Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. September 2013, 21:05

Abzieher für Lenkrad 508 Düdo selbstgemacht

Abzieher für Lenkrad 508 Düdo selbstgemacht
Habe mir einen Abzieher fürs Lenkrad von Düdo gebaut !
Man nehme eine Flacheisen 8,5mm x80mm x100mm
Bohre ein 16mm loch in die mitte und zwei löcher 10mm
Abstand 47mm mitte mitte loch .
Zwei schrauben G 8,8 M10 x 65mm zwei mutter M10 zur aufbewarung
Eine schraube M16 x 75mm feingewinde 1 mutter M16 feingewinde
Die M 16 feingewindeschraube ist bei jeden repsatz für antriebswellen dabei ,
fallen in jeder kfz werkstatt als schrott an .
Die muttern auch je nach model und hersteller man kann auch eine alte antriebswelle
Mit der flex abschneiden und man hat ein gewinde zum anschweisen.
Die bilder und die zeichnung sollten für einen nachbau anregen ,patent und alle rechte bleiben selbst verständlich bei mir.












Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!