Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juni 2014, 08:33

Rostschutz-Seminar- Vorführung-

Hallo Busfreaks und kenner des eigene Rostes

ich habe die Möglichkeít ein Treffen mit Rostschutzseminar zu machen
ein Kunde von uns
http://fluidfilm.de/fluidday/
Veranstaltet div. Vorführungen und da könnten wir uns einloggen bzw. ein eigens für uns veranstaltetes Seminar
abzuhalten
daher Frage ich mal das Interesse ab
lest euch mal ein auf der HP
und schreibt etwas dazu
Veranstaltungsort für HH wäre dann Wentorf
es gibt aber auch andere Orte wo sowas durchgeführt werden kann . siehe fluiddays

Alle Fahrzeuge sind möglich !

dann mal los
LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juni 2014, 09:07

Moin Q.

Jepp, wir haben Interesse! :-)


Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Lt 28 Sven Hedin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juni 2014, 10:38

Hallo,

ich habe auch Interesse! Mit welchen Preisen muss man denn da rechnen?

Grüße
Patrick

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:02

ob es etwas kostet muß ich noch rausfinden
gebe Infos wenn ich es weiß
LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Ulm

Beruf: soziales Zeug...

Fahrzeug: Peugeot Boxer 230L / 2,4 TD

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:27

...natürlich wird das was kosten #winke3
Ansonsten fahre ich von Ulm extra nach HH, versprochen!!! ;-)

--> Falls das einer in Seine Werbung einbauen will, kein Problem, das Ergebnis zählt... :-O

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:41

Hallo Q!

Ich hätte auch daran Interesse.
Ich kenne das Zeug und habe es selber an meinen Fahrzeugen angewandt.
Es handelt sich hier um sog. Wollwachsfett, habe seinerzeit vor 2,5 Jahren das Fluid AS in 5 L - Gebinde dort in Wentorf gekauft und bin sehr zufrieden damit.

Grüsse vom

rumtreiber #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:46

schauen wir mal

soweit ich gelesen habe , erst wenn man das Auto konservieren lassen will

wie gesagt - ich klopfe hier erst mal das allgemeine Interesse ab

und habe dann die Muße an eingemachte zu gehen
denn ich möchte schon , dass das Seminar ohne größere Kosten durchgeführt wird
der KFZ Werkstatt Chef war ein Fußi-Kumpel von mir und der nächste Termin wäre der 12.07
die Frage ist eben auch ob er genug Platz hätte auf seinem Hof für uns
im Anschluß könnten wir ja nach Stove fahren ( 20 min ) und da einen schönen Grillabend abhalten um uns das Gewesene
durch den Kopf gehen zu lassen
ein anderer KFZ ler veranstaltet auch regelmäßig Oldtimerseminare für Lau - :-8

der Sinn und Zweck solcher Veranstaltungen ist doch das Produckt zu Promoten und bekannter zu machen
dass der eine oder andere dann etwas kauft - davon Leben dann die Firmen
ich selber habe schon mit dem Konservieren aus der Sprühdose gearbeitet und muß sagen - sehr einfache Handhabung
und gutes Ergebnis

lass Dich überraschen - ich würde schon mal Volltanken #winke3

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juni 2014, 23:00

Das Zeug ist geil. Ich habe immer eine Dose im Womo und benutze das zb. zum Handbremsseil fetten, Scharniere ölen, Aussteller der Fenster gängig machen usw. ... und natürlich zum Konservieren. :-O

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juni 2014, 00:56

wach fett öl ? ich sach lieber nicht was ich gerade nehme zur konserwirung :-O

aber hätte auch interesse aber kein passendes fahrzeuch den der volvo ist zu 95% rostlos :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:03

bei den ganzen Fragen
hier wegen Rostschutz-Konservierung , wundert es mich das die Resonanz so gering ist


Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: DB 407 Bj.82 DÜDO

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:19

Moin,

ich bin ein wenig zögerlich,weil ich würde gerne vorher denn Termin wissen, Sir Ungeölt.

Wenns dann passt hätte ich auch nix gegen eine Schulung mit anschließender Durstlöschung an der Elbe.

Todde

aber Danke für die Mühe die wir Dir bereiten :-O

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:31

hab ich nix gesagt von Termin-
habs gefaggt obs interesee da

Termiten folgen wenn ich weiß obs dem geneigten User überhaupt in seinen Kram passt

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

13

Donnerstag, 26. Juni 2014, 19:20

Interesse, stell auch das Schneckchen zur Verfügung :-O
Wie Mutter schon schrobte: mit Durstlöschung (!)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Juni 2014, 21:43

Termiten folgen wenn ich weiß obs dem geneigten User überhaupt in seinen Kram passt


Interesse wäre da, wenn sichs terminös einrichten lässt. Optimal für mich wären die Herbstferien (6. bis 18.10.) , dann würde sich die Fahrt in den hohen Norden noch mehr lohnen ;-)

#winke3

Wohnort: Memmingen

Fahrzeug: James Cook 310D Bj94

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Juni 2014, 22:23

Bei mir liegt es auch nicht am Desinteresse, eher an den 1500km,das ich mich noch nicht meldete. 8-(
Signatur von »benzzino« "Touch not the pylons, for they are the messengers!" :-)

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 28. Juni 2014, 13:44

Habe mir den Ort des Geschehens mal angesehen

Platz ist da genug , auch für große Autos / Busse

nächste Woche klär ich mal ab , wie das vonstatten geht

dann wird ein Termin gesetzt - oder auch nicht

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

mb-clou-driver

unregistriert

17

Sonntag, 29. Juni 2014, 12:21

Waere auch an nen Rostschutzseminar interessiert , ideal eines hier in nrw.. LG aus dem rheinland..

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Juni 2014, 23:22

Obwohl ich die gesamte Karre vor knapp einem Jahr mit Fluidfilm eingejaucht habe, hätte ich auch Interesse an einem Rostschutzseminar. Allerdings müßte ich sehen, ob sich der nicht unerhebliche Weg rechnen würde.....wären bei mir wohl nahezu 1600 km :=-

Grüßle aus dem wilden Süden

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Munderloh

Beruf: Elektriker

Fahrzeug: LT 35 Ormocar - LT 31 Vario - LT 45 Doka - Kangoo

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Juli 2014, 00:10

Rostschutzseminar

Wenn's zeitlich passt, möchte ich auch gere an dem Seminar teilnehmen.

Quietschi ich danke Dir für die Organisation. Ist doch mal ein super Angebot.

Grüße

Michael

Wohnort: Dülmen

Fahrzeug: MB 310D BJ92

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 14. Juli 2014, 23:40

Hallo,

Interesse ist grundsätzlich vorhanden. Kommt aber natürlich auf den Termin, Ort und die Kosten an.