Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Januar 2004, 19:30

Hi!

Folgendes: Möchte bei meinem Hanomag Henschel F40/29 einen zweiten Akku einbauen, damit der Motor seine eigene Batterie hat, damit es nicht mehr vorkommt, dass die Batterie leer ist wenn ich anstarten möchte.
Wie realisiert man so etwas am besten? Die beiden Batterien sollen während dem fahren aufgeladen werden. Jedoch sollen sie nicht zusammenhängen, damit sie sich nicht gegenseitig auf/entladen. Falls die Motorbatterie schwach ist und der Bus nicht mehr startet, soll auf die andere Batterie zugegriffen werden (Das kann man ja einfach mit Hilfe eines Schalters machen…).
Gibt’s da eine Schaltung dafür? Ich geh in eine Elektronik HTL, kenne mich jedoch zuwenig mit den Strömen die beim Vorglühen und so weiter fließen aus…
Würde mich freuen wenn ihr da was für mich habt!

Mit freundlichen Grüßen – SCHÖ!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2004, 19:35

Hallo Schö,

geh mal oben auf \"Suchen\" (http://www.busfreaks.de/strohrum/suchen.php) und geb \"Trennrelais\" ein. Da bekommst Du alles, was Du brauchst :-)

Gruss,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner