Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Juli 2014, 19:40

Ich hatte eine Idee (Schubfächer in Kühli) und die hat sich ausnahmsweise als gut herausgestellt

Ja, Leute, wenn man nicht gerade an Bremsen, Spurstangen und Hinterfedern denkt, dann hat man Zeit für andere Ideen.
Aaaalso, ich hab mich immer wieder geärgert, weil, wenn ich bei meinem kleinen Dometic-Absorber- Kühlschrank die Tür aufgemacht und mir ein Bierchen rausgenommen habe, die ganze Kälte nach unten in den Flur meines Autos pfiff, die Haxen kalt und der Kühlschrank wieder ein paar Grad wärmer wurde. Bei geschätzten 10 Bier am Tag, sind das so ca. 10°C %-/
Klar ist meine Idee im Haushalt schon uralt, aber bei so kleinen Kühlschränken hab ich das noch nicht gesehen, obwohl es nur ein paar Cent kostet.
Jetzt kommt´s: Ich hab mir vom Recyclinghof so Plexiglasteile geholt und mittels Panzerband kleine Schubfächer für den Kühlschrank gebaut. Das Plexiglas habe ich einfach mit der Kreissäge gesägt. Dabei muss man aber immer eine kleine Sperrholzplatte o.ä. unterlegen, damit das P-Glas nicht splittert. Ha,ha, wird mancher sagen, der iss aber schlau (stimmt), sowas haben wir schon längst. Gut an die Leute richtet sich meine Idee aber auch nicht, sondern an die, die wie ich jahrelang an sowas nicht gedacht haben und für ein paar Grad weniger im Kühli dankbar sind. Ich muss sagen, die ganze Sache ist wirklich saueffektiv. Seit 8 Wochen habe ich das so und gerade bei den jetzigen Temp. macht sich das richtig gut bemerkbar. Die Kälte pfeift halt nicht nach unten weg (auch nicht, wenn z.B. die Dichtung etwas undicht ist), sondern bleibt in den Schubfächern. So wie bei Aldi und Lidl halt auch. Also rauf auf den Recyclinghof und ran an die Kreissäge!!!!
Übrigens, in einem früheren Fred hab ich geschrieben, dass mein Kühli spinnt, das Problem habe ich mit Eueren Tipps (mehrmals auf den Kopf stellen) tatsächlich gut lösen können. Da ich zusätzlich noch zwei kleine Ventilatoren (unten Reinblasen, oben Rausblasen) verbaut habe bringt mein Kühlschrank jetzt ca. 20- 22 Grad unter Außentemperatur. Mancher (z.B. Emsi, der alte Südschwede ;-) ) wird mehr haben, als diese ca. 20 Grad, für mich ist es aber ein guter Wert, da mein Kühli vorher immer nur so ca. 15°( gebracht hat. Es ist eben ein Unterschied, ob ich ein 10° "warmes", oder 5° "kaltes" Bier trinke. Wer natürlich nur Kaffee oder Suppe trinkt, den kann meine geniale, außerirdische Idee kalt lassen! :-O
Hoffe, ich konnte wenigstens einen Freak mit meiner schlauen Idee glücklich machen. #winke3
Gruß
Hilmar aus Franken, da wo die Intelligenz zu Hause ist!

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 19:56

Hallo Hilmar

dann lass doch die Intelligenz mal in the House und zeig Fotos

nicht von dir wie du Bier trinkst sondern von deiner Genitalen Idee

ich trinke zwar keine 10 Bier am Tag , aber etwas Kühler hätte ich es auch schon gerne

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2014, 22:56

Moin.

Ich habe vorm Treffen bei emsi beim Bockhorner Oldtimermarkt eine "Schublade" aus Wellpappe (alter Karton) und Klebeband für das untere Fach gebastelt, damit die Bierflaschen beim Öffnen der Tür nicht alle auf einmal rausrollen. #jever #jever #jever #jever #jever #jever

Ob das auch bei höheren Temperaturen im Sommer am Mittelmeer die Temperatur im Kühlschrank niedriger hält werde ich bald feststellen, noch ist der Karton nicht vom Kondenswasser aufgeweicht (wie die erste "Schublade" die ich mal gebaut habe), vielleicht hält die ja noch ne Weile... :-O 8-) #sonne1

Auch ich habe 2 Computer-Netzteil-Lüfter hinter dem Kühlschrank installiert, aber beide nur oben zum Rausblasen der warmen Luft, schaltet per Temperaturschalter bei über 50°C ein und bei unter 40°C wieder aus.
Und im letzten Urlaub in Südfrankreich bei über 30°C Außentemperatur hatten wir täglich einen Beutel mit Eiswürfeln für unseren Pastis on the Rocks im Eisfach des Kühlschranks... :-O

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

4

Samstag, 26. Juli 2014, 10:17

Jawoll Rainer, das mach ich! Hoffentlich krieg ich das mit dem Einstellen hier in den Fred auch hin. Wie mach ich sowas doch gleich wieder? Vielleicht kann mir einer was dazu schreiben. Da gibt's doch so ein Programm , oder? Ich mach mal schon die Fotos. Hoffentlich friert mir die Linse nicht ein :-O
Siehste Ma-Ke, da sind wir mit unserer Intellenz schon zu zweit! Probiers im Süden aus, das haut hin. Gerade das untere Fach ist sehr effektiv, weil halt auch was rein passt. Die oberen Fächer sind zwar etwas mickrig, aber für die Butter meiner Heike und für meine Pflaumenschnäpse tun sie auch ihren Zweck erfüllen.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. Juli 2014, 10:29

moin Bushili

enweder bei www.picr.de wen di ebilder nicht für ewig sein sollen, wei snicht wie lange die da gespeichert werden,

oder http://picasa.google.de/intl/de/ , ich meine nicht den google+ kram von dem da auch was steht, da kanzte dir dauerhaft bilder speichern in verschidenen alben und die alben oder aus den alben bilder hier her verlinken.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

6

Samstag, 26. Juli 2014, 11:12

Hoffentlich passt das so und die Bilder sind auch nicht zu groß

[img]http://up.picr.de/19022779lb.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/19022781ft.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/19022782rr.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/19022783hm.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/19022784kr.jpg[/img]

Das unterste Fach hab ich etwas schmäler gemacht, als die Gesamtbreite des Kühlis, weil ich es sonst wegen des Getränkefaches der Tür nicht so leicht rauskriege. Kühlschranktür geht wegen der Möbel nicht weiter auf. Daneben kommt noch ein kleines Fach rein, das ich noch bastle. An alle Fächer kommen noch kleine Klappgriffe hin, damit man die leicht herausheben kann, weil ja an den Rosten immer so ein Anschlag nach oben geht. Dadurch rutschen die Fächer zwar nicht von selbst aus ihrer Position, müssen aber immer etwas angehoben werden, beim Rausnehmen. Dafür der Griff. Dieser muss umgeklappt ganz flach anliegen, damit er nicht an die Flaschen in der Tür stößt.
Das unterste Fach kann selten mal ein wenig schwitzen , deshalb lege ich da ein Zewa unter. Das große Fach hat oben eine Holzleiste mit Nut. Die habe ich drübergeschoben, damit sich der Kunststoff nicht durchbiegt, wenn ich das Fach rausziehe. Oben links, vor dem Kühlelement kommt auch noch ein Schuber hin. Die Kälte, die dann noch unten rauspfeift ist minimal, weil alles in den Schubern bleibt.

Bei dem vieleckigen Schuber habe ich die Frontplatte extra hoch gemacht, damit die Kälte im hinteren Teil des Kühlschrank bleibt. Diesen genialen Konstuktionen sind monatelange Versuchsreihen vorausgegangen, die mich finanziell an meine Grenzen gebracht haben. Jetzt hab ich zwar einen kalten Kühlschrank, aber kein Geld mehr für Bier 8-( 8-( . Ich lege trotzdem Wert darauf klarzustellen, dass ich mit der abgebildeten Wasserflasche nichts zu tun habe :=( #winke3 .
Gruß
Hilmar
Hab gerade die Fotos sehen wollen, ich glaub, da hab ich was falsch gemacht, denn ich sehe nix. Doch, jetzt seh ich was, wenn ich oben auf "Editor" drücke. Danke Eicke!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bushili« (26. Juli 2014, 11:42)


Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. Juli 2014, 12:06

Hallo biervernichter. Bei Conrad gibts einen einstellbaren thermostatschalter.einstellbereich 0-120''.damit bist du für alle situationen gewappnet..nachts nervt ein sich selbst anschaltender Lüfter ums wenn du dein bier richtig arxxxkalt haben willst stell ihn so ein das er tagsüber ständig lauft.bei mir ist oberhalb des wärmetauschers ein längliches kiemenblech verbaut. Dort sind nun 3lüfter nebeneinander verbaut welche die luft rausschaufeln.viel hilft viel-achte beim kauf des lüfters auf den luftdurchsatz!!
Prost
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

8

Samstag, 26. Juli 2014, 12:56

Naja, die zwei Lüfter habe ich ja schon länger eingebaut. Sind welche von Pollin. Da ich nicht viel Platz in den Lüftungsschächten , die nach außen gehen habe, konnte ich nur nehmen, was reinpasst. Die bringen aber wirklich was. Sie laufen bei mir Tag und Nacht und man hört sie so gut wie garnicht. Mich wundert nur, das die Dinger durch den ständigen Dreck und Staub nicht schon längst verreckt sind. Wenn ich den Kühli wieder mal ausgebaut habe, dann gucke ich, ob da bei mir auch noch Platz ist für größere Lüfter. Bis jetzt kann ich aber wirklich nicht klagen, seitdem ich den Kühli ein paar mal umgedreht habe, läuft er gut.

Hilmar

Ich glaub, das mit meinen Fotos ist doch nicht richtig- Oder? Bitte gebt mir mal Rückmeldung ob Ihr diese ansehen könnt und wie ich das machen muss dass es hinhaut, da dieser Editor ja nur da auftaucht, wo man was schreiben kann. Oder sehe ich da was falsch. Euer fränkischer Billy Gates :-O

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 26. Juli 2014, 13:03







moin bushili,
hab deine bilder mal sichtbar gemacht.

vorgehensweise: bei neue antwort auf quellcode, dann bild einfügen, dann die bilderadresse beginnend mit "http" einfügen

gruß
roadrunner

10

Samstag, 26. Juli 2014, 15:34

Moin,
Hilmar, was soll ich sagen, bin stolz auf Dich #klasse1
Gruß aus Kroatien
Signatur von »Joe 60« Gruß aus HH Moorfleet
Joe 60

11

Samstag, 26. Juli 2014, 15:48

He Jochen, alter Kämpfer. Schön, von Dir zu hören. Dein Lob geht runter wie Starkbier %-/ . Ich hab Dich in Bockhorn vermisst!!! War wieder schön da oben bei Euch im südlichen Schweden :-O .

Hoffe, wir treffen uns mal wieder, wenn ich im Norden unterwegs bin. Morgen fahre ich allerdings in die nordöstliche Richtung (Müritz usw.)

Mach´s gut und halt (nicht nur) die Ohren steif.

Hilmar

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 26. Juli 2014, 15:55

Ne gute Idee,find ich, super, kann man den Raum auch viel besser nutzen, bei uns ist der Kühli auch meist so voll, das beim öffnen einiges raus fällt. So passende Einschübe wären schon klasse.
gerade überlegt, ob es nicht Alueckleisten gibt, in die solche Kunststoff Platten eingesteckt werden könnten, also an stelle des Klebebands ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 26. Juli 2014, 20:03

ich verneige mich ehrfürchtig vor dem Erfindergeist

einen Ehrenorden der Fleischer -und Brauerei-Innung sei dir gewiss

an den Feinheiten darf man arbeiten , aber so ist das mit Proto-und seinen Typen #respekt

ein dreifaches Hallo Julia ich geh jetzt in den Keller und suche Plexiglas #prost

und freie Fahrt an die Mürre - winke bitte wenn du in HH Reinbek vorbeifährst die A 24 ist fast frei #pfeif1

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

14

Samstag, 26. Juli 2014, 20:32

Typisch Hilmar, erst mit der Überschrift den Mund wässrig machen und dann steht statt Bier und Schnäppschen nur ein Stück Grillfleisch drin. #winke3
Test nicht bestanden????? :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

15

Sonntag, 27. Juli 2014, 10:24

Hallo Uli, das war Plasik-Deko-Fleisch, damit meine Idee besser zur Geltung kommt :-O Die Wasserflasche muss mir einer heimlich untergejubelt habe. 8-(

Hallo Rainer, HH Reinbek liegt wo genau? Ich habe hier nur einen Globus von Oberfranken und da ist HH Reinbek nicht zu finden, auch nicht auf der Rückseite, wo es gerade Nacht ist. HH könnte auf Hamburg hinweisen, soweit komme ich aber nicht nach links (sprich:"Westen"). Schön, dass Du mein geniales "Werk" so lobst. Ich renn hier nur noch in Lederhose mit Krawatte rum und warte auf Aufkäufer meines Patentes. Dieses gibt es aber nur im Doppelpack, denn ich habe auch noch eine Kerzen- Ausblasmaschine erfunden und die muss unbedingt auch noch unters Volk 8-( .

So, jetzt aber mal Ernst bei Seite!!!

Ja Sittinggun, ich habe mich da auch immer geärgert. Da stopft man alles in den Kühli, muss suchen bis die ganze Kälte draußen ist. Alles rollt raus und der Schrank ist für die nächsten Stunden lediglich als Heizung zu gebrauchen. Das mit den Aluschienen ist mir auch schon durch die Rübe geschwirrt. Die gibt es in jedem Baumarkt. Allerdings ist es so, dass ich, weil das Klebeband ja nur für die Eingangstests verwendet wurde, irgendwas aus gewachstem Holz verwenden werde, damit der Kühli hauptsächlich beim Raus- und Reinschieben des unteren Schubfachs nicht so sehr verkratzt (beschädigt) wird. Gummi- oder Kunststoffgleiter auf Aluschienen wären evtl. auch ne Lösung.

Wenn ich ganz fertig bin, werde ich hier nochmal was zeigen. Wenn Ihr noch nen Verbesserungsvorschlag habt, her damit!

So, in zwei Stunden geht's Richtung Müritz mit dem Globus auf dem Armaturenbrett #winke3 #winke3

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 27. Juli 2014, 11:26

Moin.

@ Bushili: Tröste dich, unser Navi findet HH Reinbeck auch nicht (aber bisher haben wir überall wo wir hin wollten auch hingefunden):



Und hoffentlich gibt es keine rechtlichen Probleme mit deiner Patentanmeldung, so sieht nämlich unsere Konstruktion des Schubfaches aus, und wir haben zusätzlich zu den PC-Lüftern sogar eine digitale Kühlschrankinnentemperaturfernanzeige eingebaut (das schwarze Kabel oben links):







;-) :-O #winke3

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

17

Sonntag, 27. Juli 2014, 11:43

Iss ja geil Ma-Ke!! Aber was ist "Haltbare Vollmilch"? Du hast sogar einen Globus von der ganzen Welt! Meiner ist nur von Oberfranken 8-(

Naja, wenigstens zwei volle Jever haste drinnen. Meine Flaschen sind meist außerhalb und leer :-O

Ich schlage mal vor, da wir ja anscheinend noch mehr so helle Köpfe bei uns haben, wie Du und ich zwei sind, dass wir hier eine reine Erfinderecke einrichten.

Da kommen dann solche Sachen rein, die das Leben erheblich angenehmer machen.

Sag mal, wie lange hast Du eigentlich gebraucht, bis Dein Karton so maßgeschneidert in den Kühli gepasst hat, oder bekommt man die bei Ebay :-O :-O 8-) Übrigens ein Digitalthermometer hab ich auch. Jetzt brauch ich nur noch eine kleine Lampe außen, die immer dann eingeht, wenn im Kühlschrank das Licht ausgeht. Ich traue nämlich der ganzen Sache mit dem Kühlschranklicht nicht so. #winke3

So, und jetzt halt ich endlich die Klappe.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 27. Juli 2014, 11:45

dann gib 21465 Reinbek ein

passt schon

aber die lederne Hosenkrawatte die einem die Kerzen in Oberfranken ausblasen mußt du auch mal vorführen

:-O
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 27. Juli 2014, 14:17

MA-KE, die Wasserwaage ist super ausgerichtet :-8
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (27. Juli 2014, 14:22)


Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Juli 2014, 15:07

MA-KE, die Wasserwaage ist super ausgerichtet :-8
Steht immer absichtlich so schief damit nix aus dem Kühschrank fällt/rollt

Unser Wagen steht beim Fotografieren absichtlich etwas schief in der Einfahrt, damit der Regen vom Dach hinten rechts abfließen kann - unterwegs achten wir schon drauf dass wir gerade stehen (notfalls sogar mit Auffahrkeilen), wegen dem Kühlschrank und weil ich nicht mit dem Kopf nach unten schlafen will...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.