Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. März 2014, 14:55

Umrissleuchten

Hallo.
Eine Frage: Sind Umrissleuchten an den hinteren oberen Ecken des Fahrzeugs zulässig, auch wenn die Kiste die Maße, ab denen sie vorgeschrieben sind, gar nicht überschreitet? Müssen sie eingetragen werden?
Würde mir gerne irgendwann mal welche montieren, in Anbetracht der Geschwindigkeit, mit der zu heutiger Zeit der Verkehr manchmal auf Autobahnen unterwegs ist, in Relation zur maximalen Geschwindigkeit eines Düdos...
Ich möchte nachts besser/früher gesehen werden.
Signatur von »XschlagschrauberX« -508-

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. März 2014, 15:08

(2) Fahrzeuge mit einer Breite von mehr als 2,10 m müssen und Fahrzeuge mit einer Breite von mehr als 1,80 m aber nicht mehr als 2,10 m dürfen auf jeder Seite mit einer nach vorn wirkenden weißen und einer nach hinten wirkenden roten Umrissleuchte ausgerüstet sein.

stvzo §51b

gruß
roadrunner

3

Freitag, 21. März 2014, 15:11

Perfecto!!

Vielen Dank!

#klasse1
Signatur von »XschlagschrauberX« -508-

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. März 2014, 15:34

Nur meine Meinung:

Aber wie der Paragaraph schon sagt, ab 2,10m. D.h.: die Leuchten zeigen an, dass sich ein Kfz mit einer mindestbreite von 2,1m nähert bzw. dort befindet. Also finde ich, dass auch nur diese die Leuchten haben sollten.

Mfg
Bernd

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 21. März 2014, 15:40

also wen ich da manchmal so komische dustere rückleuchten sehe bin ich fro wen der hinten reflektoren oder umrisleuchtenhat.

vorne haben ja selbst die bremser teilweise welchenachgebaut und das stört auch nimanden.
also wie so nicht auch hinten.

nen düdo ist ca 2,1m , um die 1 bis 4 cm mus man sich ja wohl net striten oder ?

und seiner wird ja auch fast das mas haben also warum nicht.
erlaubt ist es also fertig.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 21. März 2014, 16:16

Hi!

Ich finde diese Reflektorenstreifen richtig gut die an manchen LKW´s zu sehen sind! Darf man Die so einfach überall ankleben, wenn man die richtige Farbe beachtet?

Und wenn man die demnächst auch bei uns vorgeschriebenen Warnwesten umgekehrt auf den Sitz hängt, also nach vorn, auch die reflektieren richtig gut!
Wenn man also nachts auf einem absolut dunklen Stück parkt, sieht man den Transporter auch von vorn früh ohne daß man ihn beleuchten muß!

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. März 2014, 18:56

Hi!

Ich finde diese Reflektorenstreifen richtig gut die an manchen LKW´s zu sehen sind! Darf man Die so einfach überall ankleben, wenn man die richtige Farbe beachtet?


Natürlich ist auch der Einsatz der reflektierenden Folien reglementiert. Egal,ob einfach oder rot-weiß schraffiert. Siehe StVZO.
Je nach Prüfer oder "Rennleitung" wird das auch mal als erheblicher Mangel gewertet.

VG, Frank.


PS.: Der Plural von LKW ist LKW.