Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Dezember 2003, 19:37

Hallo,

der T4 von Dehler (leider schon lange pleite) hatte bei einem Modell eine Außendusche. Die Idee und die Auführung fand ich genial.

Hat jemand von Euch Fotos oder Links, wo ich dies mir nochmal ansehen kann?

Ich möchte so eine Dusche an meinen T4 California unter der geöffneten Heckklappe nachbauen. Was haltet Ihr davon?

Es müßte ein rundum-Duschvorhang werden. Auf dem Boden stelle ich mir eine Kofferraumwanne vor, sieht etwa so aus wie eine Duschtasse (heißt glaube ich so).
Das Wasser würde ich dann in den nächsten Busch schütten. Halte ich für ökologisch absolut vertretbar, wenn man Bio-Seife benutzt.

Hat jemand von Euch schon mal so etwas ähnliches gebaut?

Gruß
clebre

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Dezember 2003, 22:33

also so fertig duschen für aussen kenne ich ja das sind so kleine sevisklapen mit brause und hähnen din die biten aber alle ausrüster an .das mit der heckklappe hört sich doch super an,nimmste eine duschwanne aus pvc,die nacher in der heckklappe eingehängt wird und den duschvorhang auf nimmt und mit Vorreibern verigelt wird.
nur ein vorschlag von mir ,zum weiteren planen .
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

raftin´thomas

unregistriert

3

Samstag, 20. Dezember 2003, 22:45

ich würd einfach nen gitterrost aus holz benutzen.

Armin (TÜ)

unregistriert

4

Samstag, 20. Dezember 2003, 22:50

Hallo Clebre,

besorg Dir doch einfach eine Solardusche (diese schwarzen Säcke mit Schlauch und Brause) und werf´ Dir die aufs Dach. Wenn Du das Wasser eh´ in den Busch kippen willst, kannst Du Dir auch die Duschwanne sparen, zieh Dir einfach ein paar Badelatschen an. Wir haben zwar eine Dusche mit warmem Wasser im Auto, haben aber trotzdem zwei Solarduschen dabei , die öfter in Gebrauch sind.

Nur mal so als Denkanstoß.

Grüße Armin

5

Sonntag, 21. Dezember 2003, 11:04

Hallo,
vielen Dank schon einmal für die Anregungen.

[cite]ich würd einfach nen gitterrost aus holz benutzen.[/cite]
Das löst mein Problem nicht.
Wir machen gern Urlaub in Italien (Toscana und Umbrien). Fahren dort den ganzen Tag mit dem Fahrrad herum. Stehen natürlich frei oder auf den ausgewiesenen Stellplätzen. Nach eine Radtour ist duschen natürlich eine feine Sache. Meine Frau findet es aber garnicht witzig, eine Außendusche ohne Vorhang zu benutzen:-O

Wichtig vor allem ist der Sichtschutz. Warmes Wasser ist nicht ganz so wichtig.

Dies lösen wir aber dadurch, dass wir einen separaten Kanister von 20l haben, dort einen Teekessel kochendes Wasser einschütten und dann ist es schon ordentlich warm. In den Kanister hängen wir eine Tauchpumpe mit Duscharmatur (gibt es für den ambulanten Einsatz fertig zu kaufen, bei Fritz Berger glaube ich für ca. 50 €, bei Obelink in Winterswijk (NL) für ca. 19 € - kein Witz!).

Bilder oder einen Link vom Dehler (s.o.) hat niemand?

Gruß
clebre

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Dezember 2003, 17:05

....Warum nimmst Du nicht ein Rohr (Kupfer), biegst es zu einem Kreis, hängst einen normalen Duschvorhang ein und das ganze an Deine Klappe???

Gruß
Helmut;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

MB608Treiber

unregistriert

7

Montag, 22. Dezember 2003, 13:01

Wat seid ihr kompliziert! T-Schiene aus Plastik an die Innenseite der Klappe, Duschvorhand ran, klappste die Heckklappe auf kannst Du den Duschvorhang ganz rum ziehen und Mutti kann man nichts weggucken! Is das ne Idee?

Was ich by the way nicht verstehe ist, dass clebre steht, und im Text steht was von meiner Frau? Nun, dass man heute früher denn je und so, das weiss ich ja noch, so früh aber?? Oder schreibt da heimlich ein Elternteil???? :-O:-O

Wie dem auch sei. Sonst guckst du unter www.dehler-profi.de und fragst die mal, die wissen es bestimmt!

Tschööö

Jörn

8

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:27

Sorry fur mein deutsch

Fur meine Aussendusche ich brauche ein Sprühgerät für Reben modifiert mit eine Gardena Dusche Kopf. Der Hand Pumpe macht Druck Wasser
Mit nur 5 liter Wasser können wir beide ein gut Dusche nehmen. Und mit ein Liter gekocht Wasser, ein warme Dusche also.





Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Februar 2009, 23:37

Salut Zanza,
da hast du aber einen uuuralten Beitrag gefunden!

Aber erst einmal willkommen bei den Busfreaks.

Sag mal, Du mußt -oder darfst- jetzt VW fahren? Was ist mit deinem James Cook passiert?

Viele Grüße aus Westfalen
Andi

10

Mittwoch, 11. Februar 2009, 13:22

Danke Andi

Ich habe das James verkauft weil ich war in Scheidung (I have divorced...)

Aber ich liebe die Westfalias und so habe ich eine kleine aber schnelle gefunden ;-)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Februar 2009, 14:12

Hast du noch technische Unterlagen von deinem James? Ich habe vor Jahren mal ne Westy-Repanleitung des James von dir gekriegt. Wenn du also noch Unterlagen hast, und die nicht wegkommen sollen: Ich sammele alle Unterlagen zum James Cook.
Ja, der California hat auch seine Vorteile gegenüber dem James. Kleiner, schneller. Aber mir wäre er zu klein, mit 3 Kindern an Bord.

12

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:57

AndiP: Ich brauche Translate Google fur verstehen was du willst.... ;-)

Aber ich habe keine Original Docs mehr, nur PDF in mein backups drive