Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Januar 2004, 13:21

Hat von euch einer eine Diesel-Standheizung eingebaut?
Wie ist das bei den Webasto oder Eberspächer Warmluftheizungen
mit dem Abgaskamin? Gehn die alle nach unten raus?
Gibts dann da auch Probleme, wenn die Gasentlüftung nach unten geht?

Konni

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Januar 2004, 14:47

Hallo Konni,
in meinem James Cook ist eine Eberspächer D2L unter dem Wagen verbaut. Der Kamin mündet seitlich unter dem Wagen. Zur Gasraum-Enlüftung kann ich nicht viel sagen, aber ich glaube nicht, das das Probleme bereitet. Der Gasflaschenraum ist j azum Innenraum hin dicht, dadurch kann also kein Abgas in den Innenraum gelangen.
Allerdings hat mein James einen Gastank vor der Auspuffmündung, ich kann zu dieer Öffnung also nur Vermutungen anstellen.
Frag doch sicherheitshalber den TÜV-Prüfer, der die Standheizung nachher auch eintragen soll. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Andi

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2004, 14:53

Moin,
wenn ich mich recht entsinne muß bei Gaskastenentlüftung im Wagenboden der Rest des Wagenbodens dicht sein.
Bei mir sagte mal der Installateur-Meister wenn die Entlüftung und die Heizung weit genug auseinander liegen (bei mir waren´s 3 Meter)sollte da nix schiefgehen und er hat`s abgenommen.

Gruß Rainer

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: 608 Supermarkt ;)

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2004, 23:36

Hi Konni,
hatte das gleiche Problem, Standheizung Kamin nach unten, und ich wollte die Belüftung des Gaskastens auch nach unten führen. War dann bei meinem Gasprüfer der meinte, er nimmt es ab wenn n bisserl Platz dazwischen ist,so ca 2 Meter...
´is wohl ein büschen Ermessenssache, also einfach mal nachfragen.
Grüße Lucky

5

Freitag, 23. Januar 2004, 19:00

Nochmal Diesel-Heizung:

Wie zuverlässig sind die eigentlich?
Wie laut? Stinken die?

Gemeint sind die Warmlufheizungen, wie Eberspächer D2L
oder Webasto Top Air (oder so ähnlich)

Konni

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 23. Januar 2004, 19:48

Moin moin
Abgas darf nicht nach unten weg wenn die Gasentlüftung auch nach unten ist, so steht es geschrieben.
Bei uns hat sich aber keiner drum geschert, ist aber auch mind. 3m auseinander!

Stinken tun sie nicht, es sei denn sie sind mal abgesoffen....:-P
Sind aber Stromfresser! und das Lüftergeräusch kann auch nerven wenn man empfindlich ist.

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)