Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »xxxtsunamixxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: pottendorf

Fahrzeug: MB508

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 06:27

Motor aus MB100 Om616 in einen 406er einbauen?

Hallo

Ich habe ein 406er OM615 mit Motorschaden und hätte jetzt nicht weit von mir ein OM616 aus einem MB100 gefunden.
Was muß ich beim Umbau beachten? welche Teile muß ich ändern? Funktioniert das überhaupt?
Von der Theorie her sollte das eigentlich problemlos gehen aber die Praxis ist halt meistens anders.
Ist die Ölwanne gleich? Stirndeckel? Passt die Ansaugbrücke vom OM615 auf den OM616? Motorhalterungenslöcher vorhanden? etc....

Was haltet ihr von dieser Idee?
Signatur von »xxxtsunamixxx« TIMEnoLIMIT

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:00

gewechselt werden muss
Ansugkrümmer,Auspuffkrümmer,Ventildeckel,Ölwanne,Ölfiltergehäuse,Wasserpumpe,....

Block und Kopf kann man übernehmen.

Wohnort: zwischen Würzburg und Freiburg

Fahrzeug: 6 8er Mönsterschen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:54

Wenn du zugstart hast und der mb100 nicht, dann entweder zündschloss etc. Vom mb100 übernehmen oder die Esp vom alten Motor weiternutzen..

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:48

Weiß nicht ob das so gut ist ne 2 oder 2,2 Liter pumpe an einen 2,4 l.motor zu schrauben.