Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »tele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juli 2013, 09:21

Was ist das für ein Fahrradträger - welche Halterung oben passt?

Ahoi Forum.

Im tiefsten Winkel der Garage habe ich folgenden Fahrradträger ausgegraben:




Kennt jemand das Modell? Und, viel wichtiger: Kennt jemand die Befestigungshaken am oberen Ende? Bin auf der Suche nach dem entsprechenden Gegenstück (dem "Halter") für die Hecktür.


Freue mich über Antworten (auch wenn ich die nächsten 2 Wochen hier nur sporadisch antworten kann, wenn überhaupt)!,
Sebastian

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juli 2013, 13:24

Willst du den Träger fest montieren oder abnehmbar?
Bei Festmontage würde ich einfach neue Halter aus einer U Schiene bauen
Du kannst aber auch wen du die 2 Schrauben oben aus dem neuen Halter rausdrehst den Träger wieder abnehmen, die 2 Halter bleiben dann am Auto
Gruß Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieselschnecke« (26. Juli 2013, 13:45)


  • »tele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. August 2013, 19:36


Du kannst aber auch wen du die 2 Schrauben oben aus dem neuen Halter rausdrehst den Träger wieder abnehmen, die 2 Halter bleiben dann am Auto
Gruß Ralf


Hey Ralf,

klar kann man was basteln, geht ja immer. =) Aber manchmal denkt man sich ja hinterher: "Nu guck, die Originalhalterungen kosten nur 1,50 pro Stück, hätte ich mir ja gar nicht 2 Stunden Arbeit machen müssen." Deshalb wollte ich erstmal nachfragen, ob jemand einen heissen Tip hat, bevor ich selber wieder mal losdengel.

Dennoch Dank!,
Sebastian

Wohnort: Gückingen

Fahrzeug: 508D mit H-Kennzeichen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. August 2013, 21:39

Hallo,

so einen hatte ich auch einmal - es ist höchstwarscheinlich ein Halter der Marke Fiamma (italjenischer Hersteller)

Original müssen an die Fahrzeugoberseite 2 Bügel dran (dort wird er eingehengt) und unten wird er in einer V-förmigen Schiene eingehängt und gesichert.

Grüße
Rüdi

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. August 2013, 22:11

Tach,

an meinem Busle ist so ein Teil verbaut.

Hersteller (?)

Aber ich kann Dir Bilder machen

Lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

  • »tele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. August 2013, 09:28

Tach,
an meinem Busle ist so ein Teil verbaut.
Hersteller (?)
Aber ich kann Dir Bilder machen
Lego



Hey Lego,

Bilder wären total nett, vor allem der oberen Befestigung am Fahrzeug.
Auch sonst nochmal der Aufruf: Wer das Modell identifizieren kann (Hersteller scheint auch für mich Fiamma zu sein) gerne melden!

Gruss und Dank,
Sebastian

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. August 2013, 09:44

Tach







Der Träger ist jetzt 24 Jahre alt :-O

Lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. August 2013, 10:06

Wobei,

ich auf nen Thule Träger tippen würde,

wegen der schwarzen Schutzkappen

Lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

HarunAlRaschid

unregistriert

9

Mittwoch, 14. August 2013, 11:45

hier steht nix mehr-hab die Faxen dicke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (24. Januar 2015, 12:36)


  • »tele« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. August 2013, 10:44

Wobei für mich diese oberen Einhänge-Laschen
(um die es dem TE ja geht) wie ganz gewöhnliche schwarze Zurr-Laschen aus dem Zubehörhandel aussehen.


!

Und der "Haken" des Trägers sieht auch aus wie plattgeklopftes Alurohr. =) Macht aber alles ja gar nix. Trotzdem Dank!, Lego, für Bilder, werd' ich mir halt irgendwas basteln.
Falls trotzdem noch einer was weiss, freue ich mich natürlich über Input.

Ansonsten bis hierher schonmal danke für eure Antworten!,
Sebastian