Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gertsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Liezen

Fahrzeug: MB 307D (OM616) Tabbert

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:29

Dieselmotor LPG Tuning

Hallo Leute

Man kann ja alte Dieselmotoren mit LPG tunen. Ist glaub ich schon einige male diskutiert worden,ist aber nie wirklich was rausgekommen.
Hab auch schon einiges gegoogelt, aber eigentlich wollt ich mal wissen obs von euch schon mal wer probiert hat. Wäre nämlich schon interessant aus meinem alten 2,4 Liter Dieselmotor etwas mehs als 65 PS rauszuholen, auch wenns nur kurzfristig ist.

LG
Gertsch

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:14

Würde ich vom Bauchgefühl her sein lassen auch wenn es möglich wäre. Never touch a running system. ;-) 8-) :-O

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:53

ein freund von mir hat das mit seinem om603 in nem 126er gemacht . . . viel bastelei, bis das system mal gescheit lief . . . und am ende immer noch verbesserungsbedürftig im feintuning.

spürbar mehr leistung bei gaseinsatz auf jeden fall, der spareffekt ist weniger dramatisch.

fahrzeug läuft noch, im täglichen einsatz, gaszusatz kann wahlweise gewählt werden.

l&p

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel