Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

alexander

unregistriert

1

Sonntag, 25. August 2013, 21:49

Heizungsfrage - Trumatic E oder Truma Combi 4

Ich bin ja gerade dabei meinen Düdo etwas zu renovieren und auszubauen und stehe jetzt vor der Heizungsfrage
Mein Ziel ist nächstes Jahr im Oktober nach Indien zu fahren und da sollte die Heizung kräftig und vor allem zuverlässig sein!

Eigentlich hatte ich mir eine unbenutzte Truma Kombi 4 besorgt.
Jetzt hat mir ein Bekannter von der Truma abgeraten, da ich unterwegs bei einer Fehlermeldung die Heizung nicht mehr in Gang bekommen würde.
Die Truma Combi soll auch sehr anfällig bei dünnerer Luft im Gebirge sein und wir wollen den Karakorum Highway in Pakistan hochfahren,....

Würde die Trumatic E2400 für einen standard Düdo ausreichen oder bräuchte man die E4000?
Es wird schon teilweise sehr kalt werden auf der Tour und der Düdo ist nicht perfekt isoliert.

Hat jemand Erfahrung mit der Trumatic E4000A? Aussenmontage hört sich schon interessant an, denn unter dem Düdo wäre noch etwas Platz übrig



Freue mich über eure Kommentare
gruß
alex

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. August 2013, 22:28

Hallo Alex,

ich würde zwei von einander unabhängige Heizungen einbauen (!) wen eine nicht mehr will hast du immer noch eine die läuft :-) von einer außen Montage würde ich absehen (Dreck,Wasser,Diebstahl u.s.w.)

Gruß

Udo

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. August 2013, 08:28

Wäre es nicht sinnvoller,eine Dieselheizung ein zu bauen ? Der Brennstoff ist ja schon da.Vielleicht solltest du deimem Wohnraum besser isolieren ? das nicht so viel Wärme entweicht .Uns reichte eine E 2400,hatten wir im Möbelkoffer mit 4m Länge,aber voll isoliert.Wie gut hält dein Wohnraum die wärme ? und reichen dir 20 Grad im Wohnraum ? Bei unterbau würde ich noch einen Schutzkasten drum schrauben.

Es grüßt,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (26. August 2013, 10:47)


alexander

unregistriert

4

Montag, 26. August 2013, 18:55

Mit dem Düdo habe ich noch gar keine Erfahrung ;)
Nach dem Kauf habe ich den Tüv erneuert und nach und nach alles ausgebaut,...

Von einer Dieselstandheizung haben mir viele abgeraten, Stromverbrauch Lautstärke Gestank Unzuverlässigkeit etc,....
Was müsste man da für eine vernünftige Lösung investieren?


Generell würde ich lieber eine großzügig dimensionierte Heizung einbauen

Wie sieht es bei diesen Heizungen eigentlich mit Autogas aus?

gruß

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 26. August 2013, 20:07

Die beste Heizung die wir bis jetzt hatten ist die Alde Warmwasserheizung mit einem Wärmetauscher zum Motorvorwärmen,wo durch man auch die Motorabwärme beim fahren zum heizen der Wohnkabine nutzen kann.Sie ist leise,verbraucht wenig Strom,und macht die Kabine gleichmäßig warm.

Da vor hatten wir die Truma E plus Boiler,ist auch völlig ausreichend gewesen.Willst du auch warmes Wasser in deinem Bus ?

Du kannst dir natürlich auch einen Gastank unter bauen,aber erfrage erst mal,wo du überall nachtanken kannst,und ob du im Ausland Adapter brauchst.

Mit der E 4000 wird es sicher schön warm.

gruß,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers