Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Soundfreak

unregistriert

1

Sonntag, 9. Februar 2014, 15:18

Tipps zu Kompressor Kühlbox gesucht...

Hallo Forum!

Wollen uns eine Kompressor Kühlbox zulegen. Soll gut auf 12v laufen. Neuteile kosten ja ab 500 aufwärts :-(
Hab jetzt mal 2 gebrauchte gefunden die erschwinglich wären und hätte gerne eure werten Meinungen dazu gehört bzw. Alternativ günstige Bezugsquellen erfragt :-)

Erste ist ne Waeco Fa 30
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…_content=ViewAd

Und die zweite iss ne
Waeco FF30 Wobei die Anzeige nicht mehr online ist....
Welche würdet ihr empfehlen? Sollte auch erschwinglich sein, so um die 2-300€.
Vielleicht will ja von euch jemand eine loswerden... :-)
Danke für eure Tipps

Soundfreak

unregistriert

2

Montag, 10. Februar 2014, 14:49

Also das glaube ich euch nicht, dass hier niemand weiß wo man ne gute und günstige gebrauchte Kompressor Kühlbox bekommt :-)
Bin noch immer für alle Tipps offen... :-)

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. Februar 2014, 15:07

Ezetil 45 haben wir.

Knapp 400 Euro in der Bucht, bisher zufrieden.

GRÜßE RENE
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. Februar 2014, 15:13

wer eine hat wird sie sicherlch nie verkaufen.

wen muste eben mal inna buch oder sonstige medien durchforsten nach was gebrauchtem.

stammen meist eben aus schlachtfahrzeugen dann und das da dann eine kompresorbox drinne ist ist auch recht selten.
un dihren preis haben sie eben da kan man nix dran ändern.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Soundfreak

unregistriert

5

Montag, 10. Februar 2014, 17:25

Alles klar, Danke

Bucht und restliches WWW hab ich bereits ausgiebigst durchforstet ;) Jetzt weiß ich auch warum es nicht so viele Angebote gibt ;)

Sollte hier trotzdem jemand eine loswerden wollen, ich würde sie glatt nehmen....

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2014, 00:56

ich habe auch langelange gesucht und dan nach habe ich mir eine neue gekauft ist eine Anschaffung fürs leben .mein tip waeco ausschuss zweite Wahl werksverkauf!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Soundfreak

unregistriert

7

Dienstag, 11. Februar 2014, 08:06

Klingt gut, werd ich mir mal anschauen... Gibts da was im Netz oder nur im Real life :-)

Wohnort: Eriskirch

Beruf: System Administrator

Fahrzeug: MB 613D Bj.1979

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Februar 2014, 08:36

Hi,

kann Dir zwar nicht sagen, wo es gebrauchte gibt, aber die Anschaffung einer neuen rechnet sich glaub ich auf jeden Fall. Wir haben seit über zwanzig Jahren eine von Engel ohne Probleme und ohne Wartung in Betrieb. Macht selbst im Sommer so Kalt, das die Getränke einfrieren, wenn man nicht aufpasst.

Lg
Jan
Signatur von »Lila613er« www.belz-bc.de

No income tax, no VAT

No money back, no guarantee

the cat

unregistriert

9

Dienstag, 11. Februar 2014, 09:21

Bei Waco aufpassen:
Es gibt welche mit Danfoss und den japanischen Kompressoren.
Ich glaube CF / CDF sind die Unterscheidungsmerkmale.
Danfoss laufen unter Hitze (Afrika) besser- WENN das Kabel dick genug ist.
Hab meine dirket angeschlossen, und den Kaltgerätestecker überbrückt, da hier immer "verbrutzelungen" aufgetreten sind.
Aber innerhalb Europas sollte es egal sein.

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Februar 2014, 09:21

meine waego kompressorbox hat 15 jahre gehalten.
erst hat sie ein wenig an der elektrik gezikt,
dann ist die kühlleistung immer schlechter geworden.
vergangenes jahr habe ich sie gegen eine neue (500 euro) ersetzt.
Signatur von »ingo-« geb 1960

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LF 409 TSF-GW

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2014, 09:26

Eine "günstige" NAJA-Lösung sind 240V Kompressorboxen, betrieben mit einem Stromwandler.

Da hast Du zwar die Verluste des Wandlers, insgesamt kommst Du aber immer noch mit deutlich geringerem Strombedarf weg als mit einer Thermoelektrischen Box (OK, so etwas ist eigentlich nie eine Alternative, außer einmal für einen Nachmittag!).
Ich habe eine Zeit lang einen Haushalts-Kleinkühlschrank (gibt es für 100€) mit einem Stromwandler betrieben. Eine alte 70AH "Schrottbatterie" hat locker 2 Tage durchgehalten (1,5kW Wandler vorgeschaltet).
Mit meinem 240V Thermoelektrischen Kühlschrank waren es nur eine Nacht.

Gebrauchte 240V Kompressorboxen gehen bei kleinanzeigen.ebay ab 50€ los. Momentan steht eine in der Nähe von Kiel für 10€!!!! drinne.

Nach 2 Jahren Suche bin ich jetzt auf einen Absorber-Kühlschrank umgestiegen, da mir die 12V Kompressoren zu teuer sind. Ich brauche aber auch mindestens 40 Liter Inhalt.

Nun wo der Absorber eingebaut ist, habe ich eigentlich die perfekte Box für mich gefunden 8-( : Ein sehr gutes Neupreis-Leistungs-Verhältnis ist momentan die "ENGEL MR 040 F" 12VKompressorkühlbox. Gibt es ab 459€ neu und hat 40 Liter Inhalt!!!

Aber der Absorber muß jetzt erst einmal bleiben, will nciht schon wieder umbauen.

=> An meinen ganzen Kühlschrank-Experimenten siehst Du: KAUFE LIEBER GLEICH ETWAS VERNÜNFTIGES, auch wenn es erst einmal in der Kasse schmerzt!!! Es lohnt sich!

12

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:35

Moin,

die 230V von Waeco hat mir zuviel verbraucht, deshalb nur mit Netzanschluss (für mich) zu gebrauchen.

Engel MR40 ist gut, aber im Verbrauch höher als die Waeco CF/CDF.

Habe jetzt eine Waeco CF50, die verbraucht im Hochsommer ca. 30Ah/Tag.

Diesen Preis finde ich annehmbar: http://www.ebay.de/itm/WAECO-KOMPRESSOR-…=item27b921fb81

SirJames

unregistriert

13

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:20

Hab jetzt mal 2 gebrauchte gefunden die erschwinglich wären und hätte gerne eure werten Meinungen dazu gehört bzw. Alternativ günstige Bezugsquellen erfragt :-)

Bei alternativen Bezugsquellen sag ich nur: Waeco Werksverkauf. Link.
Viele Grüße, der auch ne Waeco 12V/240V Kompressorbox hat.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LF 409 TSF-GW

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:44

Beim Werksverkauf reinzuschauen lohnt sich ja sogar bei einigen Geräten!

Die meisten sind aber trotz "Schäden" auch nicht extrem günstiger als im www.
z.B. die CDF-11: 259€ (plus Versand) statt 399€. OK hört sich verlockend an. Aber als reguläre Neuware, original verpackt incl. Versand bekommt man sie auch jeder Zeit für 289€.

Dennoch interessanter Link. Da werde ich auf jeden Fall mal öftern reinschauen. Vielleicht ergibt sich ja einmal günstig ein "Eisfach" als Ergänzung zum Absorber-Kühlschrank.

Soundfreak

unregistriert

15

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:04

Danke für eure zahlreichen Tipps.

Ich werd erstmal knausern und schauen wie ich mit ner gebrauchten auskomm. Wenn Einfahrer dann die nächste neu :-)
Iss zwar aus nem Truck aber sollte doch passen....http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…_content=ViewAd
Hab den Kollegen mal kontaktiert. Und das klappbare Tischchen kann man sicher auch sinnvoll in den Ausbau integrieren. Was haltet ihr davon?
Lg

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:13

sicher geht die. anschlus würde ich aber nicht mit dem zig steker machen die weren doch gans schön warm weil die kisten beim anlauf kurzfristig nen höheren strom zihen.

also wen möglich fest anschlissen ohne steker.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LF 409 TSF-GW

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:21

Jo, sieht gut aus!
Wieso hast Du die gefunden und ich noch nicht?????

Ah ja sehe schon: Kompressor und Kühlbox auseinander geschrieben. Daher ist die wohl noch nicht verkauft!

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:20

Diese Dinger habe ich mir auch schon angeschaut. Weiß jemand welchen Temperaturbereich die haben?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:08

themperaturbereich ? innen oder ausen ? :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666