Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:10

neuartige lichtmaschiene 180amp aus passat in 508D einbauen?

neuartige lichtmaschiene 180amp aus passat in 508D einbauen? habe eine solche lichtmaschiene und überlege sie in düdo ein zu bauen geht das von der anschluß seite und Ansteuerung der lima? halterung ist so ab zu ändern das es passt das ist nicht das Problem sonder die anschlüßen an de liema und fehlende klemme W.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:15

wen die nen keilriem antrib hat ja mit umbauten wen nen flachriemen antrib nein.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:17

Ist es möglich das Rad für den Flachriemen abzubauen und durch einen oder besser zwei Scheiben für normale Keilriemen zu ersetzen. Ist die Welle gleich?? Dann sollte doch jede Lima passen.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:40

problem wird sein das du keine zwei riemen hast für die lima beim 314er

wen zwei da sind geht einer kardan servo waspu kardan, ein dreieck das der gut alles antreibt und der andere
kardan wapu lima kardan.
wen einer davon über alles laufen würde hätte er an der wapu nicht mehr genügend kraft übertragung und an der kardan auch nicht weil der riemen schräg von links und rechtz kommen würde also weniger auflagefläche wehniger kraftübertragung.


ok einmal müll gesabbelt 8o) :-P

servo geht nur über die wapu und die hat ne kleinere scheibe wie sie anderen auf der wapu für die lima.

lima rimen rent dan eben kardan wapu lima kardan.
wen man da zweirilige scheiben hat oder nachbaut kan man die lima auch mit zwei riemen antreiben.

so :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (20. Januar 2014, 00:02)


Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:43

Riemenscheiben kann man tauschen. Wenn Du eine passende findest, ist es egal ob Flachriemen oder Keilriemen. Problem ist das die Wellendurchmesser und längen oft unterschiedlich sind. Manche Riemenscheiben sind mit einem Keil gegen verdrehen gesichert, manche nicht. Riemenscheiben sind unterschiedlich dick, so das die Welle zu kurz oder zu lang sein kann. Auf und zu gehts mit nem Druckluftschlagschrauber ganz gut.
Anschluss ist eigentlich egal, da wahrscheinlich eh neu verkabeln erforderlich. Bei integriertem Regler geht ein + Kabel vom Zündschloss (Klemme 15) zur Kontrollleuchte und vorn dort weiter auf D+ (auch klemme 61 genannt) an die Lima. Masse ans Gehäuse, + zur Batterie. Fertig. Heisst wenn Du nen externen Regler hast, musst Du deswegen eh die Kabelei neu machen. Weiss nich wies bei VW aussieht, aber zu modern sollte die Lima nicht sein, da die z.B. bei neueren BMWs von nem Steuergerät geregelt werden wann geladen wird und wann nicht. Manche Limas haben einen integrierten Freilauf eingebaut - Finger weg, der geht ganz gern kaputt und ist bei unseren Dinosauriern sinnlos. Gibts bei Vw hin und wieder.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:12

problem wird sein das du keine zwei riemen hast für die lima beim 314er


das wäre ja das kleinere problem, einfach riemenscheiben tauschen.
die servoversionen haben doch doppelriemenscheiben f. die lima,
werden inner bucht immer mal angeboten.
so wie hier z.b.

wenn die ansteuerung der lima kein problem ist.

gruß
roadrunner

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:39

ich habe zwei riemen ! da ich eine sevolenkung habe die rimenscheibe von der Wasserpumpe treibt wiedrum die sevo pumpe an!
es geht haupsächlich um die e seite anschluß und ob sie schon bei 1200umdrehungen läd.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wohnmobil407H« (20. Januar 2014, 20:57)


Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Januar 2014, 23:07

Wie kommst Du auf 1200 Umdrehungen? Doppelte Standgasdrehzahl wegen der Riemenscheibenübersetzung zur Kurbelwelle? Mit der OM314 Lima Riemenscheibe könnte es evtl knapp werden. Der Passat wird denk auch kleinere Riemenscheiben auf Kurbelwelle und Lima haben. Wie ist da das Übersetzungsverhältnis? Denke ein bisschen kleiner als Düdo Limariemenscheibe kannst Du mit der Passatlima schon gehen, da der Passat ja insgesamt deutlich höher drehen wird, denke das Du sogar mit dem Durchmesser der Passat Riemenscheibe deswegen fahren kannst. Problem wird der 2. Riemen sein wenn der über die Lima läuft. Vom Aufwand her würde ich es erstmal probieren ob die Düdo Riemenscheibe irgendwie verwendbar ist, wenn ja, einbauen. Wenn die Limaleistung im Stand nicht reicht, kleinere Doppelriemenscheibe suchen, zur Not eine drehen (lassen).

Wozu brauchst Du Klemme W? Drehzahlmesser? Tempomat? Kann bei den meisten Limas relativ einfach nachgerüstet werden, zur Not von Boschdienst o.ä.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 20. Januar 2014, 00:08

rolf wen dan an der wapu auch eine zweirillige ist ist doch ok dan kanste die kräftige gut damit antreiben.

im lehrlauf wird die schon laden das solte kein problem sein.
im opa sind ja auch zwei audi limas 75A verbaut und die lievern auch im stand shcon ihren saft.

wen die im stand 180A lievern soll muste warscheinlich den lehrlauf hoch drehen weil der motor sonst aus geht :)

im damaligen breitmauel war nen sterling a2b verbaut und ein eoriginal 35A lima. wen der die 35A im stand gezogen hat um starter und bort batterien zu laden holperte der 314er schon.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: München

Fahrzeug: Postkutsche, KögelKofferSprinter

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 20. Januar 2014, 09:33

in marokko haben sie mir mal aus 3 lichtmaschinen eine gemacht, die in meinen wagen passt. also: im prinzip ist alles möglich

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19:13

Hallo,
die Formel für Drehzahlberechnug für Lima:
d1x n1=d2xn2
d1=200mm Durchmesser(Kurbelwelle)
n1=600 U/min(Standgas)
d2=100mm Durchmesser(Lima)
n2=?
200x600=120000
120000:100=1200U/min Anmerkung:Eine Drehstromlichtmaschine lädt schon VIEL früher!! Gruß Jürgen......Natürlich nur ein Beispiel!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jürgen« (22. Januar 2014, 19:29)


  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Januar 2014, 20:46

war heute mit der lima beim boschdienst in leer! die haben sie kurzer Hand inden tester gespabt und durchgetestet,ergebnis sie läd auch ohne anteuerung nur durch einen gasstoß! aber sie hört nicht auf zu laden ohne die regelung.ich denke das sie mir dauerhaft so einige PS entziht durh das dauerladen.













habemir eine gebrauchte von entsorger besorgt.








Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Januar 2014, 20:49

werde jetzt bei der 100amper die klemme W insterlieren durch einen draht an der Diode innen anlöten und nach ausen führen.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Januar 2014, 23:54

Hallo Rüdiger,
die erste Lima mit der Nummer 0125811027 ist vom VW Passat Variante Modell2013.Die zweite Lima ist von einem Volvo 940 ll, 940 Regler dazu 0123500005. Gruß Jürgen

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Januar 2014, 00:04

Hallo Eike,
was meinst Du mit "Riemen über Kardan Wapu Lima Kardan" in dem Beitrag vom 19.01.14 um 21:40?Gruß Jürgen

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Januar 2014, 05:48

jürgen
den riemenverlauf wen er nur einen riemen hätte di eüber die lima läuft und das er den servo riemen nicht al szweiten nehmen könnte sondern wen andere riemenscheiben breuchte.

aber das hat sich ja nun alles dahinter schon geklärt und nun auch erlädigt da die große lima 180A ja nun nicht eingebaut wird und er sie die w klemme bei seiner alten raus holt, nachrüstet.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Januar 2014, 10:33

Hallo,
ich verstehe nur das Wort "Kardan" nicht in dem Zusammenhang mit dem Riementrieb der Lichtmaschine!? Klar mich auf! Gruß Jürgen

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. Januar 2014, 11:40

Ich vermute mal, Eicke meint nicht Kardan, sondern Kurbelwelle... Klingt ja fast gleich ;-)

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Januar 2014, 12:58

Hallo AndiP,
nun ja,Eike kennt schon den Unterschied zwischen Kurbelwelle und Kardan.Andere in diesem Forum sitzen, evtl.noch immer, jetzt vor dem PC und überlegen,was die Keilriemen vorne am Motor mit dem Kardan zu tun haben.Da war Eike wohl ganz woanders!!Gruß Jürgen

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Januar 2014, 15:56

#idee kurbel = kardan :-8 kardan = kurbel :-P 8o) jo kurbel wars :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666