Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:03

Anlaufstrom Kompressorkühlbox

Hallo,





Ein Kollege von mir hat eine ältere Waeco Coolmatic Kompressorkühlbox
bekommen. Dummerweise nur für 24 Volt. Die Bezeichnung des Danfoss Kompressors
ist BD2,5F. Weiß zufällig jemand ungefähr wie hoch wohl der Anlaufstrom ist?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:10

also den kan er auch auf 12V laufen lassen den die können mit 12 und 24V betrieben werden. das einzigste was gewechselt werden mus je nach spannung ist die inen beläuchtung des kühlschranks.

must mal googlen nach dem teil da steht das meist mit bei.

anlaufstrom ist ca das 3 fache vom nen strom also nen strom 4A = anlaufstrom ca 12A bei 12V
bei 24V sind es da ca 6A beil nen strom ca 2A

bei 12V hab eich 4mm² als zuleitung genommen, bei 24V lnagen 2,5mm²

der anlaufstrom ist aber nur ein paar ms aber trotzdem solte man dementsprechend die zuleitung machen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:19

Das Teil ist bereits älter, auf den Kompressor
steht 24 Volt. Eine Beleuchtung gibt es darin wenn ich recht gesehen habe
nicht. Die Aussage des Vorbesitzers war auch das es nur für 24 Volt sei und er
sich selbst über diesen Fehlkauf ärgere.

4

Sonntag, 27. Oktober 2013, 21:39

Hallo,

Unterspannung sollte für den Kühli nicht schädlich sein, selbst, wenn er nicht darauf ausgelegt ist. Also ausprobieren! Ansonsten gibt es bei reichelt Netzteile für Läpptopps (und Kühlis) von 12 auf X Volt einstellbar.

Gruß Erwin

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Oktober 2013, 22:13

wie gesagt geht auch auf 12V und wen du nach dem BD 2,5F oder auch BD25 mal suchst wirste fiel finden.
dem kompressor ist das relatif egal op der 12 oder 24 bekommt sonst könnte man die nicht einfach so an schlissen wie mans gerade hat.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

6

Sonntag, 27. Oktober 2013, 23:20

Bist du dir wirklich sicher auf dem Kompressor
steht 24 Volt. Da der Kompressor einen Bürstenlosen Motor haben dürfte, muss er
noch eine Elektronik haben. Diese könnte durch zu niedrige Spannung durchaus
schaden nehmen.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Oktober 2013, 23:32

ansonsten wens den damals nicht mit der wechselsteuerung gab die 12V steuerung einbauen. solte net so teuer sein die giebt es nach zu kaufen.
muste halt mal mr google benutzen
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Göppingen

Fahrzeug: 410D+Lyding-GfK-Aufbau

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Oktober 2013, 23:38

Wenn Du Zweifel hast, frag doch mal direkt bei waeco an, die sind normaler weise ganz hilfsbereit.

Gruß gerd

Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Oktober 2013, 23:43

Ich würd DEN nicht mal ebenso mit 12V "ausprobieren".....
Bevor du da rumexperimentierst und irgendwelche "Steuerungen" einbaust, die dir entweder Widerstände bringen oder auch Strom fressen, kauf dir gleich den 12V Kühli den du brauchst.. gibt tatsächlich Leute, die sind hinter hochwertigen 24V Geräten her ;) und denen tust du keinen Gefallen, wenn du einen 24V kaufst, den du für 12V brauchst.

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

10

Montag, 28. Oktober 2013, 13:35

Er hat das Gerät auch nicht gekauft. Somit stellt
sich die Frage, ob es sich mit vertretbaren Aufwand nutzen lässt.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 28. Oktober 2013, 13:56

steuergerät 12V

Steuerung BD 2/2,5/3
12 V 500200-1 298,00 CHF

http://wemo.ch/index.php?page=shop.produ…emart&Itemid=64

das war nur einer von mereren treffern bei google fileicht mal selber suchen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

12

Montag, 28. Oktober 2013, 21:50

Ich habe auch mal selber nach Informationen im Netz gesucht
und widersprüchliches gefunden. Heute habe ich bei Waeco angerufen und erfahren
das die Box wirklich nur für eine Spannung ausgelegt sein soll. Den genauen
Anlaufstrom konnte man mir auch nicht mitteilen.