Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:32

Die Sache mit dem Ablasten

(Eicke, jetzt ein eigener Thread, weils sonst untergeht ;-) )

Also:
ist es überhaupt möglich ein Fahrzeug mit einem Leergewicht von 7,5t abzulasten. Das Fahrzeug hat einen recht massiven Motorradträger dran - zählt der zum Leergewicht, oder ist das schon Zuladung)
Welche Möglichkeiten gibts sonst noch (ausser den Motor auszubauen :-P )
Oder ist das unmöglich?

Es geht um den hier:
http://www.speurders.nl/overzicht/f_part…tion=&order_by=

Nitja %-/
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:47

der träger siet mir aus alu aus und wens stahl währe sind das keine 400kg

wen der nach den angaben schon 7,5 lehr hat dann is da nix mit ablasten und wen nur so wenig das ihr nur mit daunen als ladung noch losfahren könnt.

wen der träger mit nen paar schrauben drangebaut ist so das der abbaubar ist schnell ist der fileicht nicht mit im lehrgewicht aber wen der fest montirt ist und nicht eben schnell abbaubar ist dan gehört der zum fahrzeuch.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:59

Nitja wo steht das mit den 10,9 to? Habbich Tomaten auf den Glubschern? Oder ist mein Holländisch zu schlecht :-O

4

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:02

Nitja

du gehst wohl von dem Foto an der Scheibe aus wo dort steht 10,5 tonnen.
Das Schild an der Scheibe beschreibt wieviel der Bus im Originalzustand hat.

Das heisst damals als Reisebus mit Personen Beförderung.

Ablasten geht so du fährst mit dem Erstmal wo auf eine Waage muss nicht gleich der Tüv sein.
Dort siehst du dann was er Tatsächlich wiegt so wie ich den Ausbau sehe kommt er unter 7,5 tonnen

Den heckträger kannst du abmontieren um das Leergewicht vor Tüveintragung noch weiter zu senken um dann auch eine höhere Personen beförderung zu bekommen.

Ich bin damals mit meinem o302 leer auf die Waage und bin so vorgefahren

Also schreib ihm so wie ich auf dem Bild sehe ist es ein Holländische Version da hinten links eine Nottüre ist

Denke er ist 2,50 breit oder doch nur 2,30

Aber ablasten ist möglich
Signatur von »Speigelzerstörer« Gruss Peter

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:44

Also ihr Lieben, danke für euren Beistand erst Mal....
Ich neige immer irgendwie zur emotionalen Überreaktion wenns um so schönes alteisen geht....
hach... erst mal runterkommen jetzt.

Also im Fahrzeugschein steht ein Leergewicht von 7580kg
Aber der Verkäufer sagt, er habe damals bei der Umschreibung nicht drauf geachtet, da er sowieso den "großen" Führerschein hatte.
Er kann mir nicht sagen, wieviel das Teil leer wiegt, ob es nun die 7,5 sind oder weniger.

Wie krieg ich das denn jetzt raus verdammt ...
Breite ist 2,50

8-(
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

eifler 617

unregistriert

6

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:17

Der S 6 hatte ein zul.ges.Gew. von knapp 6 to und das bei 26 Sitzplätzen!

Also dürfte der S9 locker unter 7,5 to leer wiegen. Eine Person mit Handgepäck wird heute mit 71 kg im Reisebusverkehr taxiert. Mit Bestuhlung wären das knapp 100 kg und somit beim S6 ein Leergewicht von unter 3,5 to anzunehmen.

Ok, der war schmaler, kürzer und der Motor etwas kleiner, dennoch bleibt genug Luft nach oben beim 9er.
Koffer habe ich nicht berücksichtigt, da meine Rechnung nur als Überschlag gilt.

Kaufen! ;-)
Volker

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:58

wen der jetzt nen lehr von 7,5 hat wird eben als womo sein mit allem was dabei gehört und da wird er anscheint nicht an gewicht gespart haben wen er den 2er schein hat.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Januar 2014, 18:51

Hallo,
zur Ablastung:
Wenn z.B ein Fahrzeug ein zul. Gesamtgewicht von 9000Kg hat und das Leergewicht,oder so ,wie es gerade im Moment da steht,5000Kg wiegt,so hat es eine Zuladung(Nutzlast)von 4000Kg.Bei 7490Kg dann eben nur noch2490Kg.
Also,das Fahrzeug im Moment wiegen!!!Der Rest zu 7490Kg ist die mögliche Zuladung(Ausbau)!!......Achtung:Mancher TÜV lastet nur bis zu einen bestimmten Prozentsatz ab.Gruß Jürgen

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Januar 2014, 20:09

moin nitja,

ein s9 hat ab werk ein leergewicht von ca. 6300 kg und 39 sitzplätze.
schmeißt du ca. 14 sitzbänke raus, reduziert sich das gewicht um ca. 400- 500 kg.
datenblatt s9

der angebotene scheint zu einer serie von s9 zu gehören die ab 1966 von
dem holländischen unternehmer jan voerman leer !, also ohne innenausstattung
nach holland importiert wurden. nach meiner kenntnis hatten nur diese die tür hinten links.
mal nach "speedwell touringcars" + jan voerman googeln, ganz interessant.
setra s9 speedwell


da die fahrzeuge nun in holland eine eigene innenausstattung bekamen, kann man ohne wiegen
das damalige leergewicht nicht ableiten.

so sahen die speedwell busse damals aus:
s9 1

s9 2

ich habe allerdings sowohl s9, s10alt, s110 gefahren, alle waren bzw.
wurden damals von mir auf 7,49 abgelastet.

es ist gut möglich dass das eingetragene leergwicht auf die damals
außergewöhnliche innenausstattung aus holland zurückzuführen ist,
und er realistisch jetzt leichter ist.

ps:
das "tüv neu" aus holland nix bedeuten muß, ist dir bewußt ?
wenn ich mir das armaturenbrett, die motorklappen und den himmel
über der windschutzscheibe so anschaue, könnte sich da einige arbeit verstecken.

nix desto trotz:
setra, der mercedes unter den reisebussen !

gruß
roadrunner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roadrunner« (22. Januar 2014, 20:14)


Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Januar 2014, 23:57

nix desto trotz:
setra, der mercedes unter den reisebussen !

gruß
roadrunner
Ja, vom Fahrfeeling find ich das auch.
Danke für die umfassenden Fakten hier...viel was ich nicht wußte. #winke3

Ich weiß, daß es eigentlich in den "Setra-tröt" gehört... aber was ist denn mit dem Rost aufgrund der Rahmenbauweise?
Haben hier auf dem CP schon einige deutschen S9 und S11 gehabt, die alle mehr Zeit mit der Zopfbürste verbracht haben als mit dem Bus im Urlaub.... und das alle Jahre wieder... vielleicht gehört das ja zur Liebe dazu :-O
Aber irgendwie scheint das wohl bezeichnend, jedenfalls von den Setrafahrenden Gästen, mit denen ich gesprochen habe.

Grundsätzlich würde ich zu einem C-Führerschein raten um von den überteuerten abgelasteten Bussen wegzukommen, wenn man zu was Größerem neigt.
Letztendlich spart man die Führerscheinkosten am Einkaufspreis des Busses, wenn er den "großen" Führerschein erfordert und man hat einfach mehr Auswahl.

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

Wohnort: maasbree

Fahrzeug: MB L508DG Pick-Up

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Januar 2014, 06:49

TMM = Toelaatbare Maximum Massa (gewicht+zuladung, maximum masse)
Signatur von »houtstoker« Grüss Ad
MB 508 DG Pick-up
https://www.facebook.com/Houtstoker
https://www.facebook.com/transportertechniek

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Januar 2014, 09:26

:-/ weg isser
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Januar 2014, 09:38

so ist das Nitja .... da giebs sicher noch mehr von ;-) sehen dan fileicht nur etwas anders aus :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Januar 2014, 09:51

ja Eicke... schwer dran zu glauben, wenns noch so frisch ist.
Ist einfach blöd gelaufen... der Verkäufer hat uns verwechselt... ich hatte ihm nachts schon "blind" zugesagt per Mail, ein holländischer Freund hat für uns dann gleich morgens bei ihm angerufen und den Anruf eines "Deutschen" zur Abwicklung angekündigt. Als ich dann morgens anrief war er ganz erschrocken und meinte, er hätte doch grad schon "mit dem Deutschen" telefoniert, da hätte er wohl was verwechselt ... und so nahm das dann seinen Lauf.

Aber das bringt alles nix, ... immerhin können wir uns jetzt über einen schönen Setra mehr in Deutschland freuen und Steve (dem neuen Besitzer) wünsche ich von Herzen allzeit gute Fahrt.

Morgen bin ich dann wieder besser drauf Leute
Nitja #winke3
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Januar 2014, 10:09

och Nitja kom bekommst nen #blumen1 von mir in der hofnung das der tag dan gerettet ist :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Koblenz

Beruf: An einer Schule

Fahrzeug: Ex 709 Mabu Alk, T3 Bluestar, auf der Suche

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:10

Schade, der war wirklich schön, Kopf hoch, Du findest schon noch einen.
Gruss Markus
Signatur von »Papa 1860« Papa........Wann sind wir denn da.....

17

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19:23

Die Gemeinheit geht weiter %-/

Kannst ja mal klein anfangen: http://www.ebay.de/itm/Fuer-Faller-AMS-S…d-/390752605724

Und zum Mitsingen:

http://freesongpk.in/music/id/mp3/MDQ/setra.html

Hier gibt es immer mal wieder Schmankerl:

http://veicoli-commerciali.aaannunci.it/…-usati/setra/1/

Hier gibt es schon mal Teile:

http://www.wohnbusse.eu/index.php?page=Thread&threadID=6316&

Und wenn es akut wird, bin ich im Norden zu allen Schandtaten bereit.

Viel Glück bei der Suche!!

Uli
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. September 2014, 16:57

Liebe Leute, lieber Eicke,
eine Weile alt ist er nun der Thread... musste ihn aber ausgraben, denn du wirst nicht glauben, was passiert ist:

der holländer Setra hat doch noch zu uns gefunden - haben ihn letzte woche gekauft. Jetzt steht er noch bei Bielefeld und wartet auf seine überführung.
Könnens selbst noch gar nicht fassen. So lustige und unglaubliche Sachen macht das Leben...

Herzliche Grüße
Nitja #winke3

Bilder aus der anzeige von damals gibts hier - inzwischen hat er leider vorne ne Delle:

http://anitagremmelspacher.wordpress.com/setra-s9/
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. September 2014, 17:58

Ich werd verrückt, wie geil #jippie1

  • »Nitja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. September 2014, 18:32

@cheesy, das wäre doch mal eine würdige Unterkunft für einem buslosen busfreak wenn der zu Besuch kommt #winke3
Aber noch ist er ja nicht da :=- aber baaaaald
#winke3 Nitja
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)