Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. Februar 2014, 15:12

webasto dbw 46 kastrieren(?)

moinsen z'samm!

nachdem sich vor einiger zeit ja herausgestellt hat, dass meine (dann endlich wieder laufende) dbw46 so viel strom frisst, dass an ein dauerndes heizen mit ihr nicht im ansatz zu denken ist, bin ich nun stolzer trumatic2800-owner...

das heisst auch, dass die webasto für den kasten überflüssig ist. und somit ca. 8m zu- und ableitung von kühl(wärme)wasser zum lüfter im heck.

die webasto als wasserheizung für den om364a selbst kann ich aber schon gebrauchen.

meine idee: den ganzen rotz kurzschliessen, also den kreislauf für hinten einfach abkürzen, vorne im motorraum. statt 8m eher 20cm leitung. spricht da etwas dagegen?

greetz,
andi
Signatur von »SCANDIBUS« Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

www.scandibus.de

2

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:06

Nein.
Aber macht die denn auch den Motor warm? Der Kreislauf nach hinten kann dann zugunsten des Motors evtl ganz verschlossen werden.
Sonst mußt du die 8m-Leitung (gekürzt) am Motor anschließen.
Mach doch mal einen "Schaltplan" von den Kreisläufen.

Gruß Erwin

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:14

andi ja kanst einfach nur an den motor klemmen. spricht nix dagegen.

braucht dan ja nicht lange bis der motor warm ist bei der leistung :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Sonntag, 16. Februar 2014, 12:06

ein weiterer vorteil wäre, dass die leitungen unterm auto wech sind.

denke, ich schliesse das kurz. muss nur auch am strom was machen, hinten ist ja noch der wärmetauscher/lüfter, der über ein thermostat gesteuert läuft, wenn die webasto läuft...

greetz
andi
Signatur von »SCANDIBUS« Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

www.scandibus.de

5

Sonntag, 16. Februar 2014, 12:33

Dann brauchst du ja den Wärmetauscher und die Kühlwasserschläuche nicht mehr, richtig?

Ich melde mich schon mal, falls du sie loswerden willst ;-)

Gruß Erwin