Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Estafette

unregistriert

1

Donnerstag, 26. Juni 2014, 21:32

Estafette Ausbau

Hallo,

nachdem ich mich jetzt kurz vorgestellt habe, wollte ich einfach mal ein paar Bilder meines bisherigen Minimalausbaus zeigen.

Klar, die Estafette gabs auch mit Ausbau meine war aber ein Feuerwehrauto und war daher ziemlich nackt in ihrem Inneren. Aber dafür hatte sie ja dann auch original 20.000km...gerade mal eingefahren sozusagen! :-)

Die Schlaf-/ Sitzbank habe ich aus Lochwinkelprofil gebaut. Die Sitz-/ Liegefläche ist aus einem Rolllattenrost gefertigt.


Man kann das ganze natürlich dann ausziehen.


Und das Waschbecken:

Hier habe ich einfach eine kleine Fußpumpe aus dem Bootsbereich...löse nichts elektrisch was du mechanisch lösen kannst....! ;-)

Als nächstes Projekt kommt ein Lamellenfenster...ich werde berichten.

Übrigens habe ich demnächst zwei Westfalia Lamellenfenster (ich glaube T2) abzugeben...falls dann jemand sowas benötigen sollte.

Schöne Grüße
Estafette

Estafette

unregistriert

2

Freitag, 4. Juli 2014, 19:01

Hallo,

vor kurzem habe ich ein altes Lamellenfenster ergattern können:



Es war in einem recht desolaten Zustand, wie man sieht.
Also habe ich das Ding erst mal komplett zerlegt und gereinigt:



Naja, hier soll es rein:



Also habe ich den ganzem Kram mit Aluminiumgrundierung vorbehandelt und dann in Wagenfarbe mit 2K-Lack lackiert:



Danach alles mit neuen Nieten und schwarz verzinkten Blechschrauben wieder zusammengebaut:



Übrigens habe ich zufällig die passenden Velourbürsten (seitlich der Scheiben) als selbstklebende Ausführung bei OBI entdeckt:



Die Dichtung für die unterste Scheibe ist ein Scheibenwischerblatt, passt wie die Velourbürsten perfekt in die Aussparung des völlig verwitterte Originalteils:



Achja, die Verstellräder gibts, genauso wie die Getriebe für Westfalia Lamellenfenster (das hier ist kein Westfalia, sondern wahrscheinlich ein Syro, das Rad passt dennoch genau auf die Verzahnung) hier:

www.have-a-nice-bay.nl/index.php?cPath=784_802_917&XTCsid=f3dfe9153e733bda446a9ef69bfc88eb

Nun fehlen noch die Scheiben...bisher war ich zu faul sie sauber zu machen....bald gehts dann aber auch schon an den Einbau....ich bin ja so aufgeregt!!!! :-8


Schöne Grüße
Estafette

Wohnort: Kallmünz

Fahrzeug: MB 308D-P Bremer/T1 Postkögel ("Postkoffer")

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juli 2014, 19:37

Schönes Projekt! Es gefällt mir wie Du manches auf das wesentliche reduzierst – ich sollte mir ein Vorbild nehmen an dir.

Auch schön das man bei solch älteren Sachen - wie dem Lamellenfenster – hergehen kann und diese Dinge noch in Stand setzen kann.
Signatur von »TonyMach«
Umwege sind manchmal die schönsten Ziele


Zur Fahrzeugwahl:
1. Eigene Bedürfnisse einschätzen
2. Möglichkeiten, Bedürfnisse und Fahrzeug* in Einklang bringen
3. Eigene Erfahrungen sammeln
4. Zurück zu 1

* Irgendwas zwischen Klapprad und 8x8 LKW.

Estafette

unregistriert

4

Mittwoch, 6. August 2014, 20:49

So, es ist vollbracht...das Fenster habe ich eingebaut.
Ganz schön komisches Gefühl wenn man die Bohrmaschine ansetzt um das Loch für die Stichsäge zu setzen %-/ ....Vorallem wenn das Auto 42 Jahre alt ist und Blechersatzteile nicht mal in den kühnsten Träumen des Besitzers auftauchen...



Naja, dank Sikaflex 221, dem klebrigen Teufelszeug, war es aber wirklich kein Ding, das Fenster einzubauen und dicht zu bekommen.



Mal sehen, ob ich irgendwann mal noch bessere Fotos machen kann.

Für dieses Projekt gilt jetzt aber erst mal:

Habe fertig! #winke3



Schöne Grüße
Estafette

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. August 2014, 21:06

das ist ja ein Schnukkelchen

Toll - #klatschen1

Blech ist Blech , nur altes Blech ist schöner #respekt

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. August 2014, 22:04

Das ist ein sehr schönes Bussi, gratuliere

Gruß Ralf