Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. September 2014, 18:14

alte ca. 25 - 30 cm Leuchtstoffröhren zu LED umrüsten

Hallo,

ich habe noch vier alte Leuchtstofflampen verbaut die ich gegen LED austauschen wollte, alle gleichlang, ich meine so ca. 27 cm.

- Weiß jemand wie hell die sind ? (Lumen)



Gruß, Oliver

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2014, 18:19

Hi Oliver,
das sind 8W Röhren. Je nach Hersteller und Lichtfarbe Lichstrom knapp 400 Lumen.

Viel Spaß beim Umrüsten (schmeiß die ollen Lampenträger gleich mit raus ;-) )

#winke3

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2014, 18:32

Moin.

Ich habe letztens zwei ca. 27 cm lange 8-Watt-Leuchtstoff-Röhren gegen 3 x 30 cm = 90 cm von diesen LED-Stripes in Warmweiß (10 m für 21 € incl. Versand) getauscht, mit insgesamt ca. 4,5 Watt Verbrauch, und das erscheint mir subjektiv genau gleich hell, bei viel angenehmerem Licht hinterher:

Die alten Röhren, Fassungen und Zünder kamen raus...


Und dann silberfarbenes Aluklebeband als Reflektor dahinter...


Mit Fingerspitzengefühl und ruhiger Hand verlöten...






(siehe auch hier).

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (17. September 2014, 23:01)


Wohnort: Hamburg-Altona

Fahrzeug: MB 709, Fahrrad

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2014, 21:43

Ja, Ma-Ke, diese Dinger sind super! Ich hab davon auch 2m verbaut, aber da kommt bestimmt noch was dazu.

Wohnort: München

Fahrzeug: Postkutsche, KögelKofferSprinter

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2014, 23:01

Es gibt auch noch sowas:

http://www.ebay.de/itm/360646756407?var=…984.m1423.l2649

Die dinger machen in waremweiss ein echt gutes licht. Besser als die leuchtstoffröhren. Du könntest einfach die elektronik aus deinen alten gehäusen rausschmeissen und die panels einbauen. Ich hab halogen downlights mit ähnlichen leutmitteln ausgerüstet. Vom verbrauch ist das unglaublich sparsam.

http://www.ebay.de/itm/10x-G4-5-9-13-18-…s-/281292030514

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. September 2014, 07:57

Hallo, ich habe so etwas in die vorhandenen Leuchtstofflampen eingebaut nur die Röhre raus und eine andere Fassung rein. Gibt es in verschiedenen Stärken und ist super und Lichtfarben.
http://www.pollin.de/shop/dt/ODE1OTc0OTk…icht_weiss.html
Gruß Klaus

  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. September 2014, 22:22

LED Umbau

Hallo,

die alten Leuchstofflampen haben ja meist einen sehr weiten Abstrahlwinkel, die Röhren sind quasi dreiseitig sichtbar. Abstrahlwinkel der LED´s ist geringer (120°).

Spricht was dagegen die Strips einfach mit der Heißkleberpistole (dürfen die heiß werden ?) direkt auf die olle 8 Watt Röhre kleben, so halt z.B. von drei Seiten ?


Gruß Oliver

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. September 2014, 12:57

klebe doch mit Pattex hitzefest.
Mit Heikleber habe ich LED-Streifen in die Nasszelle geklebt. Wenn da im Süden die Sonne drauf steht, wird der Kleber weich!

#winke3