Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OllerAnder

unregistriert

1

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 09:42

408er DüDo mech.Benzinpumpe - Alternative?

Min zusammen.
Nachdem ich nun ewig gebraucht habe, den Bus wieder Rolling zu bekommen,
stellt sich nun die Frage, wie ich eine (und Welche) elektr.Benzinpumpe nehme, um
von der Mechanischen weg zu kommen.
Problem war, daß nach ca.1/2 Jahr der Mutter nicht mehr anspringen möchte.
Habe alles Spritpumpenmäßig demontiert und gecheckt...ohne negativen Befund.
Gummileitungen zwischen fester Tankleitung und Pumpe und Pumpe Vergaser sind NEU.
Tank demontiert, alten Sprit raus( was kann ich damit noch machen??) und optisch kontroliert.
Der kompl.Sprit geht ja nie raus.....also wieder montiert.
Vor habe ich die mech.Pumpe zu demontieren und das mit net Platte/Dichtung zu verschließen, um dann den
Vergaser mit der elek.Pumpe zu versorgen.
Wie habt ihr das Problem schon einmal gelöst, bzw.was kann ich noch kontrollieren, damit es endlich
weiter gehen kann *kotzbrech*
Sorry......VG Chris #winke3

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:09

Hallo Chris,

lass doch die Spielerei mit der elek.Pumpe.

Die mech. Pumpe hat schon immer ihren Dienst getan und tut es ist unzähligen Fahrzeugen immer noch.

Schau ob sie pumpt,indem du die Leitung zum Vergaser abmachst und den Motor durchdrehen lässt!

Gruß Jürgen

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:19

hier giebs ne große auswahl an spritpumpen aber dazu soltst du wissen wie fiel bar oder lieter die pumpe fördert.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&…npumpe&_sacat=0
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: München

Fahrzeug: LF 408 Bj.72 + 207 Bj.79

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. Oktober 2014, 07:57

Hallo Chris,

mein LF 408 besitzt, zusätzlich zur mechanischen, eine elektrische Pumpe. Diese wird bei der Feuerwehr oft eingebaut.
Grund ist wohl eine zusätzliche Ausfallsicherheit und schnellere Spritversorgung, da die Pumpe beim einstecken des
Zündschlüssels schon "lostickert". Hast Du dieses Geräusch bei Dir ?
Die E-Pumpe ist bei mir direkt nach dem Tank angebaut. Einige Fahrer klemmen diese einfach ab, da die mechanische
ja eigentlich ihren Dienst tut. Vielleicht hast Du also schon eine verbaut ?

Grüße Helmut
Signatur von »chefbiber2000« Der späte Wurm verarscht den Vogel

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Kaufmann

Fahrzeug: L 408 D

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2014, 09:06

Hallo Chris,

mit einer elektrischen Pumpe ist meiner Meinung nach Spielerei. Eigentlich geht die Mechanische nicht kaputt. Vielleicht liegt es bei dir am Vergaser. Zieh einfach mal die Spritleitung am Vergaser ab, wenn dort der Sprit ankommt liegt es nicht an der Pumpe. Und ob der Motor zum Anspringen 2 oder 4 Umdrehungen braucht ist glaube ich nicht erheblich.

Gruß

Manfred

OllerAnder

unregistriert

6

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:54

so.....möchte euch hier nicht unwissend sterben lassen....bin aber momentan noch sehr beruflich eingebunden und in den Urlaub fahren wollte ich auch noch!
Also Stay Tuned....ich melde ma!
VG Chris

OllerAnder

unregistriert

7

Montag, 27. Oktober 2014, 17:04

So...so sieht also mein Tank von unten aus...also unter dem Fahrzeugboden! Ihr wisst schon.

Huch...warum kann ich hier keine Bilder einfügen?Schade....na dann kann ich euch das doch nicht zeigen. Jedenfalls habe ich keine Pumpe gefunden, was schade ist, denn sonst wär ich schon ein Stück weiter!
Dann muss ich was Anderes versuchen..... #winke3

Wohnort: Jena

Beruf: Prozessbeschleuniger

Fahrzeug: MB LF 409, MINI D Clubman

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:50

Hi Chris,

im 409 ist meistens eine A0020910001 elektr. Benzinpumpe verbaut.
Sollte beim 408 also auch funktionieren.

http://www.teile-profis.de/page_1_3.php#oeformo

Aber wie schon geschrieben, würde ich auch die mech. Pumpe nicht entfernen.

Ciao Willi
Signatur von »ALF 409« www.feierfighters.org

Zeitmanagement ist Unsinn!
Du kannst die Zeit nicht managen - nur Dein Verhalten