Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Börts614er

unregistriert

1

Montag, 22. Juli 2013, 19:09

Entleerung Abwassertanks

Hallo,
da ich gerade in der Toskana bin und leider nicht schrauben kann, bleibt mir nur die Planung noch zu verfeinern und hier mal bissl zu lesen und zu schreiben.
Mein 180l trinkwassertank lass ich mir aus Edelstahl schweißen und baue ihn im Innenraum mit ein. Nun hab ich auf der rechten Seite die Küche und links das Bad und jeweils darunter(unter dem Fahrzeugboden)einen 70l Abwassertank.
Wie ist eure Erfahrung beim entleeren der Tanks, ist es sinnvoll die zwei zu verbinden, das man auf einer Seite beide entleeren kann? Wo ist die Entleerung am besten platziert?

Grüße Bert

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 19:14

ich hatte einen 180l frischwasser hinten quer unter der sitzecke drinne und den abwasser tank unterm düdo hinter der HA zwischen den haubt trägern. der hatte ca. 100l da war nen 1/2 oder 3/4zoll han dran zum ablassen und nen bajonet anschlus fürn schlauch ums eben wo auch imma hin zu leiten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Juli 2013, 20:21

Bei unserem Düdo ist der Abwassertank rechts seitlich angebracht ich hab für alle Fälle eine Verlängerung fürs Abwasserrohr dabei.

Die Tanks würde ich nicht verbinden sondern ein Rohr vom zweiten Tank zur anderen Seite legen, also nur einmal an die Entsorgung fahren, erst das eine Ventil öffnen zur anderen Seite gehen das Ventil öffnen und beide Tanks gleichzeitig entleeren das spart auch noch Zeit

Gruß Ralf

Börts614er

unregistriert

4

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:53

Hallo,
hm stimmt, wenn ich beide Entleerungen nebeneinander mache, hätte ich ja im Notfall noch die Möglichkeit die zwei Tanks mit einem kurzen Schlauch zu verbinden, um einen Ausgleich zu schaffen. Aber wahrscheinlich werden beide gleich voll. Und 5l duschwasser kann man ja auch mal am Straßenrand entsorgen.
Gr. Bert

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Juli 2013, 11:26

Man könnte das Rohr vom zweiten Tank über ein Y oder T Stück mit dem Ventil des ersten Tanks verbinden ich glaube allerdings mit zwei Ventilen geht die Entsorgung schneller, um unnötige Wege zu vermeiden könnte man das Ventil des zweiten Tanks am Ende des Rohrs angringen

Gruß Ralf

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Juli 2013, 11:28

die Möglichkeit die zwei Tanks mit einem kurzen Schlauch zu verbinden

Je nach Modell der Abwassertanks kann das bedeuten, dass du sie ausbauen musst (wenn z. B. außen kein Gewinde vorhanden ist und du von innen gegenschrauben musst). Des isch ä Saugschäft.

bele

Börts614er

unregistriert

7

Donnerstag, 25. Juli 2013, 16:12

Ich bin gerade mit iso, verkleidunden, küchenzeile, badwände und Bett fertig!
Mach mich jetzt also an die wasserverteilung, Gas und Tanks :)
Deshalb hatte ich gefragt, wo die Entleerungen sinnvoll sitzen sollen. Mach jetzt beide auf der beifahrerseite vor der HA. Natürlich beide Kugelhähne neben einander!

Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Juli 2013, 16:37

ich hab bei meinem 814er Vario die Kugelhähne fahrerseitig hinter der Hinterachse eingebaut, und zwar quer zur Fahrtrichtung. Außen den Kugelhahn vom Wassertank, blau lackierter Handgriff, nach vorne gedreht und innen den vom Abwassertank, grau lackierter Griff, nach hinten gedreht. Die Griffe hab ich deshalb so angebaut daß ich sie unabhängig voneinander und besser erreichbar betätigen kann. Unten hab ich 1 Zoll Geka Kupplungen dran um,wenn nötig, einen 1 Zoll Schlauch ankuppeln zu können wenn der Bodeneinlauf mal nicht direkt anfahrbar ist. Dazu hab ich je ein Stück von 0,4 und 2m Saugschlauch dabei, der ist formstabil

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juli 2013, 06:20

ggf. Überlauf bedenken, damit man nicht plötzlich Gummistiefel im Bus braucht. :-O
Füllstandsanzeige ist auch nicht verkehrt.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.