Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2014, 16:39

Kühlschrank Dometic RF62 Vorsicht!

Hallo,

habe für meine alte 50mbar Anlage einen neuen Kühlschrank bestellt, RF62 mit 50 mbar. Lieferant: Kühlbox-Profi. Dumm nur: Abgasabführung auf der falschen Seite, d.h. von vorne gesehen war der Brenner Rechts. Gasanschluss mit Linksgewinde.

Irgendwie kam die Meinung auf es handele sich bei diesem Modell um einen "Beistellkühlschrank". Kann mir jemand sowas erklären ? Ich warte ja eigentlich nur noch auf die Mitteilung das man diesen nicht im Womo betreiben darf... Ja, ich habe eine bestehende 50 mbar Anlage und der alte Kühschrank entsprechend auch.



Gruß, Oliver

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 17:39

also bei dem kühlschrank-profie steht ja schon was von freistehend usw un din anderen anzeigen steht " [font='Arial']Egal ob Terrasse, Gartenhaus oder im Vorzelt - mit dem RF 62 bleiben Sie dank drei Energiemodi flexibel. "

also was für drausen und nicht im womo.

ist zwa irgent wie beschissen das die das nicht genau dabei schreiben aber anschreiben fragen op der auch im womo zugelassen ist.

ansonzten die zulassungs geschichte durchlesen die steht ja dabei von wegen eu ......
[/font]
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2014, 18:01

.....argh

Hallo,

ja ich habe gerade auch den Eindruck das das wohl ein Griff ins Klo war. D.h. ich muss wohl auf Elektro gehen ( z.B. MDC 65) oder einen 30 mbar + Adapter nehmen, z.B. RM 5310 von Dometic.

Ich dachte zuerst das wäre irgendeine billig Variante auch wegen des Gasanschlusses + Abgaskamin.


Bin gerade am überlegen was dauerhaft vorteilhaft ist. Was braucht man eigentlich an Solar (Watt ?) + Akku für nen E-Kühler ? Die 60W + 100 AH werden da wohl beileibe nicht reichen denk ich.

Gruß, Oliver

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2014, 18:33

Nee, 60w reichen nicht. Ich hab jetzt 270wp und komme damit klar. Solange die Sonne scheint, bei Bewölkung muss lichtmaschine oder Landstrom helfen.
Aber mein Kühlschrank ist nicht repräsentativ, der hat einen schlechten Wirkungsgrad.

Vielleicht können wir ja bei willys darüber quatschen.

  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 25. Juli 2014, 18:49

....argh II

Hallo Andi,


wir schrauben gerade die Karre wieder zusammen, Motor ist wieder drin, der Turbo war fertig wegen des damaligen Ölschadens.

Ich versuche ich gerade kurzfristig was zum kühlen aufzutreiben so bis Mitte nächster Woche. Irgendwie habe ich Befürchtungen das so ein MDC in der Nacht nervt. Was sagst Du denn dazu oder was hast Du am Bordnetz ?

Gruß, Oliver

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 25. Juli 2014, 19:10

Kompressor ist natürlich zu hören, aber ok. Bin seit Jahren zufrieden.
Hoffe, die Möhre läuft Anfang September nach Bad kreuznach.

Gruß aus Modena.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 25. Juli 2014, 19:47

die kompresor kühlis brauchen nicht so fiel saft. im schnit 4A und da die nicht permanent laufen sondern nur nach temperatur innen laufen haben die eine geringe laufzeit.

hatte nen 80L kühli davon 10 2 terne fach und der lief bei innen temperaturen im womo von um die 35 bis 40°C ca 30 - max 40 min zusammen gerechnet, sind dan also 2 bis 3A/h

da langt deine 100Ah wen du solar aufm dach hast im sommer auf jedenfall.

habe nen verbrauch von 40 bis 45Ah am tag gehabt, sagte mir damals mein sterling power managment mit AH controler der immer angezeigt hat wie fiel Ah wech sind.
da war lich tlaptop wasserpumpe usw auch mit drinne in den 45Ah

damaliger preis von dem Kissmann 630.- aber hat sich gelohnt. selbzt bei den hohen innen temperaturen hätte der noch eis im kühli gemacht den der lief nur auf halber kraft am einstelrädchen :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666