit wie der 6,00. Die Traglast passt auch noch so gerade eben. (3,3 to auf der HA)
Der Pferdefuß: man muss alle 6 Reifen auf die neue Größe umrüsten. Das ist mir im Moment zu teuer.
Aber wer Interesse hat bekommt gerne den Kontakt.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

166

Montag, 23. September 2013, 13:38

Moin Moin !


Zitat

man muss alle 6 Reifen auf die neue Größe umrüsten. Das ist mir im Moment zu teuer.


Bei Preisen ab 40 E/ Stck ??


Zitat

Die Traglast passt auch noch so gerade eben. (3,3 to auf der HA)


4x 775 kg = ??????

Ich habe mal eben auf die Schnelle keinen Reifen dieser Grösse gefunden ,der die erforderliche Traglast hat !
Die 101 gelten bei allen gefunden nur für den Single , bei Zwillingsbereifung waren es durchweg 99 als LI.
Diese Reifen kommen also nur in Verbindung mit einer Ablastung und zusätzlicher Achslastreduzierung in Frage.

MfG Volker

167

Montag, 23. September 2013, 16:19

hat sich also der tüver verrechnet?
oder hat er oder der händler nicht die 99 statt der 101 auf dem schirm?

die arbeitsrichtung ist aber schon mal gut!
175/75R16C 101 aufziehen und
hinterachse von 3300kg auf 3100kg ablasten.
da die vorderachse 1,6,t kann, bleiben immer noch theoretisches zul.Gesgew. von 4,7t übrig.
für jene die ihr fahrzeug sowieso schon auf 3,5t haben ändert sich beim zul Gesgew. nix!?!

dies ist also die 1.mögliche hintertür um auf metrisch umzusteigen!
der pferdefuß ist nicht der notwendige wechsel aller 6 reifen, sondern die verloren gehenden 200kg auf der hinterachse... was auch nicht soooo schlimm ist.

die 2. möglichkeit sind die heißrunderneuerten zoll-reifen von votech.

yeah, nach neun seiten wird richtig produktiv.
wenn jetzt noch einer bei fulda eine neuproduktion raushandelt steigt wieder der marktwert der 407er. :-O kleiner witz am rande!
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

168

Montag, 23. September 2013, 17:03

wo bitte gibt es den 175er Reifen inkl. Montage in vernünftiger Qualität für 40,-€/Stk.??

Mein Händler bietet mir die Sommerreifen für 85,-€/Stk. montiert und die Winterreifen für 110,-€/Stk. montiert an.

Der Tüv hat sich nur am LI 101 (825kg pro Reifen) orientiert und würde das für meinen auf 3,5 to. abgelasteten 407 genehmigen.
Für die Zwillingsbereifung gilt LI 99, das sind 775kg pro Reifen. Macht immer noch 3,1 to Achslast für hinten. Zur Not würde ich einfach um ein paar hundert kg. ablasten.

Für einen voll ausgelasteten 508 ist das dann keine Lösung. Die müssen sich dann eher am 608 orientieren.


@fabian: "Fulda" hat seine Reifen-Formen angeblich für immer verschrottet!!

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

169

Montag, 23. September 2013, 21:02

Moin Moin !

Zitat

wo bitte gibt es den 175er Reifen inkl. Montage in vernünftiger Qualität für 40,-€/Stk.??


Kann ich dir leider auch nicht sagen ! 8-(

Hab nur auf die Schnelle mal einige Reifen verglichen und da ging es bei gut 40E los. Natürlich ohne Montage,Versand hab ich auch nicht recherchiert, und von guter Qualität würde ich da auch nicht von ausgehen.
Aber für deutlich unter 80E (auch ohne Nebenkosten) gibts die Grösse auch von relativ bekannten Herstellern. Da das so die Preisklasse für die völlig normalen Reifen meines PKW ist, halte ich das für nicht zu teuer.

MfG Volker

Börts614er

unregistriert

170

Montag, 23. September 2013, 21:02

Hallo,
ich hab mir ein paar Seiten am Anfang durch gelesen und die letzten beiden!
Gibt es nun eure Reifen noch oder nicht? Das hab ich nicht raus bekommen!
Oder spekuliert ihr, das in ....oder vielleicht....?
Ich würde keinen meiner Oldtimer nur wegen Reifen verkaufen, da gibt es doch immer eine Lösung!
Ich wohne zwar nur in einer kleinen bescheidenen Stadt mit 10t Einwohnern, dafür aber mit Reifenwerk, die u.a. auch Oldtimerreifen produzieren und sicher auch nicht in riesigen Stückzahlen!

Gruß Bert

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

171

Montag, 23. September 2013, 21:14

Aber für deutlich unter 80E (auch ohne Nebenkosten) gibts die Grösse auch von relativ bekannten Herstellern. Da das so die Preisklasse für die völlig normalen Reifen meines PKW ist, halte ich das für nicht zu teuer


wir reden hier von 16 Zoll Reifen !
Als 175er sicherlich nicht an einem normalen PKW zu finden. (o.k. evtl. am VW Iltis)
wenn du mal kurz bei reifen.com reinschaust (eigentlich ein gutes Preisbarometer) fangen die Chinesen bei 60 - 67,-€ an.

Ich suche erstmal nur für die Vorderachse eine Alternative zu meinen 6.00 "Spike-Reifen". Da werde ich nicht mal eben 6 neue Reifen für 600,-€ kaufen. Aber für die Zukunft ist es für mich eine Alternative zu runderneuerten!

B.t.w.: welcher Transporter hat diese Größe 175/75R16C mit dem hohen Lastindex 101 eigentlich serienmäßig?? Kann mir gerade nichts vorstellen.

172

Montag, 23. September 2013, 21:17

Also ich schreib jetzt keine Zusammenfassung. :T
der mittlere teil ist meist der inhalt. :-O
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

173

Dienstag, 24. September 2013, 09:59

Moin Moin !

Zitat

wir reden hier von 16 Zoll Reifen !


Ist mir bekannt !

Zitat

Als 175er sicherlich nicht an einem normalen PKW zu finden.


Hab ich auch nicht behauptet !

Meine Reifengrösse beim PKW ist 205/60 R15 91H ,also eine "normale" und gängige Grösse. Und für eben diese liegt das Preisniveau auch in der Grössenordnung,darum halte ich eben die Preise für die 175/75 R16C für recht günstig. Die 6.50 R16 waren und sind deutlich teurer.

MfG Volker

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: 407 kurz, mit OM 314 aufgerüstet & LP 808

  • Private Nachricht senden

174

Dienstag, 24. September 2013, 10:13

Also nach meiner Liste hat ein 175/75R16 einen Durchmesser von 678 mm und einen Abrollumfang von 2025mm, ein 6.00R16 einen Durchmesser von 738mm und Abrollumfang 2220, ein 6.50R16 liegt bei 752 und 2260
Mir wär der 175/75 zu klein, damit komm ich ja dann gar nicht mehr vom Fleck und hänge auch nur knapp über der Straße. Vom Durchmesser kommen da die 215/75 oder sogar 225/75 wesentlich besser hin, allerdings wird das mit der Felge eng und zu breit sind sie dann eh. Aber ich hab gut reden, ich hab mir grad 6 neue 6.50er gegönnt und hoffentlich erstmal Ruhe. Aber hab eben auch versucht auf ne metrische Größe umzusteigen. Fand aber nix passendes...
Signatur von »feuerfisch« http://oma-duck-auf-tour.jimdo.com/

HarunAlRaschid

unregistriert

175

Dienstag, 24. September 2013, 11:05

hier steht nix mehr-hab die Faxen dicke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (24. Januar 2015, 12:59)


176

Freitag, 27. September 2013, 16:32

bastelhanomag für 400€.
wer dringend reifen braucht, kann da ja mal anfragen. dann gibts auch gleich noch ein ersatzteillager zu den reifen.
sicherlich nur für wenige eine option, aber vieleicht gibts ja jemanden.
am end sind die reifen noch recht jung?!?
http://suchen.mobile.de/wohnwagen-insera…de&pageNumber=1
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

177

Freitag, 27. September 2013, 17:17

also falken Ohtzu macht nur noch sommerreifen und jetzt giebs keine mehr erst nächstes jahr wider.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

178

Freitag, 27. September 2013, 22:02

@Eicke: das heißt, dass Falken nächstes Frühjahr wieder 6.50-16 Sommereifen anbietet?
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

179

Freitag, 27. September 2013, 22:42

so wie es scheint ja nach der aussage meinen reifen hökers der bei denen angerufen hat.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

180

Freitag, 27. September 2013, 22:46

das wäre ja nun echt genial. Dann müsste man sich erst einmal keine Sorgen machen.
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"