Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DüDo79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 21:27

Wer gibt seine Busaubaupläne als Innovationshilfe raus ?

Hallo Gemeinde,

JuuHuu er hat die Hürde genommen ;-) TüV "ohne erkennbare Mängel und H-Zulassung erteilt 8o) :-O :-)
Ich habe zwar schon jedemenge Pläne wie ich meinen Bus ausbauen bzw. Umbauen möchte.
Aber vielleicht hat ja jemand Skizzen oder Zeichnungen von seinen Ausbauten die ich als Innovations Hilfe nutzen darf ?
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Januar 2014, 21:38

Da habbich was, schick mir mal deine Mailadresse.

LG Christian

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Januar 2014, 22:28

Hallo Jürgen,

ich habe mich nach über 20 jähriger praktischer Erfahrung mit einem 508 beim Ausbau meines 613er Düdos damit kundig gemacht:

http://www.wohnmobil-selbstausbau.com/

Habe ich mir zur Pensionierung von meiner früheren Firma schenken lassen :-)

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. Januar 2014, 22:29

Hey busloser Christian, da hätte ich auch Interesse dran :)
... des wär fein
Nitja (die dir auch ohne Bus n Käffchen kocht ... )
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. Januar 2014, 23:45

schaust du mal in mein proviel da sind bilder vom opa der mal mir gehörte.

oder hier

https://picasaweb.google.com/11559636295…feat=directlink

is nen ausbau für 2 leute
genauere mase habe ich hier zuhase, hatte mal langeweile und da habe ich den mal ausgemessen :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:03

Hallo Eicke,
der tut bei mir net... der Link
Nitja #winke3
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 11:59

Nitja weis net ? hier geht er, unangemäldet kan ich das alles sehen und öfentlich ist es auch eingestelt. bis jetzt ging das immer. ?

ansonsten sin dja noch die bilder in meinem profiel. da sind paar bilder bücher :)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

cappadax

unregistriert

8

Dienstag, 21. Januar 2014, 14:59

Hallo Jürgen,

als ich meinen Bus Anfang der 90er Jahre ausbaute fand ich das Buch "Wohnmobil Selbstbau" von Eicke Schüürmann/Hans-F. Schwarz aus dem Motorbuchverlag Stuttart recht hilfreich.
Es ist aus 1988, daher sicher in wenigen Teilen jetzt etwas überholt. Aber die allgemeinen und grundlegenden Dinge sind gut aufbereitet.
Antiquarisch (googeln!) gibt´s das Buch noch ab c. 10 €!

Lady mit 508D

unregistriert

9

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:47

Hallo!
Ich würde mich auch über ein paar Pläne freuen, da ich gerade den Ausbau angehe und da es mein erster eigener wird.. über wenig Erfahrung verfüge, in diesem Sinne erstmal danke und Liebe Grüße!

  • »DüDo79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Januar 2014, 19:46

Da habbich was, schick mir mal deine Mailadresse.
Danke laß mal sehen

stellplatzgesucht(ät)t-onlinedotde
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Januar 2014, 21:52

Plan hab ich keinen.
Ich hatte ein paar Einrichtungsgegenstände vom alten Ausbau die ich übernehmen wollte oder schon gekauft hatte (Herd mit Spüle, Maßgefertigete Schaumstoffmatratzen --> Bett, Kühlschrank, Standheizung etc). Dann bin ich ins Auto, hab alles vermessen, ein großes Blatt Papier genommen und alles Maßstabsgetreu aufgezeichnet, die Einrichtungsgegenstände ebenfalls. Dazu eine Liste was ich haben will. Einrichtungsgegenstände ausgeschnitten. Dann lustiges Puzzlespielen auf dem Wohnmobilgrundriss bis alles untergebracht war und alle Wünsche erfüllt waren. Mit Tesa alles festgeklebt, festgelegt wo Gas, Strom und sonstige Leitungen rauskommen müssen, fertig auf dem Papier. Dann alles Massstabsgetreu im Auto nachgebaut incl Leitungen etc. Bis jetzt ärgert mich nur das mein Auto zu klein ist, um ein festes Bett, Esstisch und den Rest gleichzeitig unterzubringen. Alkoven und ähnliche Geschwüre kommen nicht an mein Auto, Hecktüren brauch ich auch, da mein Moped gelegntlich innendrin ist, oder ich nen "Lieferwagen" für größere Autoteile oder andere sperrige Gegenstände brauche. Also kein festes Bett und gelegentliches umbauen vom Bett zum Tisch und umgekehrt.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

  • »DüDo79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:51

Hey Ludwig,
HiHi, ;-) das kenn ich. mach seit wochen so :-) Ich weiß jetzt nicht für wieviel Leute du dein Bus baust/gebaut hast. Ich brauch's eigentlich nur uns beiden gemütlich (und praktisch auch ) zu machen.Dafür denke ich aber ist der Bus genau richtig in der Größe. Ich bin jetzt kein Freund von " Betten machen" und Bus umbaun.Wenn mal Schlafplatz gebraucht wird für nen Gast ist das was anderes.Auch ist mein Bus ja bereits ausgebaut. Es ist ein Umbau mit erneuerung der Technik
( Stand Museum)Alles rausmachen will ich eigentlich nicht. Aber wer weiß was kommt. ich wohne ja bald im Bus und da kommen inen sicher noch reichlich Ideen und jede Menge Nonsens zum Filtern-Grins-
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Januar 2014, 23:13

Gebaut habe ich ihn damals für mich, meine (ex)frau und meine Tochter. Für die Kleine war ein Bett im Fahrerhaus oben zum runterlassen geplant, was aber aufgrund der Änderungen in der Familie nie gebaut wurde. Jetzt nutze ich ihn Hauptsächlich für Festivals (alleine oder mit Freundin) und für Kurztrips mit der Tochter. Naja, alles ändert sich... Aber das mit dem Tisch oder Bett ist ein blöder kompromiss, weils Auto zu klein ist. Wurde damals aber extra so ausgesucht, weil evtl ablastbar wegen kastriertem Euroschein von der Ex. Jetzt würde ich mir auch den langen Düdo holen, aber was man hat, das hat man ;)
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Börts614er

unregistriert

14

Samstag, 15. Februar 2014, 13:03

Hallo, meint ihr soetwas?
Es ist der Ausbau mit dem großen Bad geworden, zulasten der Sitzgruppe. Im Sommer sitzt man ja eh draußen.
Im Heck ist ein fest eingebautes Bett 2x1,6m in 90cm Höhe.
Darunter Kofferraum hinten, 180l frischwasser rechts, truma Combi links und mittig ein Schrank.
Ein Bett im Fahrerhaus über dem Lenkrad ist in 10min eingesetzt, 2x1,2m.







Grüße Bert

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 15. Februar 2014, 18:58

Wie lang isser denn, Dein Bus?
Ich hab da noch die Pläne, die ich für mich geschnipselt hatte, bevor ich dann den RMB gekauft hatte. So würde ich auch heute wieder einnen ausbauen, da RMB verkauft...
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

  • »DüDo79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 15. Februar 2014, 19:22

Hallo zusammen,
ich hätte mal lieber schreiben sollen, dass ich mit der Einteilung im Bus durch bin und schon mit dem Aus-/umbau begonnen habe bzw. fast fertig bin. Akso grüßere Anderungen in der Aufteilung wird es -vorerst-nicht mehr geben.
Jedoch allen ein riesiges Danke für die Tipps und Anregungen in Word, Bild und Links.
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!