Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 30. Juni 2014, 15:02

Regenrinne?!

Moin,

...ich frage mich, da es bei etwas stärkerem Regen oder länger anhaltenden Regen, immer bei meiner Schiebetür ins innere bricht. Gerade wenn das Wasser vom Hochdach hinunter läuft und Zwischen Schiebetür und Dichtung sich sammelt. Gibt es eine Art Regenrinne zusätzlich zur normalen Schiebetür Dichtung ??? habe etwas ähnliches bei einem T4 gesehen. Mein Bus ist ein Fiat ducato 230
...wenn ja wie ist der Fachbegriff dafür? um evt. das Netz dafür zu durchforsten...

Ich danke euch für eure Tipps!

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 15:28

Moin.

habe etwas ähnliches bei einem T4 gesehen.

Bei unserem VW-Bus T4 ist diese zusätzlich aufgeklebte Regenrinne über der Schiebetür gleichzeitig eine "Kederschiene" oder "Kederleiste" zum Einziehen eines Sonnensegels.

In deinem Fall würde ich mir wahrscheinlich ein Blech abkanten lassen und mit MS-Polymer aufs Dach kleben und dann in Wagenfarbe überstreichen. Siehe auch hier.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

3

Dienstag, 1. Juli 2014, 12:47

Danke! Ja eine Kederschiene wollte ich sowieso demnächst mal an kleben, meinst du das reicht aus? zumindest bremst es ja das Wasser, welches das Dach runter läuft...