Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Mai 2014, 00:21

Farbexperimente

Moin.

Wo ich letztens das Dach weiß gestrichen habe, kam mir die Idee mal mit der Farbe unseres WoMos rumzuexperimentieren, erstmal nur theoretisch am PC:

Weißware (jetzige Farbe):


Die gesammelten Ideen von "THW-blau" über "Postgelb" und "Üstra-grün" bis "Schweinchenrosa":


Favorit "grau", evtl. so ähnlich wie Southwinds T4 ("pastellbraun"):


Favorit "blaugrau":


Favorit "Saharagelb":


Cool finde ich ja auch die farbenfrohe Gestaltung von Tömus Allrad-Bremer...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: wanzleben

Fahrzeug: MB 609

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:02

Sehr gut!! Ich habe auch mit Saharabeige geliebäugelt...habs aber aus zeitgründen etwas verschoben.

wie/womit hast du die farbänderung am pc gemacht? meine versuche haben mich immer nicht so ganz befriedigt. vor allem die schattigen bereiche..

grüße
roman

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:33

na Ma-Ke das schweinchenrosa ist doch voll ok und so unauffällig ;-) :-P
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Mai 2014, 10:54

Nimm ja kein rosa oder pink. Falls Du mal auf einem Rastplatz übernachten möchtest, klopft bestimmt regelmäßig einer an die Tür und Du bekommst kein Auge zu. :-O

Seit dem ich von dunkelblau auf weiß gewechselt habe, wird es im sommer nicht mehr so heiß im Innenraum. Ist zwar nur wenig, aber merkbar. Ist Chromfolie ne Alternative?
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Fahrzeug: 72' 508 Alukoffer/Alkoven

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Mai 2014, 12:28

Und wie wäre es mit gestreift?



wenn einfarbig, fände ich Saharagelb super. Leider mögen auch viele Wespen usw. die gelbe Farbe...

Gruß,
dagegen
Signatur von »dagegen« --
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Mai 2014, 13:31

mehrfarbig bietet sich bei deinem Aufbau doch ganz schön an ... also so zwei drei Farben ....
Nitja
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Mai 2014, 14:49

Ich bin finde meinen dunkelroten James (VW Marsalarot) immer noch schön. Und vor Allem praktisch. Es ist unglaublich, wie schnell der Wagen in der Dämmerung unsichtbar wird.

#winke3

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Mai 2014, 15:43

Ich würde auch zur Zweifarblackierung tendieren. Wenn nicht jetzt - wann dann? ;-) :-)

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

the cat

unregistriert

9

Dienstag, 27. Mai 2014, 16:02

Ich bleib beim Oliv- noch unsichtbarer als die Nacht- mit dem Nachteil. daß ich manchmal selber das Auto nimmer find...
Ansonsten- dunkles Ziegelrot mit dunklem Sand unten

Wohnort: Ulm

Beruf: soziales Zeug...

Fahrzeug: Peugeot Boxer 230L / 2,4 TD

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Mai 2014, 23:13

...na beim Thema farbenfrohe Gestaltung fällt mir doch sofort dieser MB 100 AMG ein, auch als Tropfenkutter tituliert:

http://archiv.mb100.de/images/d/dc/Felgen_mb100d.jpg

http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Ex…/image66466.jpg

den fand ich zu meiner Kutterzeit absolut genial, die zwei, die aber noch käuflich gewesen wären, waren allerdings noch mehr durch wie mein eigener roter MB 100...
Den Tropfenkutter gab es auch als Modell, wenigstens das steht nun bei meiner Frau im Schrank ;-):

http://www.1zu87.com/modellautobilder/1z…erpa_104_01.JPG

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Mai 2014, 11:29

moin...der tropfenkutter hat was..sind farbe und tropfen foliert?..lg
Signatur von »ärpe« alles wird gut

HarunAlRaschid

unregistriert

12

Mittwoch, 28. Mai 2014, 21:52

Bilder weg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (19. Juni 2014, 20:53)


Wohnort: berlin

Beruf: Kfz.-Mechatroniker/Nutz

Fahrzeug: MB 308 T1 Koffer,Honda XL 600L,

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Mai 2014, 23:50

Theorie und Praxis

speziell die 21 ist technisch aufwendig.Glatte kanten bevorzugen.Ansonsten gute Idde für einen entwurf.
Signatur von »Flo« Mopedrider:Hallo Forum,
Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 100Nm,wenn ich eine Schraube mit 120Nm anziehen will kann
ich dann mit 100Nm anziehen und nochmal mit 20 hinterher?
Axel-Speiche:Na Klar,wenn du ein 8mm-Loch bohrst nimmst du ja auch erst einen 5mm Bohrer und arbeitest dann
nochmal mit 3mm nach.
Petethepirate:nimm am besten 2x 4mm dann brauchst du nicht mal umspannen.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 30. Mai 2014, 00:01

Moin.

@HarunAlRaschid: Whow, tolle Entwürfe #klasse1 , bei den meisten bleibt das Dach weiß, wie ich mir das auch für unseren vorgenommen habe. Nr. 08, 21, 22, 42, 44/02, 13, 14, 36, & 15 gefallen mir besonders gut. Vielleicht gucke ich mir da irgendwann bei der Lackierung von unserem mal was ab...

Da ich immer noch im Hinterkopf habe, den Wagen irgendwann mal "chic" zu machen und mir ein H-Kennzeichen zu besorgen: Weiß jemand ob eine mehrfarbige Lackierung da Probleme bereiten kann? Ich hatte da glaube mal irgendwas in der Richtung gelesen...!?

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (30. Mai 2014, 07:52)


Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 30. Mai 2014, 08:06

Unser Prüfer hat auf den guten äußeren Originalzustand geachtet und so steht es auch im Oldtimer-Gutachten. Mit einer farbigen Lackierung wäre ich vorsichtig, unsere Kisten waren nun mal weiß im Original. Ich hätte unseren auch lieber bunt. ;-) :-O

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Fahrzeug: 72' 508 Alukoffer/Alkoven

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 30. Mai 2014, 09:24

Tach,

ich war mit meiner Streifenlackierung 2007 beim TÜV. Und obwohl ich den selber innen komplett (neu) ausgebaut hatte, fand der Prüfer alles OK. Ich hab halt nur Echtholz und die Heizung, die da mal eingetragen war. Auch vor 30 Jahren konnte man seine Autos in Streifen lackieren. H-Kennzeichen heißt ja nicht "wie vor 30 Jahren vom Band gelaufen", sondern "wie vor 30 Jahren rumgefahren". Darum gehen ja auch zeitgenössische umbauten. Mit einem FlipFlop-Lack wäre ich vielleicht vorsichtig.

Gruß,
dagegen
Signatur von »dagegen« --
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 30. Mai 2014, 10:40

Kann klappen - kann aber auch nicht klappen, kommt halt auf den Prüfer an und was für eine Lackierung man wählt. :-)

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

18

Freitag, 30. Mai 2014, 18:09

die ganz deutschen pingeligen prüfer gucken halt, ob es den jeweiligen farbton auch damals schon gegeben hat...
Signatur von »XschlagschrauberX« -508-