Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Maler

Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW Bj.91

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. September 2013, 18:28

Kabel solarladeregler zu Batterie

Moin
Wie habt ihr das mit dem Kabel vom Laderegler zu den Batteriepolen gelöst? Ich finde immer nur Batterieklemmen, aber die bekomme ich ja nicht drauf , weil da ja schon die Klemmen sind, wo die Kabel von dem Wohnraum dran sind. Also die Pole sind belegt. Gibt es da irgendwas, was man da an den Klemmen ranbummeln kann?

Gruß Andreas
Signatur von »Andreas« -wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 18:40

da nimst du sowas

http://www.steckerladen.de/Kabelschuhe-A…CFYRP3god2yQAdA

in der passenden grösse und klemst den auf die schraube womit der batterie pohlklemme festgeschraubt wird.
da brauchste dan nen 8er oder 6er loch je nach schraube die da verwendet ist.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Maler

Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW Bj.91

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. September 2013, 06:45

Alles klar

Gruß Andreas
Signatur von »Andreas« -wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-

pixelfighters

unregistriert

4

Mittwoch, 11. September 2013, 09:00

2 Kabel mit dickem Querschnitt und draufgequetschter Ringöse hatten mich bei einer Autoelektrowerkstatt auch nur so rund 10 Euro gekostet. Kann man also getrost machen lassen.

Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. September 2013, 07:20

je nach Kabellänge reichen hier 4 oder 6qmm vollkommen aus. Wir haben 6qmm verwendet, die Ringösen selber gequetscht und zusätzlich verlötet. Achte drauf das die Ringöse vom Material her nicht zu dünn ist, gibt da erhebliche Unterschiede