Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaiwerk

unregistriert

1

Sonntag, 11. Januar 2004, 20:25

Hallo !!
NAch einem vielfältigen Bus-Bastelwochendende ist mir folgendes Problem begegnet.

Mein Kompressor Kühlschrank (Waeco-Coolmativ) hat ein kleines Leck. An der Verbindung zwischen Druckbehälter (? rundes schwarzes Bauteil....ist auf jeden Fall die Kühlflüssigkeit drin)und den Rippen ist eine Stoßstelle im Rohr. Dort tritt nun, wenn auch nur tropfenweise, grünes flüssiges Zeug (wohl das Kühlmittel) aus.
Das ROhr sieht an der Stelle auch ziemlich oxidiert aus (grünspan).

Ist das schlimm oder gesundheitsschädlich, sollte einmal mehr als ein tropfen austreten?
Kann man das Rohr einfach abschmirgeln und mit Rostschutz lackieren, um es zu schützen.
Dann wollte ich einfach mit Abdichtmasse was drumrumkneten und hoffen, dass nix weiter rausgeht.

Oder sollte man das irgendwie reparieren lassen, wenn ja, wer repariert günstig Kühlschränke? Der Klima-Fritze von nebenan oder nur der Hersteller?

Danke,
Gruß, Kai

2

Montag, 12. Januar 2004, 08:39

Hallo Kai.
Mit ein bischen abkleben ist es da nicht getan, denn das Ganze steht auch bei Betrieb unter Druck. Die auslaufende Flüssigkeit ist nicht unmittelbar schädlich...es sei denn Du trinkst sie:-O
Aber die Reparatur sollte vom Hersteller oder einem Klimatechniker gemacht werden. Der tauscht und entsorgt auch die \"alte\" Brühe ordnungsgemäß.
Gruß Monte