Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »4x4driver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: habe fertig

Fahrzeug: Peugeot J5 2,5ltr TD Interc. 4x4, Suzuki LJ80

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. März 2014, 08:08

Kühlgas für Kompressorkühlschrank nachfüllen

Hallo, habe einen Waeco Kompressor Kühlschrank, wo durch eine Unachtsamkeit das Kühlgas R12/90 entwich.

Dieses Gas ist nicht mehr zulässig und gibt es nicht mehr, ABER ich habe erfahren, dass mein Kompressor das neuere Gas auch verträgt, das Gerät müsse nur gut gespült und neu gefüllt werden!

Jetzt meine Frage: wer kennt sich mit so etwas aus und kann mein Gerät retten? Waeco ist wenig kooperativ und will mir ein neues Gerät für 750.-€ verkaufen. selbst wenn die Reparatur 200.- kosten sollte würde ich es machen.

Bin jetzt Rentner und fahre für die Differenz lieber einen Monat länger weg.

de
Signatur von »4x4driver« Gruß der Walter

der, der Elektronik im Reisemobil hasst!...

the whorst day travelling is better then the best day working...

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. März 2014, 08:21

fahr zu nem klimaanlagenfuzzie,die können sowas.
selbermachen kannze knicken, geht nicht.
gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 508 D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. März 2014, 09:26

Genau, Kälte- & Klimatechniker machen so etwas. Die ganze Sache hat bei mir mit Wechseln vom Verdichter und neuem Befüllventil einlöten ne halbe Stunde gedauert. Ein anderes Gas einzufüllen könnte aber schwierig werden, weil die Menge des eingefüllten Gases bei nem Kompressorkühlschrank sehr genau stimmen muss. Und von einem anderen Gas als dem originalen (es steht eigentlich immer drauf welches Gas und wieviel Gramm) wirst du auch eine andere Menge benötigen als orignal. Diese Menge gilt es zu kennen. Aber einfach mal nachfragen.
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

  • »4x4driver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: habe fertig

Fahrzeug: Peugeot J5 2,5ltr TD Interc. 4x4, Suzuki LJ80

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. März 2014, 10:02

danke mal,

dann werde ich das mal versuchen, die Füllmenge steht auf dem Kompressor, damit sollte doch einer etwas anfangen können...
Signatur von »4x4driver« Gruß der Walter

der, der Elektronik im Reisemobil hasst!...

the whorst day travelling is better then the best day working...

  • »4x4driver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: habe fertig

Fahrzeug: Peugeot J5 2,5ltr TD Interc. 4x4, Suzuki LJ80

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juni 2014, 18:49

und es geht doch!!!

Durch Bekannte habe ich jemand kennen gelernt, der Kühlanlagen baut -
der hat auch den Kompressorkühlschrank meines Bekannten wieder repariert und am WE meinen,
es war kein Problem, das alte Zeugs abzusaugen, eine Reinigungsspülung und neu befüllen, das Löchlein wurde zuvor Hartgelötet und außerdem hat er noch eine Füllschraube daran gelötet.
Ich habe ihn vollgepackt u. er lief schon den halben Tag und ist Eiskalt!

Zeigt wieder - man soll nicht so viel auf Geschwätz geben und nicht alles immer gleich wegwerfen
Ach nochwas wichtiges! für kleines Geld, etwa 8% des Neupreises...
Signatur von »4x4driver« Gruß der Walter

der, der Elektronik im Reisemobil hasst!...

the whorst day travelling is better then the best day working...