Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ener« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. Juni 2013, 17:14

Ich schleppe das zeuchs schon ne Woche im Bus umher............














Nur der Bus will nicht rosten... :-O %-/ 8-)
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2013, 12:45

Wenns um oberflächlichen Rost geht (Verschlimmerter Flugfrost) dann O.K.
Ist der Rost Stärker, dann kommt man um die mechanische beabeitung nicht herum.

Mfg
Bernd

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Juni 2013, 14:08

moin,

hier
www.busfreaks.de/strohrum/technisches/um…ung/#post462530
(letzter beitrag) gibts nen aktuellen erfahrungsbericht von axel/210

4

Donnerstag, 27. Juni 2013, 14:39

Wenn du was gegen Porenrost haben willst dann nimm Perlox RE das funktioniert ganz gut habe damit z.B. mein Tankrohr am Stuzen oben entrostet, es funktioniert gut habe 4 oder 5 Schichten aufgetragen und der Rost war komplett entfernt. Vorher habe ich alles grob mit der Drahtbürste sauber gemacht (Blattrost). Im allegemeinen gilt aber mechanisch entrosteten wo nur möglich.
Gruß Nico

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »r4z3r« (27. Juni 2013, 14:46)