Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

derHeinz

unregistriert

1

Freitag, 23. Januar 2004, 11:54

Hallo, weiß einer von Euch ob es Gummi zum aufschäumen gibt?
Evtl 2 Komponenten, die -wenn man sie zusammenschüttet- miteinander reagieren, und dann wie PU z.B.
einen Schaum bilden.

LG aus ER
Heinz

Norbert

unregistriert

2

Samstag, 24. Januar 2004, 10:40

Hallo Heinz

Das habe ich noch nie gesehen oder davon gehört. Vieleicht giebt`s sowas wirklich noch nicht.

Das ist dann eine \"Marktlücke\" !

Gruß Norbert

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. Januar 2004, 17:37

Habe ich jetzt erst gelesen. Sorry
So ein Material haben wir früher auf dem Bau zum verkleben von Schalungsmatten für Sichtbeton verarbeitet. Sieht aus und verhält sich ähnlich wie Gummi. Schäumt beim Auftrag von ca. 3-4mm auf zwei cm auf.
Ich habe noch zwei 5L kanister 2 Komponenten) im Keller. Allerdings ist das wenigsten 15 jahre alt. Müsste man mal probieren. Ansonsten kann man ja mal beim Baustoffhändler oder auf dem Bau fragen.
ELK

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. Januar 2004, 19:12

Moin Elk
stell doch mal den Hersteller mit Adresse in den Beitrag(!)Und wie das Zeugs heißt,natürlich auch.
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

derHeinz

unregistriert

5

Mittwoch, 28. Januar 2004, 04:45

[cite]Elk schrieb:[br]Habe ich jetzt erst gelesen. Sorry
So ein Material haben wir früher auf dem Bau zum verkleben von Schalungsmatten für Sichtbeton verarbeitet. Sieht aus und verhält sich ähnlich wie Gummi. Schäumt beim Auftrag von ca. 3-4mm auf zwei cm auf.
Ich habe noch zwei 5L kanister 2 Komponenten) im Keller. Allerdings ist das wenigsten 15 jahre alt. Müsste man mal probieren. Ansonsten kann man ja mal beim Baustoffhändler oder auf dem Bau fragen.
ELK[/cite]

Hi Elk,
genauso hab ich mir das gedacht, aber was ist das, und wo gibts das(?) (ausser in Deinem Keller):-P
LG aus ER
Heinz

Norbert

unregistriert

6

Mittwoch, 28. Januar 2004, 11:15

Hallo

Dann giebts noch Compriband:

zum quetschen

von der Rolle selbstaufschäumend

Gruß Norbert

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Januar 2004, 10:11

Ich geh heute mal in den Keller und stelle dann Namen und Hersteller etc. hier rein.
War in den letzten Tagen nach 5 gezogenen Zähnen nicht in der richtigen Stimmung:-O
ELK

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. Januar 2004, 09:34

Guten Morgen zusammen,
also ich war im Keller und muß jetzt auch kurz aufschäumen.
Das Zeug hat irgendjemand entsorgt oder verarbeitet.
Aber versprochen, ich werde mich bei einigen Kollegen (Bauleute)
nach Bezugsquelle und Name erkundigen. Wird bestimmt nicht vergessen.
Ist doch bestimmt als Anti Dröhnmasse das ideale.
ELK

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 30. Januar 2004, 10:58

Ich habe erst mal folgendes gefunden: http://www.ab-polymerchemie.de/proinfo/315.pdf
ist ja vielleicht schon hilfreich.
ELK

[:mod:]Link berichtigt ;-)
Fido
[/:mod:]


- Editiert von Fido am 31.01.2004, 10:02 -

derHeinz

unregistriert

10

Samstag, 31. Januar 2004, 07:17

der link geht nich

auch nich mit-> .de

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. Februar 2004, 09:18

Danke Fido,
mehr gibt es unter www.baustoffchemie.de/db/
Bodenbeschichtung/Beschichtung zu lesen.
ELK